Die Suche ergab 16 Treffer

von Suza
20.09.2019, 10:36
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Stationärer Aufenthalt
Antworten: 15
Zugriffe: 3868

Re: Stationärer Aufenthalt

Hier kommt nun das Update: Meine Tochter ist unter Toben und Tränen zum Vorgespräch mitgekommen. Sie konnte sich danach den Aufenthalt überhaupt nicht vorstellen. Ich habe mit ihr abgesprochen, dass sie es für einen gewissen Zeitraum versucht. Dass ich sie verstehe, dass ich aber die Verantwortung f...
von Suza
06.09.2019, 09:37
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Stationärer Aufenthalt
Antworten: 15
Zugriffe: 3868

Re: Stationärer Aufenthalt

Liebe Zuza, auch wenn es hart klingt, aber ich habe auch schon mal eins meiner Kinder mit dem Krankentransport in die Klinik fahren lassen. Es war schlimm und äußerst traurig. Ich hätte nicht gewußt wie ich den damals 12 jährigen dort hinbekommen hätte, den platz verfallen zu lassen war keine Optio...
von Suza
06.09.2019, 08:49
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Stationärer Aufenthalt
Antworten: 15
Zugriffe: 3868

Re: Stationärer Aufenthalt

Hallo, Junior ist auch so, egal wobei: Der Anfang ist deshalb so schwer, weil es halt der Anfang ist, alles unbekannt, neue Datei laden quasi. Da hilft alles, was Halt gibt: Abläufe vorher klären, souveräne Begleitperson, die viel abnimmt, vorher kurzer Besuch der Räumlichkeiten bzw Hinweg schonmal...
von Suza
06.09.2019, 08:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Stationärer Aufenthalt
Antworten: 15
Zugriffe: 3868

Re: Stationärer Aufenthalt

Vielen Dank für Eure Antworten. Gestern war ich bis halb zwei nachts bei meiner Tochter. Sie hatte so große Angst dass sie ständig hyperventiliert hat, sie hatte das Gefühl zu zerspringen. Ich bemühe mich sehr ruhig zu bleiben und ich bin mir mit dem stationären Aufenthalt auch absolut sicher. Das z...
von Suza
05.09.2019, 12:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Stationärer Aufenthalt
Antworten: 15
Zugriffe: 3868

Stationärer Aufenthalt

Hallo Ihr Lieben, ich hatte vor einer Weile schonmal geschrieben. Für meine Tochter (13) mit Angststörung, Verdacht auf Asperger-Autismus und Schulverweigerung gab es irgendwie nirgends Hilfe. Das Problem ist leider auch, dass sie viele Hilfen ablehnt (Schulbegleitung, ambulante Therapie,...). Die S...
von Suza
28.11.2018, 10:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: (Noch) keine Diagnose
Antworten: 4
Zugriffe: 517

Wir haben momentan gar keine Diagnose. Für die Schulbefreiung haben wir zwar eine ärztliche Stellungnahme bekommen, die die Schule akzeptiert. Aber auch das ist irgendwie unbefriedigend. Eine Befreiung aber ohne Unterstützung. Ich kann meine Tochter ja schlecht zuhause unterrichten. Und das Landrats...
von Suza
27.11.2018, 11:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: (Noch) keine Diagnose
Antworten: 4
Zugriffe: 517

(Noch) keine Diagnose

Hallo zusammen, wir hatten nun vor zwei Wochen ein Zwischenstandsgespräch für die Diagnose unserer Tochter (13). Die Ärztin meinte, dass sie noch keine Diagnose vergeben möchte, eine eindeutig autistische Symptomatik liege jedoch vor. Im Elterninterview liegt sie zwar über dem Cut Off, im ADOS jedoc...
von Suza
12.09.2018, 09:58
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Syndrom - abendliches Zubettgehen
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Hallo, ist ein gemeinsames Zubettgehen überhaupt das, worauf deine Tochter hinausmöchte? Oder braucht sie vielleicht die abendliche Aiseinadersetzung, um sich und ihre Ängste abzureagieren? Du schriebst ja, dass es eigentlich egal ist, ob du bei ihr im Zimmer bleibst oder gehst. Ich habe oft den Ei...
von Suza
12.09.2018, 09:55
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Syndrom - abendliches Zubettgehen
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Das hört sich für mich eher wie ein nicht-wahr-haben-wollen der (autismusbedingten) Behinderung eurer Tochter an. Wie steht er sonst zur Diagnose? Geht er davon aus, dass sie korrekt ist oder ist er diesbezüglich unsicher? Oder ist er der Überzeugung, dass du und irgendwelche Psychologen sich da wa...
von Suza
11.09.2018, 16:09
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Syndrom - abendliches Zubettgehen
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Meine Tochter übernachtet schon bei ihrem Vater. Dort ist es auch problematisch, allerdings weniger da sie nur am Wochenende oder in den Ferien dort ist. Es fällt also schon mal jede Menge Alltagsanforderungen weg. Er sieht die Problematik nicht oder ist dann schnell genervt. Ich habe eher den Eindr...

Zur erweiterten Suche