Die Suche ergab 45 Treffer

von ninona
18.09.2019, 11:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Alles aus !! :-(
Antworten: 39
Zugriffe: 1902

Re: Alles aus !! :-(

Bei euch ist es umgekehrt: dein Sohn lässt den Stress dort heraus, wo er entsteht: in der Schule. Zuhause ist er ruhig, wie du schreibst. Von daher kannst du ganz selbstbewusst in den Termin gehen, darstellen, dass die Überforderung in der Schule passiert, und DIE FACHKRÄFTE fragen, was SIE tun kön...
von ninona
09.09.2019, 20:33
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Lehrer Fragebögen bei Autismustestung ?
Antworten: 16
Zugriffe: 864

Re: Lehrer Fragebögen bei Autismustestung ?

Hallo, je nach Situation gibt es Punkte die dafür und dagegen sprechen. Ich nähre mich mal pragmatisch. - Ist das Kind schon „gelabelt“, aber vielleicht anders? - Lebt ihr in einem Bundesland wo der Elternwille für die weiterführende Schule zählt? - benötigt ihr (andere) Nachteilsausgleiche? - Ist d...
von ninona
07.09.2019, 22:28
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: 1 Klasse und Hausaufgaben
Antworten: 45
Zugriffe: 3322

Re: 1 Klasse und Hausaufgaben

Hallo rena99, vielleicht habe ich mich zu kurz ausgedrückt. Mit „in die Hand“ meinte ich einen kurzen Zweizeiler vom ArztIn/ TherapeutIn über die Hausaufgabenbefreiung- bis das Kind in der Schule angekommen ist. Da Schule sich häufig mit dem Thema nicht wirklich auskennt, man selber als Elternpart v...
von ninona
07.09.2019, 20:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: 1 Klasse und Hausaufgaben
Antworten: 45
Zugriffe: 3322

Re: 1 Klasse und Hausaufgaben

Hallo, mein Kind wird nicht zieldifferenziert unterrichtet, aber schon differenziert beschult. Nach den Grundschulerfahrungen, die lediglich kurze Zeit zurück liegen und nach den Erfahrungen der letzten Jahre würde ich einiges von Anfang an anders machen. Deshalb berichte ich auch ausschließlich übe...
von ninona
28.08.2019, 13:42
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: 1 Klasse und Hausaufgaben
Antworten: 45
Zugriffe: 3322

Re: 1 Klasse und Hausaufgaben

Hallo, ich händele es inzwischen so : Sollten die nicht gemachten Hausaufgaben auf die Noten Einfluss nehmen, Nachteilsausgleich beantragen und/ oder ärztliches Attest einreichen. Sollten die Hausaufgaben notwendig sein um Stoff zu erlernen oder zu vertiefen, mit Belohnung verbinden. Aber andersrum ...
von ninona
04.08.2019, 12:42
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Theater spielen für Autisten geeignet?
Antworten: 12
Zugriffe: 1191

Re: Theater spielen für Autisten geeignet?

Hallo,
da Menschen aus dem Spektrum ja häufig gut beobachten und dechiffrieren müssen haben sie so gesehen (wenn sie das gut können) vielleicht einen kleinen Vorteil.
Kennst Du die Doku über die ( reine) Asperger Comedy Truppe: „Asperger are us“?
Ich fand sie sehenswert .
Grüße
Ninona
von ninona
21.07.2019, 17:44
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Er weint ständig und möchte wieder froh sein
Antworten: 9
Zugriffe: 1373

Re: Er weint ständig und möchte wieder froh sein

Hallo Susanne, genau das würde ich tatsächlich morgen mit ihm machen, mit ihm zum Arzt gehen, oder zumindest dort morgen anrufen und die Situation schildern . Allerdings eher zum KJP falls ihr einen habt, als zum Hausarzt. Als erstes habe ich an eine Depression gedacht, das ist aber alles laienhafte...
von ninona
03.05.2019, 16:32
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulprobleme
Antworten: 10
Zugriffe: 1018

Re: Schulprobleme

Hallo Sandra, es gibt nie „die“ Lösung, ich kann die Gesamtsituation und die Möglichkeiten nicht beurteilen, nur aus eigener ( leidvoller ;-) Erfahrung ein paar Denkansätze beitragen: Ist es eine Ganztagsschule? Habt ihr jemanden dazu geholt der sich mit dem Thema Autismus auskennt (Psychologin, Sch...
von ninona
03.05.2019, 09:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: In jeden Menschen steckt Autismus??
Antworten: 286
Zugriffe: 10268

Re: In jeden Menschen steckt Autismus??

Ich habe die Diskussion sehr aufmerksam verfolgt und viel darüber nach gedacht. Ich finde es sehr spannend, dass eine simple Frage nahezu in Streit endet. Ich will weder über Ursachen noch Auswirkungen diskutieren, egal wieviel Studien man mir vor die Nase hält, glaube ich irgendwie es könnte irgend...
von ninona
04.04.2019, 18:26
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegegrad beantragen bei Angststörung?
Antworten: 7
Zugriffe: 1379

Re: Pflegegrad beantragen bei Angststörung?

Hallo, ich melde mich noch mal etwas konkreter. Bei uns wurde ohne Probleme die PS 2 erteilt. Ehrlich gesagt mit Widerspruch wäre es wohl die drei geworden. Da Angst alle Lebensbereiche tangieren kann, war das kein Problem. Mein Kind agiert sozial super. Die Dinge die es nicht kann sind angst beding...

Zur erweiterten Suche