Die Suche ergab 20 Treffer

von asprinz
01.09.2018, 20:50
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfrei unter Antibiotikum
Antworten: 27
Zugriffe: 7967

Hallo zusammen, also, jetzt wird es sehr schwierig - auch, weil das absolutes Grenzland menschlichen Wissens ist. Mit Hokuspokus hat es allerdings nichts zu tun. Die Darmflora besteht aus ca. 10-100 Billionen mikrobischen Zellen, die insgesamt dafür bekannt sind, Gesundheit und Krankheiten des jewei...
von asprinz
16.08.2018, 00:55
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfrei unter Antibiotikum
Antworten: 27
Zugriffe: 7967

Anfälle durch eine bakterielle Infektion hervorgerufen Hallo, wenn es eine bakterielle Infektion im Gehirn gibt, dann ist der Mensch in höchster Lebensgefahr und schwerst krank. Eine allgemeine Infektion (Sepsis) geht oft damit einher. :oops: Bei Euren Kindern spielen die Antibiotika im Stoffwechse...
von asprinz
29.04.2018, 22:09
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Tetraspastik leicht ausgeprägt
Antworten: 13
Zugriffe: 1955

Schielen

Hallo, das Schielen hat sehr wahrscheinlich etwas mit der CP zu tun. Wurde ein MRT vom kopf gemacht? Das wäre wichtig, u.a. um das zu erklären. Bitte auf jeden Fall nicht einfach die Brille weglassen, dafür steht für Ihre Tochter zu viel auf dem Spiel! Am besten mit einem entsprechend erfahrenen Aug...
von asprinz
29.04.2018, 00:24
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Alternativen zur Hemisphärotomie bei einer Polymikrogyrie
Antworten: 10
Zugriffe: 2178

Hallo Mike, das mit Vogtareuth sollten sie sich wirklich durch den Kopf (und das Herz) gehen lassen, wenn Sie sich unsicher sind. Ohne jeden Zweifel sind die Kollegen dort sehr umsichtig (und sehr fähig!). Ich hoffe, sie haben in Ihrer Nähe eineN ambulanten NeuropädiaterIn/Kinderneurologen als Betre...
von asprinz
28.04.2018, 23:53
Forum: Vorstellungsrunde - Pro's
Thema: Neuropädiater (Kinderneurologe)
Antworten: 41
Zugriffe: 50562

Update

war sehr lange nicht online..., weil ich lange krank war, meine bisherige Selbstständigkeit aufgeben musste und nun seit 2015 eine neue Einrichtung im Allgäu aufbaue. Jetzt wieder an Bord.
von asprinz
28.04.2018, 23:48
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Tetraspastik leicht ausgeprägt
Antworten: 13
Zugriffe: 1955

Hallo Annaliesa, gestatte, dass ich Dir antworte, wenn auch nur als indirekt Betroffener. Wir sehen immer wieder Kinder, die mit unklaren motorischen und anderen Problemen vorgestellt werden. Und es ist immer wieder traurig zu hören, wie lange es dauert, bis eine Diagnose gestellt wird. Dabei ist es...
von asprinz
22.10.2006, 22:27
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Frage an die Eltern mit Hemiparese-Kindern
Antworten: 24
Zugriffe: 7860

"Hemi-Kinder"

Hallo Ihr, ich mische mich einfach mal ein, OK? Bei spastischer ICP mit einseitiger Symptomatik ist immer die Asymmetrie das Problem. Da die Kinder oft mental/geistig unbeeinträchtigt sind, äußern sie (auf zunächst kindgerechte Weise) Ihre Verzweifelung, anders zu sein (d.h. eben auch im Umkehrschlu...
von asprinz
22.10.2006, 21:52
Forum: Vorstellungsrunde - Pro's
Thema: Neuropädiater (Kinderneurologe)
Antworten: 41
Zugriffe: 50562

Hallo Anneke, ich bitte auch Dich um Entschuldigung, ich komme mit den Antworten nicht hinterher. Hoffentlich nützt Dir meine Antwort noch. ...ein paar Fragen zu Botulinum: Unser Benjamin ist 6, hat eine ICP mit Tetraspastik, beinbetont. Zusätzlich eine beidseitige Hüftdysplasie. Dank Vojta eine gut...
von asprinz
22.10.2006, 20:46
Forum: Vorstellungsrunde - Pro's
Thema: Neuropädiater (Kinderneurologe)
Antworten: 41
Zugriffe: 50562

Hallo Nellie, sorry für die verspätete Antwort. Mir fällt da noch folgendes zu ein: ...ich hoffe, dass es auch den zukünftigen Patienten und ihren Eltern zu Gute kommt.... Das wird es ganz sicher! Allein die Elternschaft macht aus Medizinern oft schon richtige ÄrztInnen, und das Betroffensein schaff...
von asprinz
22.10.2006, 20:23
Forum: Vorstellungsrunde - Pro's
Thema: Neuropädiater (Kinderneurologe)
Antworten: 41
Zugriffe: 50562

Re: Hallo...

...ob es sein kann das diese PVL durch meine leichte Schwangerschaftsdiabetes verursacht worden ist..??? ..was kann aufgrund der PVL noch alles im Laufe der Zeit alles noch auftreten...? ...kann es sein das meine Tochter irgentwann keine Probleme mehr hat wenn Sie weiter therapiert wird... Hallo Ma...

Zur erweiterten Suche