Die Suche ergab 310 Treffer

von AnnalenaO
11.06.2019, 22:56
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst vor dem eigenen Kind
Antworten: 62
Zugriffe: 3980

Re: Angst vor dem eigenen Kind

Bianca es ist einfach so dass autistische Kinder gewisse Verhaltensweisen haben die Eltern von nicht autistischen Kindern schwer bis gar nicht nachvollziehen kann. Und als Mutter eines autistischen Kindes bekommt man IMMER WIEDER erklärt dass das so gar nicht sein kann und wenn doch dann macht man e...
von AnnalenaO
10.06.2019, 23:01
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst vor dem eigenen Kind
Antworten: 62
Zugriffe: 3980

Re: Angst vor dem eigenen Kind

@Bianca: mit einem Fusstritt der falsch auf einen schon vorgeschädigten Zahn trifft ist das leider schon möglich. Trotzdem @ Natascha musst du dich wirklich um Hilfe bemühen und diese auch wirklich wollen. Ich weiss wie das ist wenn man in so einem blöden Kreislauf steckt. Man findet nur sehr schwer...
von AnnalenaO
10.06.2019, 11:35
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst vor dem eigenen Kind
Antworten: 62
Zugriffe: 3980

Re: Angst vor dem eigenen Kind

Hallo Natascha!

Wo wurde denn die Diagnose gestellt? Da würde ich mich an deiner Stelle hinwenden und Abhilfe suchen.

Liebe Grüsse
von AnnalenaO
30.05.2019, 13:11
Forum: Urlaub und Freizeit
Thema: Gehbehindert und Sport - wie?
Antworten: 24
Zugriffe: 1907

Re: Gehbehindert und Sport - wie?

Hallo Raphael! Ich kann bestätigen dass es die Kinder stark macht wenn sie ihre Grenzen erfahren und akzeptieren können. Mein Sohn macht ja Leichtathletik. Da werden jedes Jahr die 9 Jährigen aus der Gruppe rausgesucht und gehen in die Wettkampfgruppe. Als es für meinen Sohn soweit war sah das folge...
von AnnalenaO
29.05.2019, 10:07
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Hausaufgabenhilfe- wer zahlt das ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1227

Re: Hausaufgabenhilfe- wer zahlt das ?

Hallo! Ich sehe, überall mehr oder weniger das gleiche Dilemma. Na wenigstens bin ich nicht alleine, so fühlt es sich schon besser an. Engrid die App ist ja genial! Das wird auch in der Schule einiges erleichtern denn momentan bekommt Sohn bei Klassenarbeiten eine 1:1 Betreuung um diese Hürden zu üb...
von AnnalenaO
28.05.2019, 11:53
Forum: Urlaub und Freizeit
Thema: Gehbehindert und Sport - wie?
Antworten: 24
Zugriffe: 1907

Re: Gehbehindert und Sport - wie?

Hallo Elke! Bei uns ist es leider genauso. Mein Sohn ist Asperger Autist und hat eine motorische Dyspraxie. Momentan macht er Leichtathletik als 10 Jähriger bei den unter 9 Jährigen mit. Wettkämpfe kommen für ihn auch nicht in Frage. Wie lange er das noch machen wird weiss ich nicht, irgendwann wird...
von AnnalenaO
26.05.2019, 18:19
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief
Antworten: 4
Zugriffe: 746

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Hallo Nina!

Normale Flexion ca 130 Grad
Normale Extension ca 10 Grad
Normale Abduktion ca 45 Grad
Normale Aussenrotation ca 60 Grad
Normale Innenrotation ca 45 Grad
Normale Dorsalextension ca 20 Grad

Liebe Grüsse
von AnnalenaO
26.05.2019, 17:19
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief
Antworten: 4
Zugriffe: 746

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Hallo Nina! Extension/Flexion bedeutet strecken der Hüfte (Extension) und beugen der Hüfte (Flexion). 0-0-110 heisst in dem Fall dass die Hüfte nicht über die Nullstellung heraus gestreckt werden kann und bis 110 Grad angewinkelt werden kann. Aussen-/Innenrotation bedeutet Aussen-/Innendrehung (aus ...
von AnnalenaO
24.05.2019, 11:33
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Hausaufgabenhilfe- wer zahlt das ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1227

Re: Hausaufgabenhilfe- wer zahlt das ?

Hallo Karina! Ich glaub ich kenne das was du meinst und ja, es ist mega anstrengend. Dazu noch muss ich hier immer aufpassen dass ich meine Worte sorgfältig wähle, Mister ist nämlich nur schlecht kritikfähig. Wir haben schon so oft besprochen dass ich ihn nicht persönlich angreifen möchte wenn ich i...
von AnnalenaO
23.05.2019, 20:30
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Reitstunden zum Trocken werden?
Antworten: 11
Zugriffe: 1383

Re: Reitstunden zum Trocken werden?

Nachtrag: es ist möglich dass der Anbieter bei meiner Schwester günstig ist. Aber selbst wenn man von einer Zeitstunde mit zusätzlichem Assistent ausgeht ist da noch viel Luft nach oben bis 200€. Lass eine teure Hippotherapie für 30 Min 70€ nehmen, das ist zeitlich ausreichend aber immer noch bezahl...

Zur erweiterten Suche