Die Suche ergab 2618 Treffer

von Anjali
16.12.2019, 07:16
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Bin so unheimlich traurig...
Antworten: 17
Zugriffe: 1598

Re: Bin so unheimlich traurig...

Hallo Jo, Ich kannte die genauen Umstände der Weggabe deines Hundes nicht, deshalb die Nachfrage. Es hätte ja auch sein können, dass dein Hund aufgrund einer Eskalation überstürzt weggeben werden musste, ins Tierheim oder in eine Pflegefamilie zur späteren Weitervermittlung. (Ich kenne so einen Fall...
von Anjali
15.12.2019, 20:18
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Bin so unheimlich traurig...
Antworten: 17
Zugriffe: 1598

Re: Bin so unheimlich traurig...

Hallo Jo, ich möchte keine Wunden aufreißen, aber wie endgültig ist denn die Weggabe deines Hundes? Könntest du sie wieder rückgängig machen? Ich glaube nicht, dass diese Lösung langfristig gut für euch beide sein wird. Kannst du deinen Hund gar nicht anders vor Marcel schützen? Ich erinnere mich an...
von Anjali
15.12.2019, 10:44
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Unterhalt aus Steuererstattung
Antworten: 13
Zugriffe: 903

Re: Unterhalt aus Steuererstattung

Der Freibetrag Vermindert mein versteuerndes Einkommen. Also muss ich hier nur an meiner Steuererstattung die Kosten für meinen Sohn wie Fahrtkosten zu Krankenhäuser etc. dann raus rechnen. Ist dies so richtig? Und dann kann ich mir einen Freibetrag monatlich dann beantragen lassen jetzt natürlich ...
von Anjali
14.12.2019, 17:47
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Unterhalt aus Steuererstattung
Antworten: 13
Zugriffe: 903

Re: Unterhalt aus Steuererstattung

...
Korrektur:

In Zukunft sollen die Kinderfreibeträge nur mit dem tatsächlich ausgezahlten Kindergeld verglichen werden.

https://www.steuerring.de/steuererklaer ... efung.html
von Anjali
14.12.2019, 17:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Unterhalt aus Steuererstattung
Antworten: 13
Zugriffe: 903

Re: Unterhalt aus Steuererstattung

Hallo, Ich versuche mich mal an einer Antwort. Irrtümer nicht ausgeschlossen: Die Kinderfreibeträge werden unterm Jahr bei der Berechnung der Lohnsteuer nicht berücksichtigt, sie wirken sich nur auf den Soli und die Kirchensteuer aus. Die Kinderfreibeträge können sich erst Rahmen der Einkommensteuer...
von Anjali
13.12.2019, 18:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Darf eine I-Hilfe bei Tests nicht anwesend sein?
Antworten: 16
Zugriffe: 1097

Re: Darf eine I-Hilfe bei Tests nicht anwesend sein?

Hallo Tina-Juni, Mit I-Hilfen habe ich keine Erfahrungen, dafür aber mit komplizierten Fragestellungen. Im Gymnasium meines Sohnes (in BaWü) verhielt es sich so, dass in den höheren Klassenstufen der Schwierigkeitsgrad der Fragestellungen stieg. Textaufgaben wurden komplizierter. Fragestellungen wur...
von Anjali
13.12.2019, 07:49
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS
Antworten: 45
Zugriffe: 1988

Re: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS

Liebe Nise?, Erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum 🌞 Was Autismusspektrumstörungen angeht, so sind die Ausprägungen und die Entwicklungs“möglichkeiten“ (wenn man das so sagen kann/will) ganz individuell und unterschiedlich. Wenn sich manche „autistische“ und/oder komorbide Verhaltensweisen ...
von Anjali
11.12.2019, 20:55
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 38
Zugriffe: 3928

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

...kleiner Nachtrag:

ich hänge noch ein „herzliches Willkommen im Forum 🌞“ dran.
von Anjali
11.12.2019, 20:37
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 38
Zugriffe: 3928

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

Hallo, die ganzen Symptome, die dich eine Intelligenzminderung wider jedes bessere Wissen/jede bessere Erfahrung befürchten lassen, können theoretisch auch bei hochbegabten Kindern auftreten. Lass dich nicht von einer einzelnen Testung, die laut Testerin gar keine sichere Aussagekraft besitzt, derma...
von Anjali
11.12.2019, 07:36
Forum: Familienleben
Thema: Arbeiten mit behindertem Kind?
Antworten: 22
Zugriffe: 3500

Re: Arbeiten mit behindertem Kind?

Hallo, ich ging überhaupt erst wieder arbeiten, als mein Sohn aus dem Gröbsten raus war. (Finanziell war das zum Glück machbar). Mein Mann arbeitet(e) Vollzeit, ich übernahm den gesamten Haushalt und das Kind, auch sämtliche Arzt- und Therapietermine. Zur Zeit gehe ich sehr gerne (50%) arbeiten, die...

Zur erweiterten Suche