Die Suche ergab 13 Treffer

von TomsMama
23.08.2019, 15:18
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)
Antworten: 34
Zugriffe: 9173

Re: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)

Also ich bin nicht alleinerziehend, mein Partner verdient 1500€ und ich packe jeden Monat so viel wie eben fehlt von meiner Altersvorsorge drauf. Unsere Miete allein liegt schon bei 800€. Da bleibt von seinem Gehalt nicht mehr allzu viel. Wir suchen momentan schon nach einer günstigeren Wohnung, abe...
von TomsMama
22.08.2019, 22:15
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)
Antworten: 34
Zugriffe: 9173

Re: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)

Danke für eure Tipps. Ich versuche mal alles in einem Post zu beantworten... Anna - Nina Ich bin auf der Suche nach Arbeit, aber bisher bin ich für alles zu unflexibel. Selbstständig ist schwierig, weil ich nix kann. Klingt doof, aber ich komme aus dem Einzelhandel, da würde mir so schnell nichts ei...
von TomsMama
22.08.2019, 21:23
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)
Antworten: 34
Zugriffe: 9173

Re: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)

Super, danke für den Tipp. Da werd ich mich morgen direkt schlau machen. LG
von TomsMama
22.08.2019, 20:23
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)
Antworten: 34
Zugriffe: 9173

Welche finanziellen Hilfen gibt es? (kurz vor dem Ruin)

Hallo ihr Lieben, kurz zur Vorgeschichte und zum aktuellen Stand. Mein Sohn wurde 2016 mit einer sehr schweren Lungenerkrankung geboren und musste aufgrund dessen die ersten 2,5 Jahre ohne Unterbrechung auf der Intensivstation leben. Ich habe mir damals 3 Jahre Elternzeit genommen, um für ihn da zu ...
von TomsMama
15.04.2017, 16:46
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...
Antworten: 31
Zugriffe: 8018

Also da jetzt hier so eine Diskussion um die Betreuung und meine Kräfte etc. entstanden ist, möchte ich noch mal kurz erklären, wie das hier abläuft. ;-) Ich bin in einem Ronald McDonald Haus gegenüber der Klinik untergebracht. Jeden Morgen zwischen 8:30 / 9Uhr gehe ich in die Klinik und bin dann de...
von TomsMama
14.04.2017, 00:00
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...
Antworten: 31
Zugriffe: 8018

Was die Versorgungssituation betrifft muss ich widersprechen. Diese 2:1 Regelung gilt für die Neo Intensiv. Wir sind im Kinderherzzentrum und dort gibt es keinen Schlüssel. Teilweise hat eine Schwester 3 Kinder zu versorgen. Deswegen versorge ich ihn selbst. Die Krankheit ist so komplex, dass ich be...
von TomsMama
13.04.2017, 23:04
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...
Antworten: 31
Zugriffe: 8018

Danke für die vielen Antworten. Ich werde im Krankenhaus nochmal nach einem anderen Sozialdienstmenschen fragen. Am Dienstag werde ich dann auch die Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus fragen (dort bin ich untergebracht). Ich versuche hier mal alle Fragen zu beantworten. Tom leidet an Pulmonaler Hyp...
von TomsMama
13.04.2017, 22:10
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...
Antworten: 31
Zugriffe: 8018

Mich würde auch einfach interessieren was ich alles beantragen muss. Muss ich mich da an die Krankenkasse wenden? Pflegestufe ginge wohl ersr bei Entlassung meinte der Mensch vom Sozialdienst. Finanziell war eigentlich vorher alles gut durchgeplant (sind bis zur Geburt von einem gesunden Kind ausgeg...
von TomsMama
13.04.2017, 21:16
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...
Antworten: 31
Zugriffe: 8018

Ich brauche Hilfe - bin total überfordert...

Hallo, mein Sohn Tom liegt seit seiner Geburt auf der Intensivstation (er ist jetzt 8 Monate alt). Bisher habe ich noch keinen Kopf gehabt mich mit dem ganzen Thema zu beschäftigen und weiß gar nicht wo ich anfangen soll. An wen wende ich mich denn? Im Krankenhaus gibt es auch einen Sozialdienst, ab...
von TomsMama
03.01.2017, 22:19
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Pulmonale Hypertonie (primär)
Antworten: 0
Zugriffe: 980

Pulmonale Hypertonie (primär)

Hallo ihr Lieben, ich würde mich gerne mit Eltern austauschen deren Kinder ebenfalls an Pulmonaler Hypertonie leiden. Mein Sohn Tom ist fasr 5 Monate alt und seit seiner Geburt auf der Intensivstation. Die ersten 5 Wochen war er intubiert und sehr instabil. Mittlerweile ist er stabil und gut entwick...

Zur erweiterten Suche