Die Suche ergab 1049 Treffer

von Michaela44
15.12.2019, 08:37
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS
Antworten: 38
Zugriffe: 1182

Re: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS

Hier ist zwei Artikel darüber, warum es sinnvoll ist, autistischen Kindern ihre Rituale zu lassen und sie nicht einer Überforderung auszusetzen: https://chrismon.evangelisch.de/nachrichten/42347/neurologe-autistischen-kindern-ihre-rituale-lassen https://sz-magazin.sueddeutsche.de/gesundheit/der-sohn...
von Michaela44
13.12.2019, 07:21
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS
Antworten: 38
Zugriffe: 1182

Re: Unsicher und übefördert - plötzlich Verdacht auf ASS

Hallo und willkommen im Forum! So wie du deinen Jungen beschreibst, könnte er ein hochbegabter Asperger-Autist sein. Wenn euer Arzt das jetzt erkennt, habt ihr Glück, denn viele hochbegabte Aspies erhalten erst spät und nach einem Leidensweg die Diagnose. Wichtig ist eine gute Diagnostikstelle, mit ...
von Michaela44
12.12.2019, 08:16
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Was *sollte man* beantragen?
Antworten: 10
Zugriffe: 493

Re: Was *sollte man* beantragen?

Medikamente. Bevor ich an Medikamente denke, würde ich genauer schauen, was sein Verhalten auslöst. Überforderung, zu wenig Struktur, etc. Da dann schauen, ob mit einer Veränderung das Verhalten verbessert werden kann. Genau das sehe ich auch so! Das Verhalten deines Sohnes in der Schule ist ein de...
von Michaela44
12.12.2019, 08:07
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Er wird immer extremer, ich kann nicht mehr...
Antworten: 41
Zugriffe: 3015

Re: Er wird immer extremer, ich kann nicht mehr...

Du könntest in dem Gespräch mit der Förderlehrerin Fragen stellen, deren Antworten die Probleme zutage fördern, die du kennst, aber nicht benennen möchtest. Z. Bsp. Wie differenzieren Sie beim Förderunterricht zwischen den unterschiedlichen Behinderungen/Förderbedarfen der I-Kinder? Wie kann ich mir...
von Michaela44
11.12.2019, 08:42
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Unterhalt aus Steuererstattung
Antworten: 13
Zugriffe: 801

Re: Unterhalt aus Steuererstattung

Steuererstattungen gehören zum unterhaltsrelevanten Einkommen und erhöhen dieses entsprechend, auch die behinderungsbedingten Pauschbeträge. Wenn du die Erstattungen aufgrund tatsächlich entstandener Kosten erhalten hast, kannst du versuchen, dass die Erstattungen nicht berücksichtigt werden, in dem...
von Michaela44
10.12.2019, 16:12
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Er wird immer extremer, ich kann nicht mehr...
Antworten: 41
Zugriffe: 3015

Re: Er wird immer extremer, ich kann nicht mehr...

Eine klare Regelung gibt es dafür, denke ich, nicht. Auf der einen Seite ist da die Schule, die die Gestaltungshoheit für den Unterricht hat. Auf der anderen Seite legt die Eingliederungshilfestelle den Umfang der Hilfe fest. Ich selbst habe schon mal eine SB gegen den Willen der Schule durchgesetzt...
von Michaela44
10.12.2019, 12:22
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sozialverhalten, hier:Schule
Antworten: 10
Zugriffe: 688

Re: Sozialverhalten, hier:Schule

Ich muss leider sagen, dass er manchmal unmöglich ist. Sagt morgens nicht hallo und macht ein motziges Gesicht ecetera. Teilt seine Spielsachen nicht etc. Hallo Paula, einen konkreten Tipp habe ich nicht, aber ich würde dir gerne aus Sicht einer Autistin das von dir beschriebene Verhalten erklären....
von Michaela44
08.12.2019, 20:54
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wozu zwingen, waschen etc
Antworten: 36
Zugriffe: 1930

Re: Wozu zwingen, waschen etc

Mir ist eigentlich nur wichtig das er nach außen hin soweit sauber und gepflegt erscheint... Ich denke, dass wichtigste ist, dass du dich von dieser Einstellung, dem Wunsch, den Schein zu wahren, und der Abhängigkeit von der Meinung der anderen befreist. Sonst habt ihr noch ganz viele stressige Jah...
von Michaela44
08.12.2019, 20:34
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Pflegestufe
Antworten: 11
Zugriffe: 483

Re: Pflegestufe

Als Beispiel: Jemand, der einen Rollstuhl benötigt, wird bestimmt einen Pflegegrad haben und kann trotzdem berufstätig sein. Warum sollte so jemand nicht auch einen autistischen Jungen "pflegen" können? Anders sehe es wohl aus, wenn die Pflegeperson den Pflegegrad wegen Demenz hätte.
von Michaela44
07.12.2019, 16:38
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: SBA Untersuchung Amtsarzt- anderes Ergebnis?
Antworten: 4
Zugriffe: 274

Re: SBA Untersuchung Amtsarzt- anderes Ergebnis?

Wie kommst du darauf, dass er mit 18 automatisch zum Amtsarzt muss? Mit Volljährigkeit wird der GdB überprüft (und das H bei Asperger oft aberkannt, denn im Gegensatz zu Minderjährigen steht es volljährigen Autisten ab einem GdB von 50 nicht mehr automatisch zu). Für die Überprüfung musst du aktuell...

Zur erweiterten Suche