Die Suche ergab 1965 Treffer

von MiriamP
14.06.2019, 22:00
Forum: Gesuche
Thema: Wie im Notfall Informationen übermitteln?
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Wie im Notfall Informationen übermitteln?

Hallo,
ich habe die Tage erst noch ein Armband gesehen, wo man sich die wichtigsten Informationen (ich glaube bis zu fünf Zeilen) eingravieren lassen konnte.
Wäre ggf auch eine Option.
Grüße,
Miriam
von MiriamP
11.06.2019, 07:37
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Kontoauszüge Grundsicherung
Antworten: 12
Zugriffe: 799

Re: Kontoauszüge Grundsicherung

Hallo,

es ist vollkommen rechtens, dass das Amt die Kontoauszüge sehen möchte und kann auf dem sie fS Geld überweisen.
Beiträge / Buchungen, die nichts damit zu tun haben, kann man einfach schwärzen!
von MiriamP
10.05.2019, 16:05
Forum: Hilfsmittel
Thema: KK leitet falsch weiter
Antworten: 3
Zugriffe: 744

Re: KK leitet falsch weiter

Hallo,

nein. Auch wenn der Träger nicht zuständig ist, muss er den Antrag prüfen - und zwar nach allen Rechtsvorschriften, dh auch nach Krankenkassenrichtlinien.
von MiriamP
29.04.2019, 07:06
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schule für Gehörlose in Dortmund?
Antworten: 2
Zugriffe: 441

Re: Schule für Gehörlose in Dortmund?

Schau mal auf den Seiten des LWL nach. Wenn ich es richtig sehe, dann ist die nächste Grundschule Hören und Kommunikation (von Dortmund aus gesehen) in Bochum:
https://www.lwl-schulen.de/de/Die_LWL_S ... unikation/
von MiriamP
26.04.2019, 17:47
Forum: Hilfsmittel
Thema: Gibt es Sitzschalengestelle mit Federung?
Antworten: 5
Zugriffe: 416

Re: Gibt es Sitzschalengestelle mit Federung?

Hallo, es gibt die so genannten Softwheels. Das sind Rollstuhlräder mit einer integrierten Federung. Zudem solltet ihr dann auch schauen, dass ihr möglichst große Vorderräder bekommt. Ideal wäre ein Vorspannrad wie das Freewheel. Damit dürfte dann der Loop auch deutlich besser "gefedert" s...
von MiriamP
09.04.2019, 06:32
Forum: Familienleben
Thema: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen
Antworten: 100
Zugriffe: 8998

Re: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen

Hallo Larissa, wenn ich das richtig verstehe, ist dein Mann Alleinverdiener. Er bringt das Geld, was ihr benötigt, rein. Dann finde ich es auch enorm wichtig, dass er Nachts ordentlich schläft. Je nachdem, was für einen Job er hat, kann Müdigkeit gefährlich sein - denk nur mal an einen Busfahrer, de...
von MiriamP
04.04.2019, 16:13
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Werkstatt - Länge der Arbeitszeit
Antworten: 15
Zugriffe: 2024

Re: Werkstatt - Länge der Arbeitszeit

Hallo, auch wenn es verschiedene Arbeitszeitmodelle inzwischen auf dem ersten Arbeitsmarkt gibt, sind diese nur dann möglich, wenn die Arbeitnehmer selbstständig arbeiten können und die Koordination der einzelnen Arbeitnehmer entsprechend funktioniert. Für Behörden mit festen Öffnungszeiten ist es z...
von MiriamP
02.04.2019, 17:59
Forum: Hilfsmittel
Thema: Brauchen ganz schnell Leihrolli mit Einhandantrieb
Antworten: 8
Zugriffe: 1171

Re: Brauchen ganz schnell Leihrolli mit Einhandantrieb

Hallo Lisa, die Frage stelle ich mir auch öfters. Ich weiss nicht, wie im Falle eines Falles das aussieht, aber wenn zB mein Rollstuhl defekt ist, dann kann ich nur mit dem Taxi zur Arbeit etc. Die Kosten zahlt auch nicht das Sanitätshaus. Wenn man alleine wohnt, dann sieht es ja ähnlich aus. Ich ka...
von MiriamP
02.04.2019, 15:40
Forum: Hilfsmittel
Thema: Brauchen ganz schnell Leihrolli mit Einhandantrieb
Antworten: 8
Zugriffe: 1171

Re: Brauchen ganz schnell Leihrolli mit Einhandantrieb

Hallo, ich sehe es etwas anders. Ein Einhandbetrieb ist keine so gängige Versorgung und vergleichbar mit Sonderausstattungen wie Sitzschale etc. Wenn so ein Rollstuhl in Reparatur geht, dann kann ich nur erwarten, dass ich in der Zeit einen Ersatz bekomme, dass ich zumindest (ggf. durch Hilfe beim S...
von MiriamP
02.04.2019, 09:11
Forum: Hilfsmittel
Thema: Hilfsmittel von der Krankenkasse oder gespendet, weiter geben/verkaufen??
Antworten: 6
Zugriffe: 1462

Re: Hilfsmittel von der Krankenkasse oder gespendet, weiter geben/verkaufen??

Hilfsmittel, die man über die Krankenkasse erhalten hat, sind in der Regel Eigentum der Krankenkasse und dürfen daher nicht verkauft / gespendet etc werden. Ausnahmen sind die Hilfsmittel, bei denen die Krankenkasse das Eigentumsrecht abgibt. Hierzu zählen z.B. individuell für den Nutzer angefertigt...

Zur erweiterten Suche