Die Suche ergab 13 Treffer

von Maria Herbstvogel
15.12.2019, 07:59
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Tourette plus andere Baustellen
Antworten: 6
Zugriffe: 1300

Re: Tourette plus andere Baustellen

Liebe Karina,
also irgendwie klingen die von Dir geschilderten Baustellen fast alle nach NF 1. Vielleicht hilft Dir ein Besuch in einem NF Zentrum weiter ? Bei Facebook gibt es da übrigens auch tolle Selbsthilfegruppen !

Liebe Grüsse und schöne Feiertage !
von Maria Herbstvogel
07.07.2019, 14:58
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Selektives Essen
Antworten: 4
Zugriffe: 2749

Re: Selektives Essen

Hallo Ebi... also Du, ich hab auch so ein Exemplar. Ich führe dieses Verhalten auf die Sonderbehandlung wegen Nahrungsmittelallergien zurück... Also. Ich versuche unsere Dame ausgewogen zu ernähren, indem ich ihr gesunde Lebensmittel unterjuble... also hochwertige Brotaufstriche mache (zb Haselnussm...
von Maria Herbstvogel
19.05.2019, 14:03
Forum: Österreich, Schweiz und Nachbarländer
Thema: Erwachsenenschutzgesetz - wenn das Kind 18 Jahre alt wird...
Antworten: 2
Zugriffe: 2819

Re: Erwachsenenschutzgesetz - wenn das Kind 18 Jahre alt wird...

Hallo Birgit, du könntest dich beim Verein Vertretungsnetz erkundigen. Schau mal unter www.vertretungsnetz.at. Alternativ kannst du aber auch einfach zum Wohnsitzbezirksgericht gehen und dich dort Dienstag vormittags beraten lassen. Aber Achtung... vorher anrufen... weil an manchen Gerichten braucht...
von Maria Herbstvogel
12.12.2018, 21:34
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anne mit Lene (Trinkschwäche, Fütterstörung)
Antworten: 31
Zugriffe: 5195

Liebe Anne, haselnussmuss (bioladen) lässt sich mit milchfreiem Kakaopulver zu einem prima schokobrotaufstrich verarbeiten. Und Pudding lässt sich auch mit hafermilch kochen. mit etwas mandelmus und Phantasie wird daraus ein fast echter Sahnepudding. und Sachertorte falls du das magst: 160 g Zucker,...
von Maria Herbstvogel
12.12.2018, 14:10
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anne mit Lene (Trinkschwäche, Fütterstörung)
Antworten: 31
Zugriffe: 5195

die Tests sind oft negativ, da sie bloss igE vermittelte Allergien umfassen. Daneben gibt es aber auch noch andere Mechanismen, die zu unverträglichkeitsreaktionen führen können. Da kann man eben nur mit einer Eliminationsdiät dahinter kommen . Meistens genügen drei Wochen Ernährungsumstellung, dann...
von Maria Herbstvogel
12.12.2018, 10:44
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anne mit Lene (Trinkschwäche, Fütterstörung)
Antworten: 31
Zugriffe: 5195

Ja Anne... es ist am Anfang gewöhnungsbedürftig. Und das Gefühl dass es für einen nix zu essen gibt, wird auch nicht ausbleiben. aber mit der Zeit findet man viele leckere ersatzprodukte aus dem veganen Eck zum Beispiel. oder mandelmus. mein persönlicher Favorit als ersatz für Butter und Sahne und s...
von Maria Herbstvogel
11.12.2018, 15:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anne mit Lene (Trinkschwäche, Fütterstörung)
Antworten: 31
Zugriffe: 5195

Hallo Anne,

auch bei uns war der Test auf Milcheiweiss negativ. Und trotzdem sind wir nur mit einem vollständigen Milchverzicht symptomfrei... Vielleicht ist das auch für euch ein Ansatz ?

Liebe Grüsse !
von Maria Herbstvogel
25.11.2018, 22:51
Forum: Sonstiges
Thema: Meine Gedanken und Fragen über das Leben
Antworten: 31
Zugriffe: 5554

Liebe Senem! Ein wertvoller Mensch muss nicht perfekt sein. Und schon gar nicht erkennt man einen wertvollen Menschen daran dass er perfekt ist. Ich habe das Glück, ohne Behinderung leben zu dürfen. Bei meinem Sohn bin ich mir da hingegen nicht so sicher. Und immer dann wenn ich gerade traurig bin ü...
von Maria Herbstvogel
12.11.2018, 08:23
Forum: Österreich, Schweiz und Nachbarländer
Thema: Wir sind schuld
Antworten: 35
Zugriffe: 13590

... darf ich fragen woher du die Info hast ?
Vom Familiengericht oder von der zuständigen Sozialabteilung ???
Und aus welchem Bundesland bist du denn ?

Liebe Grüsse,

Maria
von Maria Herbstvogel
12.11.2018, 06:53
Forum: Österreich, Schweiz und Nachbarländer
Thema: Wir sind schuld
Antworten: 35
Zugriffe: 13590

Mhhh...

Die unterhaltspflicht der Eltern erlischt erst mit selbsterhaltungsfähigkeit des Kindes....

Und bevor Mindestsicherung gewährt wird, wird geschaut, was an Einkommen (sprich unterhalt) des betroffenen da ist.

Das hat mit Regress nix zu tun.

Hab ich das richtig verstanden ?

Zur erweiterten Suche