Die Suche ergab 157 Treffer

von Anneke
02.03.2009, 22:03
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Lessa mit Leo (Wachkoma nach Reanimation)
Antworten: 19
Zugriffe: 6628

Hallo Lessa, schön, hier von Euch zu lesen :lol: Auch wenn ich mit der Begrüßung sehr spät bin :oops: Wir haben uns in Meerbusch kennengelernt, aber leider nicht mehr gesehen. Vielleicht erinnerst Du Dich? Anneke, die sich jede Woche mit ihrem Mann abgewechselt hat und Benjamin :wink: Wie geht es Eu...
von Anneke
16.12.2008, 19:57
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Manuela mit Kevin (Frühchen, Cerebralparese)
Antworten: 7
Zugriffe: 1736

Hallo Manuela,

Herzlich Willkommen im Forum :hand:

Unser Sohn hat auch eine Cerebralparese, ist jetzt 8 Jahre alt und zur Zeit sind wir in der Reha in Meerbusch nach beidseitiger Hüft- OP.

Ich wünsche Dir viel Spaß hier und einen guten Austausch :pc5:

Liebe Grüße,
Anneke
von Anneke
08.12.2008, 15:55
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Rechtliches und Finanzielles, wenn das Kind 18 ist
Antworten: 4
Zugriffe: 926

Hallo Brigitte, vielen Dank für Deine schnelle Antwort :lol: Werde mich mal ans Sozialamt wenden und mir dort Auskunft holen. Hoffe, sie können mir dort weiterhelfen :oops: Es geht ja auch darum, ob das Haus behalten wird, für das jetzt viel abgezahlt wird. Wenn dann in ein paar Jahren gesagt wird, ...
von Anneke
08.12.2008, 15:11
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Rechtliches und Finanzielles, wenn das Kind 18 ist
Antworten: 4
Zugriffe: 926

Rechtliches und Finanzielles, wenn das Kind 18 ist

Hallo Ihr Lieben, weiß jemand, ob Eigentum ( Haus, zusätzliche private Rentenversicherung etc) später mal angerechnet wird, wenn das Kind 18 ist und in eine Einrichtung ( Wohngruppe etc) zieht? Wer zahlt überhaupt für die Unterbringung in einer Einrichtung der Lebenshilfe z.B.? Läuft das alles übers...
von Anneke
04.12.2008, 12:48
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegegeld weiter?
Antworten: 1
Zugriffe: 632

Pflegegeld weiter?

Hallo, Benjamin ist im Moment in der Reha mit mir und nun hat uns die KK das Pflegegeld gestrichen, weil er länger als 28 Tage nicht zu Hause ist. Da ich aber die komplette Pflege weiter übernehme, sehe ich das nicht so wirklich ein. Ausserdem sind wir jedes Wochenende daheim. Dürfen die uns das wir...
von Anneke
02.12.2008, 06:53
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Reha abbrechen?
Antworten: 5
Zugriffe: 5722

Hallo Christiane,

vielen Dank für den Tipp :lol: Werde sofort anfangen, alles aufzuschreiben und die Pläne behalten!
Sprechen heute noch einmal mit dem Arzt und hoffen auf Verbesserung. Ist ja auch schwierig für die Kinder, sich immer neu einzugewöhnen :roll:

Liebe Grüße,
Anneke
von Anneke
01.12.2008, 18:19
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Reha abbrechen?
Antworten: 5
Zugriffe: 5722

Hallo Anja, so was habe ich mir schon gedacht :oops: Aber bevor ich die KK anrufe, wollte ich mich informieren. Wir sind mit den Therapien überhaupt nicht zufrieden und jeden Tag sagen wir das dem Doktor, aber ständig gibt es andere Ausreden. In der ersten Woche waren viele krank, letzte Woche auch ...
von Anneke
01.12.2008, 16:55
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Reha abbrechen?
Antworten: 5
Zugriffe: 5722

Reha abbrechen?

Weiß einer, ob man eine Reha abrechen kann? Und hat man dann nie mehr Anspruch auf eine? Sollte ich vorher mit der KK darüber reden? Sind in unserer Reha total unzufrieden und was die dort machen, kann ich zu Hause auch und mit deutlich weniger Kosten für die KK :? Oder kann man die Klinik wechseln?...
von Anneke
25.09.2008, 18:20
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Solina mit Tochter (schwere Asphyxie)
Antworten: 33
Zugriffe: 9629

Liebe Solina, herzlich Willkommen im Forum :hand: Schön, dass Du zu uns gefunden hast :lol: Wie heißt Deine Tochter? Und weißt Du, wodurch sie den Sauerstoffmangel hatte? Äußern sich die Ärzte, ob und wann Ihr einmal nach Hause gehen könnt? Auf einen guten Austausch und liebe Grüße, Anneke
von Anneke
07.09.2008, 15:48
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Doris mit Marie, 2 Jahre, Hüftdysplasie (Salter OP re.)
Antworten: 13
Zugriffe: 4030

Hallo Doris,

Benni hatte die ersten Tage einen Liegerolli, mit dem konnten wir raus. Nach 5 Tagen durfte er wieder stundenweise sitzen im normalen Rolli.

Liebe Grüße,
Anneke

Zur erweiterten Suche