Die Suche ergab 102 Treffer

von Anika14
13.10.2019, 09:41
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Atherom
Antworten: 7
Zugriffe: 1263

Re: Atherom

Die haben auch eine Internetseite, auf der man vieles nachschauen kann. Ansonsten gibt es ein Forum zum Thema Stillen und Tragen, da kann man im Stillbereich auch solche Fragen stellen und bekommt kompetente Antworten.
von Anika14
12.10.2019, 22:37
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Atherom
Antworten: 7
Zugriffe: 1263

Re: Atherom

Lokalanästhesie ist stillend gar kein Problem und stillverträgliche ABs gibt es auch. Der Arzt soll sich bei Embryotox schlau machen.
von Anika14
10.10.2019, 21:41
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Epilepsiekrankes Kind darf ohne I-Helfer nicht an der Förderschule beschult werden?
Antworten: 19
Zugriffe: 2139

Re: Epilepsiekrankes Kind darf ohne I-Helfer nicht an der Förderschule beschult werden?

Die Söhne von Freunden von mir haben beide Epilepsie und gehen ohne einen Sonderstatus auf die Regelschule (Grundschule und Gymnasium). Die Lehrer und Mitschüler wissen Bescheid, was zu tun ist, es finden regelmäßig entsprechende Angebote statt. Da gab es noch nie irgendwas, trotz fehlender Anfallsf...
von Anika14
10.10.2019, 11:46
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Austausch Rasmussen- Enzephalitis
Antworten: 5
Zugriffe: 1204

Re: Austausch Rasmussen- Enzephalitis

Sie hat ja vermutlich einen PG und auch einen SBA, oder? Die Gemeinde und die Schule sind für die Wege zuständig, sie braucht dann eben einen Fahrdienst, der sie abholt ;-) Der Berg ist erstmal riesig (ist hier auch so, wir brauchen zB einen Wickelplatz und vermutlich eine Tafelkamera), aber einfach...
von Anika14
10.10.2019, 11:26
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Sehr schwere Saug/Schluckstörung
Antworten: 5
Zugriffe: 1245

Re: Sehr schwere Saug/Schluckstörung

Mein Mini hatte ja zum Glück nie eine Sonde, aber sich bis 20 Monate nur von Flüssigem ernähren können. Jede Konsistenzänderung war ein Graus und endete im Erbrechen. Den Durchbruch brachte uns damals ein Aufenthalt in Oberjoch in der Alpenklinik, aber die Wartezeiten sind sehr lang im Moment... Hie...
von Anika14
10.10.2019, 11:11
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Austausch Rasmussen- Enzephalitis
Antworten: 5
Zugriffe: 1204

Re: Austausch Rasmussen- Enzephalitis

Die EInschränkungen meines Minis sind ja ganz andere und er hat von Anfang an einen I-Helfer im Kiga in Vollzeit (aber die Einschränkungen kamen ja auch nicht so plötzlich wie bei Euch sondern waren schon vorher da). Er ist "Mitglied" in einer 6er-Gruppe Jungs, die jetzt alle in die Vorschule und ab...
von Anika14
10.10.2019, 09:21
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Austausch Rasmussen- Enzephalitis
Antworten: 5
Zugriffe: 1204

Re: Austausch Rasmussen- Enzephalitis

Wie ist sie denn im Kindergarten integriert? Hat sie gute Freundinnen, die mit ihr eingeschult werden oder ist sie eher außen vor?
von Anika14
07.10.2019, 22:29
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?
Antworten: 17
Zugriffe: 1588

Re: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?

Mein Mini ist ja jetzt noch im KiGa, aber neigt auch zu körperlichen Aktionen, wenn ihm in einer Situation die Sprache fehlt. Unsere SB greift dann ein, unabhängig von den Erziehern, und versucht mit den Streithähnen zu klären, in dem sie (in unserem Fall) versucht, Minis Gefühle zu benennen. Das se...
von Anika14
22.09.2019, 21:26
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Muskelhypotonie Mund/Zunge - suche Rat/Tipps
Antworten: 12
Zugriffe: 1176

Re: Muskelhypotonie Mund/Zunge - suche Rat/Tipps

Hier kam der Durchbruch auch mit Stimulation im Mund (in unserem Fall waren es getrocknete Brotrinden). Extrem schmeckende Sachen im Kauschlauch (Lachs, Ketchup, Schokocreme). Laute, bei denen die Zunge hinten hoch muss, sind aber immer noch schwierig. Wenn Ihr so Probleme mit den Ärzten habt, schau...
von Anika14
22.09.2019, 21:20
Forum: Gesuche
Thema: Integration im Kindergarten
Antworten: 6
Zugriffe: 1078

Re: Integration im Kindergarten

Hier läuft die I-Begleitung über die Caritas - Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung. Die haben hier bei uns den größten Pool an Begleitern.

Zur erweiterten Suche