Die Suche ergab 2630 Treffer

von Anjali
16.01.2020, 14:13
Forum: Familienleben
Thema: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?
Antworten: 115
Zugriffe: 15251

Re: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?

Tut mir leid, ds klingt alles wieder nach Ausreden, nicht aktiv werden zu müssen. Du konntest nicht dazwischenpreschen, weil alles so schnell ging. Gut, aber warum hast du dich nicht unmittelbar danach vor deine Tochter gestellt (im wörtlichen wie im übertragenen Sinne)? Auch in deinem Beisein sind ...
von Anjali
16.01.2020, 06:56
Forum: Intensivkinder
Thema: Intensivpflege abgelehnt
Antworten: 27
Zugriffe: 3306

Re: Intensivpflege abgelehnt

Guten Morgen Melanie, eine Verständnisfrage: Ihr hattet eine ärztliche Verordnung für die Inanspruchnahme häuslicher Krankenpflege? Diese wurde abgelehnt. Wäre alternativ nicht auch eine Beantragung/Abrechnung eines Pflegedienstes über die Pflegesachleistungen möglich? Oder kommt diese Variante für ...
von Anjali
15.01.2020, 18:48
Forum: Familienleben
Thema: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?
Antworten: 115
Zugriffe: 15251

Re: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?

Hallo, (...) Als die Streiterei wieder los ging musste ich mal etwas los werden, und zwar dass ich vorher am Tag beobachtet hatte wie sie ein paar Hausaufgaben vom Kindergarten mit meiner Tochter gemacht hatte und als unsere Tochter einen Fehler gemacht hatte, meine Frau so wütend wurde dass sie si...
von Anjali
15.01.2020, 07:34
Forum: Familienleben
Thema: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?
Antworten: 115
Zugriffe: 15251

Re: Hat die (mögliche) Behinderung eurer Beziehung geschadet?

Guten Morgen Carsten, Egal, was deine Frau macht und dir vorwirfst, du rechtfertigst dich ihr und uns gegenüber ja immer noch. Ich glaube daher ehrlich gesagt nicht daran, dass du wirklich deiner Frau Einhalt gebieten wirst. Du wirst wohl wieder eine „Ausrede“ dafür finden, nicht aufs Amt zu gehen. ...
von Anjali
15.01.2020, 06:56
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 40
Zugriffe: 4174

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

Guten Morgen Lila28,

SandyErgo hat das, was ich dir auch gerne geschrieben hätte (aber nicht so ausdrücken konnte), sehr gut auf den Punkt gebracht.
Ich wünsche Dir, dass du mit dem Bericht bald viel gelassener umgehen kannst.
von Anjali
14.01.2020, 20:32
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 40
Zugriffe: 4174

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

Liebe Anjali, ich befürchte die falsche Beurteilung vom SPZ. Das kann doch nicht sein, dass uns der Kindergarten das SPZ aufgrund eines Verdachts auf Hochbegabung empfohlen hat und wir am Ende mit so einem Ergebnis raus kommen? Das kann schon sein. Eben, wenn ein Kind in einer bestimmten Testsituat...
von Anjali
14.01.2020, 19:19
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 40
Zugriffe: 4174

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

Ich kenne mich mit SPZ-Abschluss- Berichten nicht so aus, vielleicht müssen diese immer ein Ergebnis in Form einer Diagnose oder einer Verdachtsdiagnose beinhalten? Ich würde das nicht überbewerten.
von Anjali
14.01.2020, 16:48
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Die Qual der Wahl
Antworten: 11
Zugriffe: 857

Re: Die Qual der Wahl

Hallo, ihr Eltern habt doch das Bauchgefühl, eurem Sohn nicht zu viel zuzumuten, daran würde ich mich orientieren. Ob und falls ja, welche Art der zusätzlichen Förderung in eurem Fall sinnvoll ist, kann man wohl ganz ohne Erfahrungswerte nicht gut entscheiden. Insofern könnten alle Vorschläge wunder...
von Anjali
14.01.2020, 15:01
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Intelligenztest und Intelligenzminderung
Antworten: 40
Zugriffe: 4174

Re: Intelligenztest und Intelligenzminderung

Hallo, von welchen Leuten/Stellen befürchtest du denn, dass sie deinen Sohn (falsch) beurteilen könnten? Weder im Kindergarten noch in der Schule (an den Probetagen) hast du in diesem Sinne eine negative Rückmeldung erhalten.. Der Psychologe wird sich sicherlich auch nicht nach nur einem Termin ein ...
von Anjali
12.01.2020, 10:43
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Tagespflege?
Antworten: 12
Zugriffe: 1089

Re: Tagespflege?

https://www.bundesgesundheitsministeriu ... flege.html



...aber bei der Pflegekasse nachfragen würde ich auf jeden Fall. Kann ja nicht schaden ...😉

Oder du lässt dich ganz offiziell pflegeberaten. Z.B. in einem Pflegestützpunkt.

Zur erweiterten Suche