Die Suche ergab 194 Treffer

von Christine&Céline
08.01.2008, 18:57
Forum: Kontakte und Termine
Thema: "Austragen oder abtreiben?" ARD Montag, 07.01.2008
Antworten: 74
Zugriffe: 10808

Hallo, einerseits hat mich der Bericht sehr betroffen gemacht, gleichzeitig aber auch etwas frustriert wegen der hier bereits zitierten (zahlreichen) Mängel. Was mich noch bei der Doku gestört hat: es wird der Fall von einer Frau gezeigt (Elke), die sehr früh in der Schwangeschaft von den schweren F...
von Christine&Céline
07.01.2008, 22:24
Forum: Wunschecke/Fragen zur Nutzung des Forums
Thema: Wünsche für den Themenchat
Antworten: 79
Zugriffe: 13379

Hallo Nellie,

gab es schon mal das Thema: "Leben im Heim/Internat"?
Würde mich mal interessieren.

Schöne Grüße
Christine
von Christine&Céline
07.01.2008, 22:20
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Diagnose Balkenmangel schon sicher mit Ultraschall?
Antworten: 13
Zugriffe: 12162

Hallo Kati,

bei meiner Tochter wurde der Balkenmangel per US festgestellt, als sie 6 Tage alt war. Das MRT hat es dann später bestätigt.
Wenn bei deinem Kind keine anderen Gehirnfehlbildungen vorliegen, müssen die Folgen nicht unbedingt dramatisch sein.

Alles Gute!
Christine
von Christine&Céline
05.01.2008, 22:50
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Kochsalz-Lösung selber machen
Antworten: 19
Zugriffe: 86058

Hallo, für den Pari-Boy verwenden wir Emser-Inhalationslösung. Das sind Ampullen à 5 ml (Packung à 60 Stück); die Lösung enhält Emser Salze, die für ihre besonderen Eigenschaften bei Erkrankungen der Atemwege bekannt sind. Hat uns damals die Physiotherapeutin in der Atemtherapie empfohlen. LG Christ...
von Christine&Céline
21.11.2007, 21:13
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Ist das Sondieren im Liegen gefährlich???
Antworten: 7
Zugriffe: 1579

Ist das Sondieren im Liegen gefährlich???

Hallo! Céline hat seit einem Jahr die PEG-Sonde und wird auch immer wieder im Liegen sondiert. Nahrung sondiere ich prinzipiell im Sitzen, aber wenn sie mal gerade zur Jausenzeit Mittagsschlaf hält, gibt es die auch mal im Liegen. Tee gibt es oft im Liegen, es sei denn die Dame ist stark verschleimt...
von Christine&Céline
23.10.2007, 11:42
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Erfahrung mit Infantrini o. Nutrica von Fa. Pfrimmer?
Antworten: 11
Zugriffe: 5036

Hallo Claudia,

noch einmal ich... :wink: Möchte dir noch einen Tipp geben: Es gibt von Hipp eine Sondennahrung, die sich auch für die orale Einnahme gut eignet (5 schmackhafte Varianten, süß und pikant). Aber wenn es Jakob so schmeckt... :D

LG
Christine
von Christine&Céline
18.10.2007, 22:17
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Erfahrung mit Infantrini o. Nutrica von Fa. Pfrimmer?
Antworten: 11
Zugriffe: 5036

@Claudia+Jakob: dein Sohn trinkt Nutrini aus der Flasche??? :shock: Schmeckt aber echt grauslich!!! Ist eigentlich nur zum Sondieren gedacht.

LG
Christine
von Christine&Céline
05.10.2007, 17:42
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Leihgebühr für Ernährungspumpe!
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Wir haben heute die Bewilligung der KK für 6 Monate bekommen. In März dann wieder einreichen, Befunde mitnehmen... Bei Babys und kleinen Kindern geht die Bewilligung wahrscheinlich etwas leichter. Bin gespannt, ob die beim nächsten Mal Probleme machen. Bis jetzt war das Ausleihen der Pumpe bei Nutri...
von Christine&Céline
04.10.2007, 13:08
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Leihgebühr für Ernährungspumpe!
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Leihgebühr für Ernährungspumpe!

Hallo zusammen, habe eben von der Firma Pfrimmer-Nutricia (Österreich), von der wir unsere Ernährungspumpe geliehen bekommen haben, erfahren, dass jetzt eine Leihgebühr von 250 € jährlich eingehoben wird! :shock: Man kann sich die Pumpe vom Kia verordnen lassen, ist aber nicht sicher ob die Krankenk...
von Christine&Céline
04.10.2007, 12:46
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Seit 3 Wochen eine PEG
Antworten: 9
Zugriffe: 1721

Hallo Nicole, unsere Tochter hat vor einem Jahr eine PEG bekommen. Bei uns hat es einige Zeit gedauert, bis die Stelle nicht mehr rot war und keine Flüssigkeit mehr abgegeben hat. Also ich persönlich würde dir dringend von "Chemie" abraten (Octenisepst, Betaisodona usw...). So lange das St...

Zur erweiterten Suche