Die Suche ergab 836 Treffer

von melly210
18.04.2021, 23:43
Forum: Sonstiges
Thema: Impfung ja oder nein...
Antworten: 24
Zugriffe: 2623

Re: Impfung ja oder nein...

Raphael, du trainierst dein Immunsystem durch Impfungen genauso. Ohne die Gefahr schwer zu erkranken. So wie Jörg gesagt hat. Nach ein paar Runden Impfung hat man genau wie nach ein paar Runden Infektion irgendwann eine ganz gute Hintergrundimmunität auch gegen etwaige neue Varianten. Und: man weiß ...
von melly210
18.04.2021, 20:01
Forum: Sonstiges
Thema: Impfung ja oder nein...
Antworten: 24
Zugriffe: 2623

Re: Impfung ja oder nein...

@r.bircher: Biontech verringert die Wahrscheinlichkeit daß man sich ansteckt und somit auch die Wahrscheinlichkeit daß man Andere infiziert um satte 90 % ! Das ist sehr viel. Daß das gut klappt sieht man auch schön am Beispiel Israel. Dort sind sie binnen weniger Wochen von 10 000 auf 200 Neuinfekti...
von melly210
18.04.2021, 16:10
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Unsicher - auffällig oder doch nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 344

Re: Unsicher - auffällig oder doch nicht

Hm..also ich würde von der Schilderung her sagen, Wahrnehmungsstörung (das ganze nicht angefasst werden, der Tanz mit der Kleidung etc). Eventuell auch Autismus, aber das kann wirklich nur ein erfahrener Diagnostiker sagen. Ergotherapie wäre wohl kein Fehler, wegen der Wahrnehmungsstörungen. Und dan...
von melly210
18.04.2021, 15:49
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wieso aufholen?
Antworten: 5
Zugriffe: 466

Re: Wieso aufholen?

Hallo :) Das "Aufholen" meinen sie in Bezug auf den Abstand zu regulär entwickelten Kindern. Das Ziel der Therapien ist ja auch wenn dies möglich ist ein Aufholen des Entwicklungsrückstandes zu schaffen. Je besser ein Kind aufholt, desto größere Chancen hat es halt selbstständig und eigenbestimmt zu...
von melly210
15.04.2021, 20:44
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Magdalena und Sohn mit Epilepsie - aus Österreich
Antworten: 9
Zugriffe: 935

Re: Magdalena und Sohn mit Epilepsie - aus Österreich

Ich würde meinen sie beziehen sich auf die Epilepsie ? Wegen sauber können sie das wohl jetzt noch nicht beurteilen. Da ist ja noch Zeit. Aber ja, falls er bis dahin nicht sauber ist, wäre das bezüglich Schule vermutlich schwierig. Unserer war zum Glück mit 4 sauber. Er hatte Enkopresis solange er d...
von melly210
15.04.2021, 17:03
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Magdalena und Sohn mit Epilepsie - aus Österreich
Antworten: 9
Zugriffe: 935

Re: Magdalena und Sohn mit Epilepsie - aus Österreich

Grüße aus Wien :-) Meiner ist 6, wir kämpfen wegen motorischer Dyspraxie und Wahrnehmungsstörung auch noch etwas mit der Feinmotorik, bessert sich aber. Sonst noch so paar Kleinigkeiten wie Ablenkbarkeit/Aufmerksamkeit in Gruppensituationen. Eventuell geht er deshalb noch ein Jahr in die Vorschule, ...
von melly210
03.04.2021, 16:16
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Toilettentraining? Wie wird er sauber?
Antworten: 6
Zugriffe: 718

Re: Toilettentraining? Wie wird er sauber?

Unserer war auch knapp nach dem 4. Geburtstag sauber. Wir haben das mit 2 Dingen gemacht: 1. Windelpants statt normaler Windeln. Die können sie ja wie eine Unterhose ganz normal rauf und runterziehen und somit jederzeit selbst aufs Klo. 2., sobald wir gesehen haben daß er merkt wenn er muss (er ist ...
von melly210
24.03.2021, 17:34
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ist ein Intelligenztest für uns sinnvoll?
Antworten: 14
Zugriffe: 1638

Re: Ist ein Intelligenztest für uns sinnvoll?

Ich würde meinen: wenn du willst daß er nach zieldifferent unterrichtet wird, dh leichtere, angepasste Aufgaben bekommt, dann ja. Allerdings ja, falls der Test schlecht ausfällt gilt er dann als lernbehindert/geistig behindert. Mit allen Vor und Nachteilen die das dann für ihn hat. Ggf würde ich noc...
von melly210
21.03.2021, 00:34
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 583
Zugriffe: 22471

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Bene hat PG 4, läuft aber mindestens 10 km ... Ich hoffe jetzt mal, dass die fehlende Bettlägrigkeit jetzt kein Problem ist ... LG Angie PS. Ich habe eine Kontraindikation gegen adjuvantierte Impfstoffe. Also macht der Hausarzt bei mir garantiert nix ... Impfezentrum anrufen kann man auch nicht. Pf...
von melly210
10.03.2021, 11:59
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Auch Austausch/ Erfahrungen mit Muskelhypotonie
Antworten: 25
Zugriffe: 1931

Re: Auch Austausch/ Erfahrungen mit Muskelhypotonie

@Cocorina Physio haben wir nie gemacht, nein. Einfach generell viel Möglichkeit und Motivation zur Bewegung gegeben. Immer am Boden, interessantes Spielzeug gerade außerhalb der Reichweite. Aber je nach Ausprägung ist eine Physiotherapie sicher auch hilfreich und wichtig, die Ausprägung geht ja von ...

Zur erweiterten Suche