Die Suche ergab 5 Treffer

von AnjaSp
10.01.2018, 21:19
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Erfahrungen funktionelle Hemisphärotomie - welche Klinken?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Hallo, also wir sind seit 9 Jahren in Vogtareuth in Behandlung und würden immer wieder dort hingehen. L. wurde 2 mal dort operiert (2010 und 2016) und es wurde sich immer sehr liebevoll um ihn gekümmert. Auch für uns Angehörige sind immer nette und aufmunternde Worte gefallen. Es sind alle sehr herz...
von AnjaSp
06.01.2018, 20:48
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Kinderorthopäde in Bremen und Umgebung?
Antworten: 5
Zugriffe: 1176

Hallo, wir sind seit 5 Jahre in Langen-Debstedt. Erst bei Dr. Diedrichs, seit seinem Weggang (wir sind noch immer traurig), bei Dr. Ernst. Unser Sohn wurde mehrmals dort operiert und bekommt 2 x im Jahr Botox. Dann sind wir immer ein paar Tage stationär dort. Bei unserem letzten Aufenthalt haben wir...
von AnjaSp
06.01.2018, 20:35
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Entwicklungschancen trotz PVL
Antworten: 27
Zugriffe: 9313

Hallo, unser Sohn (16 Jahre alt) hat auch eine PVL. Er hat eine rechtsseitige armbetonte Spastik. Seine Epilepsie (mit 3 Jahren ist sie bei ihm aufgetreten) ist durch 2 OP´s zum Glück Geschichte. Er hat eine Lernbehinderung. Er besucht als I-Kind eine Regelschule und ist dort sehr sehr glücklich. Wi...
von AnjaSp
13.12.2017, 21:37
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Hemiparese: betroffene Seite wächst nicht mit
Antworten: 7
Zugriffe: 1431

Hallo, unser Sohn hat ebenfalls eine Spastik. Sein rechter Arm und die Hand sind deutlich kleiner. Seine Beindifferenz ist ca. 1,5 cm. Durch Orthese und leichte Schuherhöhung ist es aber gut ausgeglichen. Wir haben ihn in Langen-Debstedt operieren lassen. Ulzipat und Green grice. Die Sehnen wurden e...
von AnjaSp
16.09.2017, 21:42
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit Lennart (Hemiparese, Epil., Z.n. Hemisphärektomie)
Antworten: 2
Zugriffe: 2019

Anja mit Lennart (Hemiparese, Epil., Z.n. Hemisphärektomie)

Hallo, ich wollte uns mal kurz vorstellen. L. ist 2001 geboren. Er entwickelte eine rechtsseitige Hemiparese durch einen vorgeburtlichen Schlaganfall. mit ca. 3 Jahren kam dann die Epilepsie hinzu :( . Da sie nur schwer einstellbar war, haben wir uns zu einer Hemisphärotomie in Vogtareuth im Jahr 20...

Zur erweiterten Suche