Die Suche ergab 377 Treffer

von JennyK
06.01.2021, 21:11
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Notbetreuung ohne Schulbegleitung
Antworten: 15
Zugriffe: 1250

Re: Notbetreuung ohne Schulbegleitung

Unsere Schulbegleitung ist in der Woche vor Weihnachten, als unser Kleiner dann im Homeschooling war, auch zu uns gekommen. Nicht zur Betreuung, sondern um mit ihm zu arbeiten. Ich hoffe sehr, dass sie das auch jetzt im Januar macht. Ich weiß gar nicht, wie es wäre, wenn mein Mann nicht in Kurzarbei...
von JennyK
06.01.2021, 17:08
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Homeschooling mit Schulassistenz? - Dilemma
Antworten: 8
Zugriffe: 1717

Re: Homeschooling mit Schulassistenz? - Dilemma

Mein Kleiner hat seit November eine Schulbegleitung, sie war in der letzten Schulwoche vor Weihnachten an zwei von drei Homeschoolingtagen für je zwei Stunden bei uns. Ich hoffe sehr, dass sie auch ab Montag wieder stundenweise zu uns kommen wird. Ich weiss gar nicht, ob sie Kinder hat und wenn ja, ...
von JennyK
05.01.2021, 10:41
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Klinikaufenthalt 13.11.2020
Antworten: 37
Zugriffe: 5035

Re: Klinikaufenthalt 13.11.2020

Ich kann SandraF nur zustimmen. Wir müssen eigentlich immer viel Energie aufbringen, um die Jungs (besonders den Großen) zu Ausflügen zu motivieren, man könnte auch zwingen sagen ;) Im Nachgang wird dann zwar auch oft gemeckert, aber während der Aktion hat er dann doch Spaß. Das müssen auch keine be...
von JennyK
01.01.2021, 23:19
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Autismus
Antworten: 18
Zugriffe: 1518

Re: Asperger Autismus

Mein Großer hatte 2 Jahre eine Schulbegleitung (6. und 7. Schuljahr) und geht jetzt seit 1,5 Jahren ohne Schulbegleitung zur Schule. Es ist nicht ideal, aber es läuft besser als ich erwartet habe. Die Dame vom MDK hat mit beiden Kindern jeweils nur kurz gesprochen und alles wesentliche mit mir ohne ...
von JennyK
30.12.2020, 08:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Geschenke Dilemma
Antworten: 46
Zugriffe: 2685

Re: Geschenke Dilemma

Ich würde es unserem Kind wohl auch ermöglichen, wenn ich kann. Wir kaufen solche Sachen gerne gebraucht, denn Qualitätswaren halten auch locker mehrere Besitzer aus. Was ich allerdings dazu noch anmerken möchte: dass er nicht mitfahren kann, wenn er keins hat, ist klar. Aber dass er wirklich dazuge...
von JennyK
25.12.2020, 03:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autisten und Geschenke
Antworten: 10
Zugriffe: 1454

Re: Autisten und Geschenke

Wir verraten auch in der Regel nichts, an Nikolaus schreiben die Jungs ihren Wunschzettel. Dabei sagen wir auch immer ganz deutlich, dass das keine Bestellung ist, sondern ein Wunsch davon erfüllt wird. Unserem Großen sind Geschenke sehr wichtig, aber mit zuviel ist er überfordert. Daher bekommt jed...
von JennyK
21.12.2020, 12:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Laptop/Tablet für die Schule gibt es da eine finazielle Unterstützung
Antworten: 4
Zugriffe: 556

Re: Laptop/Tablet für die Schule gibt es da eine finazielle Unterstützung

Momentan gibt es (zumindest an weiterführenden Schulen) Tablets als Leihgeräte. Evtl kann man mit Attest vom Arzt auch ein Tablet/Laptop als Hilfsmittel bekommen, aber da weiss ich leider nicht, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und über wen das läuft. Ich kenne einen Schüler, der ein Lapto...
von JennyK
20.12.2020, 18:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Entwicklungsbericht Kita
Antworten: 9
Zugriffe: 2145

Re: Entwicklungsbericht Kita

Beim Großen hat die schulische Situation den MDK gar nicht interessiert... auch beim Kleinen wurde da nicht viel zu gefragt, wenn überhaupt. Aber als Bericht würde ich es schon mit dazu legen. Bei der Beantragung vom SBA habe ich dann aber auch die Protokolle von den HPGs mitgeschickt, da dort ja re...
von JennyK
13.12.2020, 20:22
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: neuer Lehrer wertet Verweigerung und langsames Arbeiten als Faulheit
Antworten: 9
Zugriffe: 1826

Re: neuer Lehrer wertet Verweigerung und langsames Arbeiten als Faulheit

Offener Anfang: ab 7:45 kommen die Kinder in die Klasse, sollen dann das Wort des Tages bearbeiten. Der Morgenkreis ist schon eine Belohnung für ihn, er macht da gerne mit. Er sitzt ganz vorne am Lehrerpult, unruhig wird es sein, denn die Kinder kommen ja nach und nach rein, geben Sachen beim Lehrer...
von JennyK
13.12.2020, 20:18
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: neuer Lehrer wertet Verweigerung und langsames Arbeiten als Faulheit
Antworten: 9
Zugriffe: 1826

Re: neuer Lehrer wertet Verweigerung und langsames Arbeiten als Faulheit

Es ist ja alles frisch, Schulbegleitung seit 5 Wochen, davon 1 Woche krank, Lehrer quasi auch gleichzeitig neu. Ich glaube, da muss noch viel mehr gemeinsame Absprache her, irgendwie ist die Kommunikation noch nicht gut. Mir scheint zwischen SB und Lehrer noch keine gute Zusammenarbeit zu sein, ich ...

Zur erweiterten Suche