Die Suche ergab 1973 Treffer

von MiriamP
18.08.2019, 22:29
Forum: Hilfsmittel
Thema: Wie lautet der Verordnungstext für Autoumbau?
Antworten: 9
Zugriffe: 709

Re: Wie lautet der Verordnungstext für Autoumbau?

Hallo,

dann frag doch konkret bei eurer KK nach, wie der Verordnungstext sein muss, damit sie die Kosten übernimmt.
von MiriamP
18.08.2019, 21:05
Forum: Hilfsmittel
Thema: Wie lautet der Verordnungstext für Autoumbau?
Antworten: 9
Zugriffe: 709

Re: Wie lautet der Verordnungstext für Autoumbau?

Hallo,

die Krankenkasse ist nicht für den Autoumbau zuständig.
Wenn, dann ist für euch die Eingliederungshilfe (Sozialamt) zuständig - und dafür braucht es keine Verordnung.
von MiriamP
04.08.2019, 23:03
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Gesetzl. Krankenkassenwechsel, aber zu welcher Krankenkasse?
Antworten: 11
Zugriffe: 1544

Re: Gesetzl. Krankenkassenwechsel, aber zu welcher Krankenkasse?

Hallo,
die Sachbearbeiter der TK vor Ort haben heute keinerlei Entscheidungsbefugnisse. Sie können Anträge lediglich entgegen nehmen und an die "Kompetenzzenten" weiterleiten.
von MiriamP
02.08.2019, 23:43
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Gibt es im Wohnheim Mitbestimmung?
Antworten: 4
Zugriffe: 1244

Re: Gibt es im Wohnheim Mitbestimmung?

Hallo,

auch stellt sich die Frage, in welchem Bereich ein Mitbestimmungsrecht gewünscht wird. Nicht alles lässt sich mitbestimmen, zB die Zimmerbelegung etc
von MiriamP
28.07.2019, 19:44
Forum: Hilfsmittel
Thema: Deckenlift abgelehnt, Baden ist somit nicht mehr möglich
Antworten: 34
Zugriffe: 4496

Re: Deckenlift abgelehnt, Baden ist somit nicht mehr möglich

Hallo,

ich frage mal einfach: wäre deine Tochter mit einem Deckenlift ggf. alleine in der Lage ins das Wasser oder aus dem Wasser zu kommen?
Wenn ja, dann könnte man darüber argumentieren, denn alles, was die Selbstständigkeit fördert, enlastet die Pflegeperson.

Grüße,
Miriam
von MiriamP
07.07.2019, 15:08
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Volljährig: Kostenübernahme Autositz - Wer ist zuständig?
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Volljährig: Kostenübernahme Autositz - Wer ist zuständig?

genau... alles das, was ich geschrieben hatte, steht um sgb!
von MiriamP
07.07.2019, 11:52
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Volljährig: Kostenübernahme Autositz - Wer ist zuständig?
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Volljährig: Kostenübernahme Autositz - Wer ist zuständig?

Hallo, da der Schulbesuch nicht mehr verpflichtend ist, würde ich davon ausgehen, dass die Eingliederungshilfe zuständig ist. Die Krankenkasse hat hier jedoch nicht richtig gehandelt. Nach Sozialgesetzbuch muss nämlich der Antrag innerhalb von zwei Wochen an den richtigen Kostenträger weitergeleitet...
von MiriamP
03.07.2019, 20:24
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schwerbehindertenausweis und FASD
Antworten: 4
Zugriffe: 1310

Re: Schwerbehindertenausweis und FASD

Hallo, mit dem 18. Lebensjahr gelten die Richtlinien für Erwachsene. Orientierungslosigkeit reicht weder für das Merkzeichen H noch für das Merkzeichen B. Das Merkzeichen H steht Personen zu, die "jeden Tag zur Sicherung ihrer persönlichen Existenz für die Bewältigung von häufigen und regelmäßi...
von MiriamP
03.07.2019, 12:21
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Isolierte Lesestörung - Hilfsmittel?
Antworten: 6
Zugriffe: 1049

Re: Isolierte Lesestörung - Hilfsmittel?

Hallo,
es gibt auch Stifte, die den geschriebenen Text vorlesen. Wäre sowas vielleicht geeignet?
von MiriamP
11.06.2019, 07:37
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Kontoauszüge Grundsicherung
Antworten: 12
Zugriffe: 1949

Re: Kontoauszüge Grundsicherung

Hallo,

es ist vollkommen rechtens, dass das Amt die Kontoauszüge sehen möchte und kann auf dem sie fS Geld überweisen.
Beiträge / Buchungen, die nichts damit zu tun haben, kann man einfach schwärzen!

Zur erweiterten Suche