Die Suche ergab 88 Treffer

von AndreaM
21.03.2019, 16:08
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfälle nach Zahnarzt- und Friseurbesuch...
Antworten: 6
Zugriffe: 840

Re: Anfälle nach Zahnarzt- und Friseurbesuch...

Hallo Alex, wir hatten bereits zweimal Frisium in Krisenzeiten drin (auch während einer Eindosierung eines neuen Medikamentes) und beim letzten Mal war es sehr hart das Frisium wieder auszuschleichen. Mein Junge hatte Entzugskrämpfe und Entzugserscheinungen. Deshalb bin ich froh, es endgültig wieder...
von AndreaM
21.03.2019, 14:02
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfälle nach Zahnarzt- und Friseurbesuch...
Antworten: 6
Zugriffe: 840

Re: Anfälle nach Zahnarzt- und Friseurbesuch...

Hallo, auch bei meinem Sohn ist es ähnlich. Stress, sei es positiv oder auch negativ, lösen Anfälle aus. Nicht unmittelbar, sondern meist am nächsten Tag. Im Dezember (Weihnachten) und Februar (Geburtstag) ist der Anfallskalender deutlich gefüllter. Eingipsen fürs neue Korsett löst dermaßen Stress u...
von AndreaM
19.12.2018, 17:18
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vitamin B bei Levetiracetam (Keppra)
Antworten: 11
Zugriffe: 1032

Hallo, da lese ich mal mit. Mein Sohn bekommt seit einigen Monaten Keppra, beim Eindosieren habe ich ihn kaum wiedererkannt, er war unfreundlich, muffig und hatte massive Schlafstörungen. Ich hatte den Neuropädiater auf Vitamin B6 angesprochen, er ist aber nicht so recht drauf angesprungen und ließ ...
von AndreaM
14.12.2018, 19:08
Forum: Sonstiges
Thema: Meine Gedanken und Fragen über das Leben
Antworten: 31
Zugriffe: 5170

Hallo,

das geht an mir vorbei... Ist mir völlig egal. Es sei denn, es wird über mein Kind geredet oder über meine Mutterqualitäten, dann verstehe ich keinen Spaß.
von AndreaM
13.11.2018, 05:44
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Neue Anfallsform in der Pubertät, wer kennt das?
Antworten: 7
Zugriffe: 1293

Hallo zusammen, Sias Beitrag könnte auch meiner sein, mein Sohn ist ebenfalls 14 und mit Beginn der Pubertät im letzten Jahr ist es völlig aus dem Ruder geraten mit der Epilepsie. Damals hatten wir nur ab und zu einen fokalen Anfall, das konnten wir an einer Hand abzählen im Jahr. Die Medikamente wa...
von AndreaM
13.11.2018, 05:43
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Neue Anfallsform in der Pubertät, wer kennt das?
Antworten: 7
Zugriffe: 1293

Hallo zusammen, Sias Beitrag könnte auch meiner sein, mein Sohn ist ebenfalls 14 und mit Beginn der Pubertät im letzten Jahr ist es völlig aus dem Ruder geraten mit der Epilepsie. Damals hatten wir nur ab und zu einen fokalen Anfall, das konnten wir an einer Hand abzählen im Jahr. Die Medikamente wa...
von AndreaM
19.10.2018, 07:24
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Keppra als 2. Medikament
Antworten: 10
Zugriffe: 1148

Hallo Silke, mein Sohn hat im Rahmen seines Lennox Gastaut Syndroms einiges an Medikamenten hinter sich. Vor dem Levetiracetam hatte ich große Angst, eben weil man so viel Negatives liest und hört. In einer Krise waren wir stationär und es musste rasch ein neues Medikament eindosiert werden, das Lev...
von AndreaM
13.10.2018, 21:31
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Hat jemand Oxcarbazepin und Levetiracetam als Kombi?
Antworten: 14
Zugriffe: 1410

Hallo,

mein Sohn hat seit einiger Zeit die Kombi Apydan und Keppra. Und nach einer langen Odyssee endlich so gut wie anfallsfrei! Positiv ist auch, dass die Nächte besser sind und mein Sohn gut schläft.
von AndreaM
17.08.2018, 05:39
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Häufigkeit Stuhlgang bei größeren Windelkindern
Antworten: 10
Zugriffe: 2772

Hallo,

ich kenne das von meinem Sohn. Manchmal führt er mehrmals täglich kleine Mengen ab. Unser Arzt meinte, dass er nicht alles schafft, das sei oft so bei nicht mobilen Kindern. In dem Fall helfe ich mit einem Klistier nach.
von AndreaM
13.08.2018, 19:06
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Skoliose - gibt es eine Alternative zum harten Korsett?
Antworten: 44
Zugriffe: 15006

Das ist lieb, vielen Dank Ulla!!

Zur erweiterten Suche