Die Suche ergab 25 Treffer

von Annelotte
01.10.2020, 14:34
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Ck-Werte?
Antworten: 2
Zugriffe: 1034

Re: Ck-Werte?

Danke 💚
von Annelotte
28.09.2020, 18:51
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Ck-Werte?
Antworten: 2
Zugriffe: 1034

Ck-Werte?

Kennt sich jemand von euch mit ck-werten aus? In der Klinik sind diese kontrolliert worden und ich würde gerne wissen, ob die Werte beunruhigend sind. Mit 22 Monaten war der Ck-Wert Leicht erhöht(200), die ck mb Werte auf etwa 16% Bei 34. Bei der Kontrolle jetzt mit 24 Monaten War der ckwert bei 260...
von Annelotte
17.09.2020, 22:27
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulbegleitung in Niedersachsen (KME Förderbedarf)
Antworten: 8
Zugriffe: 893

Re: Schulbegleitung in Niedersachsen (KME Förderbedarf)

Also den Förderbedarf KME stellt die Schule fest. Die Schulbegleitung beantragt ihr. Dazu braucht ihr die Bescheinigung, dass euer Kind behindert ist oder von Behinderung bedroht. Das muss ein Arzt ausstellen. Welche paragraph da greift muss ich gucken. Wir haben auf jeden Fall „kme-Kinder“ Mit schu...
von Annelotte
07.08.2020, 14:19
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Stark instabil im Lendenbereich
Antworten: 3
Zugriffe: 1020

Re: Stark instabil im Lendenbereich

💚 Danke, ja, es wird die ganze Wirbelsäule und das Hirn untersucht. Sowas haben wir im Hinterkopf natürlich auch- der Neurologe meinte aber, er würde jetzt erstmal sagen, es geht um den Ausschluss von Dingen. Genau fragen, was da auf seiner Liste steht, habe ich mich jetzt aber nicht getraut. Ich ho...
von Annelotte
07.08.2020, 08:50
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Stark instabil im Lendenbereich
Antworten: 3
Zugriffe: 1020

Stark instabil im Lendenbereich

Hallo Zusammen, Erstmal die Eckdaten: Mein Sohn ist mitlerweile 23 Monate alt. Er läuft Seit etwa 7 Monaten frei (wenn auch noch etwas schwankend) und ist eigentlich ganz gut dabei. Er hat eine leichte muskuläre Hypotonie, verstärkte muskelreflexe und ist leicht motorisch Entwicklungsverzögert. Vor ...
von Annelotte
13.07.2020, 15:42
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: MRT Ja oder nein?
Antworten: 23
Zugriffe: 3688

Re: MRT Ja oder nein?

Vielen Dank für die Erfahrung. Ich denke, dass es bei uns auch darauf hinauslaufen wird, da mein Sohn am Wochenende eine Bewusstlosigkeit hatte- eventuell war es ein epileptischer Anfall. Hallo! Da wir die Untersuchung nun doch durchgeführt haben, wollte ich hier gern darüber berichten. Finde es imm...
von Annelotte
20.05.2020, 14:38
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Frühförderung als Physioersatz sinnvoll?
Antworten: 12
Zugriffe: 3363

Re: Frühförderung als Physioersatz sinnvoll?

Dankeschön. Ja, ich werde es auch an anderer Stelle noch mal ansprechen. Heute meinte die Therapeutin, sie habe das Gefühl, sein Bein würde nicht richtig angesteuert. Die Füße sind nun erstmal getaped und wir gucken mal, wie es sich entwickelt. Bald sind wir wieder beim Neuropädiater und wissen dann...
von Annelotte
13.05.2020, 07:24
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Frühförderung als Physioersatz sinnvoll?
Antworten: 12
Zugriffe: 3363

Re: Frühförderung als Physioersatz sinnvoll?

Update: Wir hatten nun die erste Physiotherapie in einer neuen Praxis. Es war etwas niederschmetternd, weil sie eher Defizitorientiert war. Sie sprach von einer starken muskulären Hypotonie und sagt, wir sollen auf jeden Fall alles abklären lassen „was geht“ wir sind dadurch natürlich wieder verunsi...
von Annelotte
10.05.2020, 19:01
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: MRT Ja oder nein?
Antworten: 23
Zugriffe: 3688

Re: MRT Ja oder nein?

Wir stehen auch vor der Frage, allerdings habe wir bisher keine Diagnose und meine Hoffnung wäre, etwas zu entdecken- oder zumindest etwas schlimmes auszuschließen. Meinst du, in so einem Fall ist es eher sinnvoll? Sorry, jetzt lese ich, dass du es genau da empfohlen hast 🥴 🌹 Hallo! Ich bin da auch ...
von Annelotte
06.03.2020, 19:46
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: „Stottern“ bei Kleinkind, 18 Monate?
Antworten: 1
Zugriffe: 1813

„Stottern“ bei Kleinkind, 18 Monate?

Lillebror ist unser jüngster Sohn, er hat noch drei Brüder. Ich kenne Entwicklungsbedingtes Stottern bei allen von Ihnen, meistens so mit 2-4 Jahren. Lillebror ist nun 18 Monate alt und fängt gerade an zu sprechen . Er spricht etwa 20 Worte (zT auch Laute), was ich für sein Alter völlig ok und gut f...

Zur erweiterten Suche