Die Suche ergab 111 Treffer

von fanny
19.02.2019, 18:24
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Neurodermitis
Antworten: 12
Zugriffe: 1335

Chlor, wie oben empfohlen, ist bei meiner Tochter ganz schlecht. Ihre Haut trocknet dadurch noch extremer aus. Aber vermutlich kommt es auch auf die Art der Neurodermitis an, da gibts ja unzählige Abstufungen. Meine Tochter hat keine entzündliche Neurodermitis (keine roten Flecken/Pusteln), sondern ...
von fanny
14.02.2019, 22:02
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Schwindelgefühl
Antworten: 10
Zugriffe: 1423

Das hört sich für mich tatsächlich nach einem grippalen Infekt an. Gerade, wenn der Hals auch gerötet ist. Mein Sohn war gerade zehn Tage krank, ohne Fieber oder Husten, Schnupfen. Er war nur wahrsinnig schlapp, ihm war immer wieder schwindelig und er hatte Bauchschmerzen. Ich habe mir wahnsinnig ei...
von fanny
10.01.2019, 11:33
Forum: Sonstiges
Thema: Busfahren /Platz machen
Antworten: 15
Zugriffe: 2900

Ehrlich gesagt sehe ich es so: Dein Sohn hat zwar einen Behindertenausweis, aber du kannst ihn mit zwei Jahren noch problemlos auf den Arm nehmen und auch ein ganzes Stück tragen. Einen Rollifahrer kann man nicht so einfach aus seinem Rolli herausheben und schon gar nicht tragen, er ist also, unabhä...
von fanny
23.12.2018, 22:47
Forum: Familienleben
Thema: Was wünscht Ihr Euch als Eltern?
Antworten: 18
Zugriffe: 3733

Ich wünsche mir für mich und meine Familie ein klinikfreies Jahr. Jaja, utopisch, den nächsten Termin haben wir ja schon, aber wäre schön, wenn es bei diesem einen Termin bleibt... Allen meinen Lieben wünsche ich Boden unter den Füßen, damit sie tanzen können nächstes Jahr. Für die Welt wünsche ich ...
von fanny
07.12.2018, 12:20
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Wie macht Ihr das ? Schwächen im Beisein d. Kindes bespreche
Antworten: 27
Zugriffe: 3943

Ich habe mittlerweile aufgehört, zu hohe Ansprüche an andere Leute zu stellen. Die Menschen schaffen es nicht, immer 100% korrekt und durchdacht zu sein, sich immer richtig auszudrücken und immer richtig zu reagieren. Ehrlich gesagt schaffe ich selber das auch nicht. Ich bin lange nicht perfekt, set...
von fanny
05.12.2018, 17:50
Forum: Hilfsmittel
Thema: Duschstuhl entsorgen oder verschenken...?
Antworten: 18
Zugriffe: 2372

Wir spenden solche Sachen. Unsere Gemeinde hier im Ort bringt einmal im Jahr Spenden (meist Kleider, Spielsachen, usw., aber unsere ausgedienten medizinischen Hilfmittel nehmen sie auch gerne mit) in eine Behinderteneinrichtung nach Osteuropa. Dort freut man sich über solche Sachen, die hier nur auf...
von fanny
04.12.2018, 19:10
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ablenkung/Beruhigung vor OP?
Antworten: 15
Zugriffe: 3055

Hallo Fanny, ich habe sowas noch nicht mitgemacht. Ich denke gerade ein Kopf-OP ist mit das schwerige. Mit der Gefahr aber auch mit dem Dauer der Heilung. Vielleicht wäre eine Idee mit ihr Dinge zu kaufen die sie für Krankenhaus braucht und will. Auch Dinge machen was sie ablenkt. Ich weis nicht ob...
von fanny
04.12.2018, 16:04
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ablenkung/Beruhigung vor OP?
Antworten: 15
Zugriffe: 3055

Danke für all eure Rückmeldungen und guten Wünsche! @jakob: Was wir uns von der OP erhoffen? Sie hat Hirndruck. Da ihr Schädelknochen nicht wächst, das Gehirn aber schon, staut sich im Laufe der Jahre immer mehr Druck an, der erst "nur" eine Reihe von Beschwerden verursacht, die im Laufe d...
von fanny
03.12.2018, 22:40
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ablenkung/Beruhigung vor OP?
Antworten: 15
Zugriffe: 3055

Also mit geplanter OP habe ich jetzt nicht den riesigen Erfahrungsschatz, aber nur ein Gedanke: was macht ihr denn genau Angst? Ich selbst habe die OPs nie als Bedrohung empfunden sondern als Erleichterung weil es danach mir viel besser ging :-) vielleicht könnte man da ansetzen mit ihr zu sprechen...
von fanny
03.12.2018, 22:30
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ablenkung/Beruhigung vor OP?
Antworten: 15
Zugriffe: 3055

Danke für deinen Vorschlag. Sie ist 12, aber von der geistigen Entwicklung irgendwo anders (kann gar nicht genau sagen, in welchem Alter, weil ihre Entwicklung sehr ungleichmäßig ist). Auf Meditationen kann sie sich leider nicht einlassen. Wir haben die CD zu dem Buch, das du empfiehlst, tatsächlich...

Zur erweiterten Suche