Die Suche ergab 44 Treffer

von Susanne1887
05.08.2019, 10:10
Forum: Familienleben
Thema: Behinderungen in der Familie - bitte um Rat
Antworten: 42
Zugriffe: 4001

Re: Behinderungen in der Familie - bitte um Rat

Hallo, ein Gedankenanstoss: auch ich ertappe mich öfter bei dem Wunsch nach einem Säugling, einem kleinen Nachzügler. Aber da ich mit meinem ersten Kind so viele Therapien, Arztbesuche, Reha durchgemacht hatte und die Schwangerschaft mit dem 2. komplikationsreich war, siegt bei mir die Vernunft. Sol...
von Susanne1887
04.07.2019, 21:22
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: gestörter Nachtrythmus
Antworten: 15
Zugriffe: 1684

Re: gestörter Nachtrythmus

Hallo,

ich weiß nur, dass diese Neuroleptika so ein extremes Hungergefühl auslösen können und da du sie abends gibst, vermute ich dass es eine Nebenwirkung sein könnte.

LG
von Susanne1887
30.06.2019, 16:18
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Andere Eltern
Antworten: 9
Zugriffe: 2152

Re: Andere Eltern

Hallo, das Problem kennen wir auch zu gut. Es sind oft "Helikopter-Eltern", die einfach alles dafür tun, dass ihre Kinder nur aus ihrer Sichtweise besten Kindern zusammenspielen, damit dies die weitere Entwicklung vorantreibt und den Weg ins Gymnasium und Studium ebnen soll ... :roll: Ich ...
von Susanne1887
24.06.2019, 15:44
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Mikrozephalie Erfahrungen
Antworten: 5
Zugriffe: 1408

Re: Mikrozephalie Erfahrungen

Hallo,

diesen Befund hatten wir auch mit anschließend sehr starker Muskelhyptonie, Entwicklungsverzögerung und sehr vielen Therapien.

Mia geht es heute sehr gut :D , es ist ein Geschenk Gottes, dass im Moment einfach mal Alles in Ordnung ist. :D

LG Susanne
von Susanne1887
31.05.2019, 17:39
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Sinn oder Unsinn von Untersuchungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2224

Re: Sinn oder Unsinn von Untersuchungen

Hallo, wir haben alle auch eine sehr zierliche Bauweise. Und ich bin mit 1,59 m auch echt klein geblieben, was mich überhaupt nicht stört. Ich kann auch Kindergröße tragen. Ich würde mich da von "Durchschnittswerten" nicht verunsichern lassen. Eine Blutuntersuchung beim Endkrinologen würde...
von Susanne1887
28.04.2019, 13:42
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Wenig Gewichtszunahme
Antworten: 12
Zugriffe: 1540

Re: Wenig Gewichtszunahme

Ich weiß nicht ob mein Ratschlag hier angebracht ist: wir haben und hatten auch immer wieder Probleme mit dem Untergewicht. Ich habe den Kinder immer abends Gute-Nacht-Brei-Fläschchen gemacht (gibt es in jedem Drogeriemarkt). Sie haben sie geliebt. Wenn meine Kleine krank ist und Fieber hat und sie ...
von Susanne1887
28.04.2019, 13:28
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Kommunikation der Schule mit anderen Stellen, Ärzten etc. - wie ist da bei euch?
Antworten: 6
Zugriffe: 1032

Re: Kommunikation der Schule mit anderen Stellen, Ärzten etc. - wie ist da bei euch?

Hallo, ich hatte ganz schlechte Erfahrungen mit der Schweigepflichtsentbindung gemacht. Hinter meinen Rücken kam es zum Austausch Kinderarzt, Frühförderstelle, Kindergarten... . Es ist ein richtiger Streit entbrannt wie beeinträchtigt meine Tochter sei. Die Frühförderstelle hat dem Kinderarzt hinter...
von Susanne1887
11.03.2019, 16:33
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Akzeptanz durch Großeltern
Antworten: 19
Zugriffe: 4107

Hallo, mal eine Frage: glaubt ihr dass diese fehlende Akzeptanz etwas mit der längst vergangenen Nazizeit und deren grausamen Propaganda zutun haben könnte ? Meine Schwiegermutter schämt sich, ihren Bekannten und Freunden von den Schwierigkeiten unserer Tochter zu erzählen. Sie hat Angst, diese könn...
von Susanne1887
11.03.2019, 12:17
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Akzeptanz durch Großeltern
Antworten: 19
Zugriffe: 4107

Hallo :D Ich denke, hier können viele ein Lied von singen. Leider auch wir. Die Große war schon immer unser Sorgenkind und tut sich in Lesen und Schreiben einfach sehr schwer. Es besteht der Verdacht auf LRS. Meine Schwiegermutter: SIE hat mit IHREN Kindern IMMER Diktate geschrieben, wie von alleine...
von Susanne1887
22.02.2019, 13:18
Forum: Familienleben
Thema: Arbeiten gehen als pflegende Person
Antworten: 22
Zugriffe: 4718

Hallo :hand: , meine Tochter ist nur noch leicht betroffen, trotzdem schreibe ich kurz wie wir das aktuell so handhaben. Vielleicht ist es eine Anregung für dich. Bei uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie schwierig. Meine Tochter schafft einfach eine Nachmittagsfremdbetreuung nicht. Sie br...

Zur erweiterten Suche