Die Suche ergab 28 Treffer

von Cataleya7
29.09.2019, 10:46
Forum: Sonstiges
Thema: Bei Rot geblitzt-Hilfe!!!
Antworten: 24
Zugriffe: 2929

Re: Bei Rot geblitzt-Hilfe!!!

wenn länger als eine Sekunde rot war ist der Führerschein laut Katalog abzugeben. Bei unter einer Sekunde ist es nur ein Bußgeld plus Punkt.
Ob eine Anpassung auf eine höhere Geldstrafe möglich ist ist individuell zu bewerten, hier würde ich ebenfalls anwaltliche Vertretung vorschlagen.
von Cataleya7
23.09.2019, 10:52
Forum: Sonstiges
Thema: Bitte Tipps für neue Waschmaschine
Antworten: 21
Zugriffe: 1573

Re: Bitte Tipps für neue Waschmaschine

da ist es am einfachsten, das Du Dir bei Saturn / Mediamarkt oder ähnlichen großen Geschäften die Alternativen (optisch) anschaust nach Deinen individuellen Kriterien und anschließend einfach online via idealo.de oder ähnlichem zum günstigsten Preis bestellst. Wir haben eine Bosch, die alle Deine Kr...
von Cataleya7
09.09.2019, 02:22
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Stundenweise Verhinderungspflege - Höchstsatz?
Antworten: 2
Zugriffe: 982

Re: Stundenweise Verhinderungspflege - Höchstsatz?

1612 pro Jahr, von der (nicht genutzten) Kurzzeitpflege kannst Du zusätzlich noch 806 Euro abrufen und als Verhinderungspflege nutzen bzw. abrechnen, so das das maximum 2418 Euro ist was möglich ist.
Die Werte gelten pro Kalenderjahr.
von Cataleya7
16.08.2019, 11:17
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Liora mit Malin (global entwicklungsverzögert, hypoton, noch ohne gesicherte Diagnose)
Antworten: 4
Zugriffe: 1542

Re: Liora mit Malin (global entwicklungsverzögert, hypoton, noch ohne gesicherte Diagnose)

Schaut euch mal das Castillo-Morales Zentrum
In Mülheim an. Die geniessen einen sehr guten Ruf und können bei den angegebenen Problemen definitiv helfen.
Vorteil: ganzheitliche Behandlung und alles unter einem Dach
von Cataleya7
15.08.2019, 13:32
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege für pflegestufe 3
Antworten: 5
Zugriffe: 899

Re: Verhinderungspflege für pflegestufe 3

unglücklich formuliert von mir. ... die nette Frau hat sich eingeheiratet in die Familie, es sind also nicht die leiblichen Eltern von meinem Partner oder mir...
von Cataleya7
15.08.2019, 13:15
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege für pflegestufe 3
Antworten: 5
Zugriffe: 899

Re: Verhinderungspflege für pflegestufe 3

Eine Frage zum Verwandtschaftsgrad.

Meine Schwiegermutter kümmert sich gelegentlich um unser Kind. Kann diese „Schwiegergroßmutter“ die Verhinderungspflege ohne Kürzung erhalten oder ist sie eine Verwandte bis zum 2. Grad und es wird aufs Pflegegeld angerechnet?
von Cataleya7
14.08.2019, 12:49
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Kurze Rückmeldung
Antworten: 6
Zugriffe: 1320

Re: Kurze Rückmeldung

Du solltest Dir schon die Mühe machen Dein Anliegen zu erklären; nicht viele werden nun Deine alten Beiträge und separate Threads suchen und durchlesen um den Zusammenhang und Vorgeschichte zu verstehen um überhaupt sinnvoll antworten zu können. Besser wäre es, Dein Thema in einem Thread zu dokument...
von Cataleya7
05.08.2019, 13:03
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Geistige Behinderung, Pflegegeld Antrag
Antworten: 17
Zugriffe: 2542

Re: Geistige Behinderung, Pflegegeld Antrag

Warum möchtest Du bis Dezember warten? Stellst Du heute den Antrag erhälst Du rückwirkend die möglichen Leistungen ab Antragstellung, auch wenn die Begutachtung erst in einigen Monaten stattfindet - bei uns hat es 5 Monate gedauert bis der MdK das erste Mal kam. Verlieren kannst Du nichts, bei Verän...
von Cataleya7
02.08.2019, 10:07
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege durch Verwandschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1365

Re: Verhinderungspflege durch Verwandschaft

Eine Frage zum Thema Verhinderungspflege, auch wenn es nicht 100% passt zum Thema passt, aber zumindest so ein bisschen. Wir erhalten Unterstützung durch eine Nachbarin. Monatliche stundenweise Verhinderungspflege ist das, alle Einsätze werden dokumentiert und durch Überweisungen bezahlt. Sie ist ni...
von Cataleya7
17.07.2019, 09:14
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr
Antworten: 2
Zugriffe: 914

Re: Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr

Die 125 Euro je Monat aus Januar - Juli 2019 könnt ihr bis Juni des Folgejahres abrufen, sprich ihr habt nun schon ein Budget von 125 Euro * 7 Monate angesammelt. Dieses könnt ihr bei Bedarf auch direkt in einem Monat komplett abrufen, ist nicht auf monatlich 125 Euro gedeckelt. Ihr könnt zusätzlich...

Zur erweiterten Suche