Die Suche ergab 69 Treffer

von Susi2015
28.01.2020, 15:38
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Wie verhext - ZNS
Antworten: 6
Zugriffe: 983

Re: Wie verhext - ZNS

Hallo Sheila,

ich kann nur von mir berichten. Eisentabletten etc. vertrage ich überhaupt nicht mit Eiseninfusionen geht es bei mir viel besser.
Ich würde was die Schilddrüse angeht zu einem guten Kinderendokrinologen gehen. Die Schilddrüse richtig einstellen ist nicht immer einfach.

LG
Susi
von Susi2015
26.01.2020, 19:37
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Sprachheilreha- Welche Einrichtung?
Antworten: 3
Zugriffe: 208

Re: Sprachheilreha- Welche Einrichtung?

Hallo Christa, wenn dein Sohn eine VED hat, dann würde ich nach München gehen, da dort eine Spezialistin für VED ist. Hat dein Sohn sonst noch Einschränkungen? Baiersbronn finde ich noch so geeignet, da es mir zu wenig individuell auf die Patienten abgestimmt ist. Bei uns stand auch VED im Raum, wür...
von Susi2015
16.01.2020, 20:33
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Rabia mit Tochter (PVL)
Antworten: 8
Zugriffe: 1038

Re: Rabia mit Tochter (PVL)

Hallo Rabia, herzlich Willkommen im Forum. Wie weit ist deine Tochter von der motorischen Entwicklung? Was haben euch die Ärzte geraten? Mit Physio (Vojta und Bobath) und Ergo seid schon gut aufgestellt und Musiktherspie ist natürlich auch immer gut. Ich hab selbst zwei Frühchen (24+0), allerdings k...
von Susi2015
16.01.2020, 20:27
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Suche Argumente für Familienkur
Antworten: 8
Zugriffe: 540

Re: Suche Argumente für Familienkur

Hallo Stefanie, Uns wurde geraten eine Mutter-Kind-Kur und eine Vater-Kind-Kur zu beantragen und dann zur gleichen Zeit in die gleiche Einrichtung zu gehen. Eine reine Familienkur ist nur schwer zu bekommen. Bei uns hätte mein Mann für unseren Sohn, der das „schwerere Handicap“ hat den Antrag gestel...
von Susi2015
14.01.2020, 11:25
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Jörg mit K. (Frühchen, Hirnblutungen, entw.-verz.)
Antworten: 78
Zugriffe: 32503

Re: Jörg mit K. (Frühchen, Hirnblutungen, entw.-verz.)

Hallo Jörg, ich lese immer mal wieder bei euch mit, da ich ja auch zwei Extremfrühchen habe. Es freut mich, dass es motorisch ständig aufwärts geht und ihr mit dem Galileo Training so gute Erfolge habt und ihr gute Fortschritt nach eurem Aufenthalt in Köln hattet. Frühchen sind doch einfach richtige...
von Susi2015
11.01.2020, 20:59
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege abrechnen
Antworten: 31
Zugriffe: 1487

Re: Verhinderungspflege abrechnen

Hallo Julia, ich bekomme auch für meine beiden Jungs Pflegegeld und rechne die Verhinderungspflege getrennt an. Ich muss auch noch rückwirkend für 2019 ein Teil der Verhinderungspflege abrechnen und dies ist laut meiner Krankenkasse kein Problem. Ich rechne übrigens ein Teil der Verhinderungspflege ...
von Susi2015
02.01.2020, 16:31
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Alexandra mit Sohn (Kitaplatz wurde kurzfristig gekündigt)
Antworten: 30
Zugriffe: 3986

Re:

Hallo,
Muss es denn eine Fachkraft sein??

Grüße
Es kommt darauf an, was genehmigt wurde, ob pädagogische Fachkraft oder begleitende Hilfe. Zumindest war dies bei uns (auch Ba-Wü) so. Bei Genehmigung einer pädagogischen Fachkraft muss/sollte es eine Fachkraft sein.
von Susi2015
02.01.2020, 13:51
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Alexandra mit Sohn (Kitaplatz wurde kurzfristig gekündigt)
Antworten: 30
Zugriffe: 3986

Re: Kingergarten wurde kurzfristig gekündigt

Hallo Alexandra, ob es rechtens ist was der Kindergarten macht weiß ich nicht, aber ich kann dir nur raten etwas vorsichtiger zu sein was die Weitergabe von Infos von deinem Sohn angeht. Meine Jungs (extreme Frühchen und haben mit knapp 3 Jahren auch nix gesprochen und entwicklungsverzögert) waren a...
von Susi2015
16.12.2019, 22:47
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anna mit Sohn (Hirnblutung)
Antworten: 12
Zugriffe: 2743

Re: Anna mit Sohn

Hallo Anna, herzlich Willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Sohnes. Mein Sohn hatte kurz nach der Geburt (allerdings ist er ein extremes Frühchen) auch eine Gehirnblutung 3. Grades mit Beteiligung des Ventrikelsystems. Eine Prognose wie sich euer Sohn entwickelt kann euch ni...
von Susi2015
23.11.2019, 21:51
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Jacqueline mit Emma (entwicklungsverzögert ohne Diagnose)
Antworten: 12
Zugriffe: 1348

Re: Jacqueline mit Emma (entwicklungsverzögert ohne Diagnose)

Hallo,
ich würde auf jeden Fall auf weitere Diagnostik bestehen und zur Not den Kinderarzt wechseln oder über den Hausarzt die Überweisung holen.
Habt ihr schon überlegt Pflegestufe zu beantragen? Ich würde dies tun. Im Internet gibt es eine Pflegegradrechner für Kinder

LG
Susi

Zur erweiterten Suche