Die Suche ergab 18 Treffer

von Jervis
29.07.2019, 11:54
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verdienstausfall Höhe???
Antworten: 3
Zugriffe: 787

Verdienstausfall Höhe???

Hallo liebes Forum, wegen einer stationären Reha unserer Tochter habe ich den Verdienstausfall bei der KK gefordert. Die Kasse schreibt nun,dass die Höhe begrenzt sei und sie deshalb höchstens den Betrag fue r Krankengeld auszahlen kann und daher auch nur ein Teilbetrag erstattet wird. Ist das korre...
von Jervis
17.07.2019, 10:56
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr
Antworten: 2
Zugriffe: 553

Re: Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr

Hallo Cataleya 7,

Danke für die schnelle Antwort.
Dann wissen wir jetzt, wie wir vorgehen können.

Danke an alle

Gruß
Jervis
von Jervis
17.07.2019, 08:56
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr
Antworten: 2
Zugriffe: 553

Nutzung Entlastungsleistungen mittig im Jahr

Hallo liebes Forum, wir haben endlich eine Institution gefunden über die wir die Entlastungsleistungen für unserer Tochter (PG2 seit 2018) nutzen und abrechnen können. Hierzu meine Frage: Es stehen ihr 125 € pro Monat zu. Wenn ich jetzt im Juli damit beginne, können wir rückwirkend die Beträge für J...
von Jervis
22.03.2019, 12:54
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: unzureichende Begutachtung MDK bei Bestandsschutz
Antworten: 3
Zugriffe: 1093

unzureichende Begutachtung MDK bei Bestandsschutz

Hallo Ihr Lieben, ich benötige Eure Einschätzung. Unsere Tochter (6 J.)hat einen übergeleiteten Pflegegrad 2 ( Pflegestufe 1 => Pflegegrad 2). Wir hatten die Wiederbegutachtung Anfang März 2019 und im Gutachten ist das Ergebnis, daß "nur noch die Vorraussetzungen für den Pflegerad 1 vorliegen&q...
von Jervis
13.02.2019, 20:47
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Kitaplatz in Hamburg - viele Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 860

Hal!o Tina, der Weg in HH läuft so,dass Ihr Euch eine Kita sucht,die bereit ist Euren Sohn zu betreuen. Dann braucht IhrI einen sog Kitagutschein fuer ein Inklusionskind(Kitagutscheinstelle beim Bezirksamt Eures Wohnortes in HH. Bevor die diesen Ausstellen braucht es es eine Begutachtung,die in Eure...
von Jervis
01.06.2018, 17:13
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulbegleitung abgelehnt - was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 1949

Hallo,Ihr Lieben, Es ist wie Engrid geschrieben hat,die Schule beantragt (Poolloesung) und bekommt auch den Bescheid.Wir waren bei der Antragstellung nur insofern beteiligt,dass wir Gutachten zum Förderbedarf und den Bescheid des Pflegegrades beisteuern durften. Ich werde den Antrag u d die Ablehnun...
von Jervis
01.06.2018, 09:54
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulbegleitung abgelehnt - was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 1949

Schulbegleitung abgelehnt - was tun?

Hallo liebes Forum, unsere Tochter ist 6 Jahre alt , kommt im Sommer in die Schule (Regelschule) und hat den bewilligten Förderschwerpunkt KME (körperlich -motorische Entwicklung). Nun hat die Schule einen Schulbegleiter beantragt. SDieser wird v.a.für die alltagspraktischen Dinge:An- und Ausziehen ...
von Jervis
16.02.2018, 14:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Was landet alles in der Schulakte?
Antworten: 9
Zugriffe: 1740

Hallo, ich hänge mich da mal mit dran: selbe Situation wie bei Marta (auch Hamburg) Die Schule sagt sie erstellt den Antrag auf Schulbegleitung ?? Nun habe ich allerdings gehört, daß es einen Unterschied zwischen der "Pool"-Schulbegleitung ( Schule beantragt nach ihrem Bedarf Schulbegleitu...
von Jervis
05.02.2018, 08:47
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Unmotiviertheit bei Physiotherapie
Antworten: 43
Zugriffe: 6785

Hallo Sandra, ich gehe nochmal auf das Thema Motivation zuhause ein. Unsere Tochter hatte immer einen "Strauß" an Übungen, die es täglich zu hause zu üben galt. Natürlich hat auch sie genau gewußt, welche Übungen leicht zu bewältigen und welche eher mühsam sind. Wir haben allen Übungen bez...
von Jervis
25.01.2018, 19:24
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Sonderpädagogischer Förderbedarf (Schule) abgelehnt
Antworten: 13
Zugriffe: 2442

Re: Sonderpädagogischer Förderbedarf (Schule) abgelehnt

Hallo in die Runde, unsere Tochter, 5,5 Jahre , kommt im Sommer 2018 in die Schule (Regelschule) und hat seit ihrem Beginn in der Krippe/ Kita einen Inklusionsstatus. Sie hat bis heute Schwierigkeiten in der Feinmotorik (Stifthaltung, Schneiden,Besteck halten etc) sowie An- und Ausziehen, Toiletten...

Zur erweiterten Suche