Die Suche ergab 610 Treffer

von Michaela.Sandro
13.01.2020, 21:24
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Alleinerziehend
Antworten: 15
Zugriffe: 1726

Re: Alleinerziehend

Hallo Isabell, das wird sicher ein ziemlicher Behörden-Marathon, aber du hast Anspruch auf Unterstützung und solltest erst alles abfragen und dann kündigen/ausziehen. Ich frage mich jedoch, ob es für dich sinnvoll ist, wenn du gar nicht mehr arbeitest, weil ein Job ja auch etwas Abwechslung bringt u...
von Michaela.Sandro
13.01.2020, 21:16
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Lamictal reduziert
Antworten: 1
Zugriffe: 711

Lamictal reduziert

Hallo zusammen, nachdem Sandro 2016/17 mehrmals Krampfanfälle, Sturzanfälle u.ä. hatte, haben wir von Keppra (dadurch Sturzanfälle) auf Lamictal gewechselt, er hat 35 mg morgens und abends bekommen. Seit Mai 2017 ist er anfallsfrei (zumindest sichtbar). Nach einem unauffälligem EEG im Sommer 2019 ha...
von Michaela.Sandro
27.12.2019, 12:12
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Kind (bald 3) fängt nun an zu sprechen, wie kann ich ihm helfen?
Antworten: 12
Zugriffe: 2122

Re: Kind (bald 3) fängt nun an zu sprechen, wie kann ich ihm helfen?

Hallo, Sandro hat mit 4 J. angefangen zu sprechen. Ich habe mit ihm jeden Tag Kinder- Bücher von Duden durchgeschaut, die sind mit echten Fotos und nicht gezeichnet, das hat es Sandro einfacher gemacht. Ich habe ihm die Gegenstände mit Zeigen gesagt, im zweiten Schritt die Gegenstände benannt und si...
von Michaela.Sandro
12.12.2019, 22:55
Forum: Familienleben
Thema: Arbeiten mit behindertem Kind?
Antworten: 22
Zugriffe: 4665

Re: Arbeiten mit behindertem Kind?

Hallo zusammen, ich arbeite seit 10 Jahren für 20 Std. Pro Woche. Ich habe wieder angefangen, als Sandro 2,8 Jahre war und ich bin ganz froh damit. Es ist manchmal schon stressig, aber dennoch geht es gut. Ich habe allerdings den Vorteil, dass ich gleitende Arbeitszeit habe, immer auf Verständnis tr...
von Michaela.Sandro
02.12.2019, 21:20
Forum: Sonstiges
Thema: Plötzlich herzzerreißendes Weinen
Antworten: 3
Zugriffe: 1226

Re: Plötzlich herzzerreißendes Weinen

Hallo, leider kann Sandro nicht ausdrücken, was los war, das macht es wirklich schwierig. Er kann zwar sprechen, aber seine Empfindungen nicht in Worte fassen. Ich werde morgen ins Schulheft schreiben, vielleicht war ja mal wieder etwas viel los in der Klasse oder es war tatsächlich hormonell beding...
von Michaela.Sandro
02.12.2019, 21:14
Forum: Urlaub und Freizeit
Thema: Freizeitpark mit behinderten Kind
Antworten: 30
Zugriffe: 6667

Re: Freizeitpark mit behinderten Kind

Hallo zusammen, ich war mit Sando (kein Rollikind) 2x im Phantasialand und auch da gab es Beschränkungen, aber auch einen recht schönen Kinderbereich, Shows u.ä. sowie ganz langsame Sachen z. B. mit einem Boot. Richtig lohnen tut es sich wahrscheinlich nur, wenn man die Shows anschaut, haben wir abe...
von Michaela.Sandro
02.12.2019, 20:55
Forum: Sonstiges
Thema: Plötzlich herzzerreißendes Weinen
Antworten: 3
Zugriffe: 1226

Plötzlich herzzerreißendes Weinen

Hallo zusammen, Sandro,hatte eben im Bett eine regelrechte „Heulattacke“, hat heftig geweint und geschluchzt und das mind. 15 Minuten. Ich bin in sein Zimmer; er wollte mich erst ganz „rausschmeißen“, aber es war ok für ihn, als ich mich ans Bett gesetzt habe ohne etwas zu sagen oder zu machen. Nach...
von Michaela.Sandro
02.12.2019, 20:45
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Lieferschwierigkeiten Lamotrigin
Antworten: 15
Zugriffe: 1281

Re: Lieferschwierigkeiten Lamotrigin

Hallo zusammen, vielleicht erscheint mein Beitrag jetzt doppelt, ist eben nicht aufgetaucht?! Wir haben die „echten“ Lamictal zum Auflösen oder kauen, halbiert werden sie von mir auch, für meinen Arzt ist das ok! Sandro bekommt die Tabletten immer mit einem Löffel Joghurt, vielleicht ist das ja eine...
von Michaela.Sandro
02.12.2019, 20:39
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Lieferschwierigkeiten Lamotrigin
Antworten: 15
Zugriffe: 1281

Re: Lieferschwierigkeiten Lamotrigin

Hallo zusammen, wir haben das „echte“ Lamictal, die kann man auflösen oder kauen und die halbiere ich auch! Sandro bekommt diese Tabletten immer mit einem Löffel Joghurt, vielleicht ist das eine Alternative zum Auflösen und trinken. L. G. Michaela
von Michaela.Sandro
23.11.2019, 19:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Förderschule fördert nicht, Teil 2
Antworten: 7
Zugriffe: 1486

Re: Förderschule fördert nicht, Teil 2

Hallo zusammen, jetzt bin ich echt froh, dass nicht nur ich dieses Prinzip der strikten Trennung nicht nachvollziehen kann, den Gesetzestext werde ich mir auch mal anschauen. Ich habe direkt gesagt, dass ich dieses Prinzip kontraproduktiv finde, wusste aber nicht, ob nur ich das so sehe. Es steht au...

Zur erweiterten Suche