Die Suche ergab 799 Treffer

von Michaela44
21.04.2019, 07:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Junge Erwachsene mit Asperger - wie Freizeitgestaltung
Antworten: 10
Zugriffe: 596

Re: Junge Erwachsene mit Asperger - wie Freizeitgestaltung

Mir ist gerade eine Freizeitidee eingefallen, die mir sowohl in der Kindheit als auch heute als Erwachsene gut getan hat: VHS-Kurse und ähnliches. Man kommt mit Menschen zusammen, teilt ein Hobby und hat zusammen Spaß, aber darüber hinaus gibt es keine sozialen Verpflichtungen, die zuviel werden kön...
von Michaela44
20.04.2019, 19:09
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Ausbildungsbafög bekommt das Landratsamt...
Antworten: 3
Zugriffe: 1315

Re: Ausbildungsbafög bekommt das Landratsamt...

Ich kenne die gesetzlichen Grundlagen nicht und bin mir nicht sicher, was Berufsschulstufe bedeutet, aber bei gesunden Kindern ist es so: Die Eltern sind während der Ausbildung unterhaltspflichtig. Haben die Eltern nicht genügend Einkommen, kann das Kind BAföG beantragen. Was alles förderungswürdig ...
von Michaela44
20.04.2019, 17:01
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Junge Erwachsene mit Asperger - wie Freizeitgestaltung
Antworten: 10
Zugriffe: 596

Re: Junge Erwachsene mit Asperger - wie Freizeitgestaltung

Hallo, ich würde gerne ein paar Fragen zum darüber nachdenken in den Raum stellen. Möchte dein Sohn überhaupt Freunde, die er in seiner Freizeit treffen kann? Ich bin mir sicher, dass dein Sohn die Frage mit einem Ja beantworten würde. Aber entspringt dieses Ja tatsächlich seinen Bedürfnissen oder d...
von Michaela44
19.04.2019, 21:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: In jeden Menschen steckt Autismus??
Antworten: 21
Zugriffe: 1083

Re: In jeden Menschen steckt Autismus??

Hier gehen zwei Aussagen durcheinander: Eine Gruppe wehrt sich gegen die Aussage, dass in jedem Menschen (ein bißchen) Autismus steckt. Die andere Gruppe argumentiert dagegen, dass es einen fließenden Übergang oder einen Graubereich von/zwischen Neurotypischen und Autisten gibt. Letzteres ist aber e...
von Michaela44
19.04.2019, 07:17
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: In jeden Menschen steckt Autismus??
Antworten: 21
Zugriffe: 1083

Re: In jeden Menschen steckt Autismus??

Ich habe nicht bestritten, dass der Übergang fließend ist (darum geht es in diesem Thread nämlich nicht), sondern dass jeder Mensch autistische Anteile hat. Ich habe auch nicht geschrieben, dass sich in diesem Thread jemand vor etwas drücken will. Es war als eine Steigerung zu der Annahme, in jedem ...
von Michaela44
18.04.2019, 22:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: In jeden Menschen steckt Autismus??
Antworten: 21
Zugriffe: 1083

Re: In jeden Menschen steckt Autismus??

weil manche Verhaltensweisen eben in schwächeren Ausprägungen auch normal sind. Daher doch, jeder Mensch hat bis zu einem gewissen Grad autistische Verhaltensweisen Nein, wenn diese Verhaltensweisen (welche eigentlich?) in "normaler" Ausprägung vorliegen, sind sie normal und nicht autisti...
von Michaela44
16.04.2019, 07:36
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie trotz Wohnheimplatz
Antworten: 1
Zugriffe: 621

Re: Autismustherapie trotz Wohnheimplatz

Natürlich kann ein Kind/Jugendlicher auch ambulante Eingliederungshilfe bekommen, wenn er in einer WG wohnt. Die WG ist doch kein Krankenhaus, in dem individuelle Therapien statt finden. Es kommt immer auf den persönlichen Bedarf an. Mein Kind hat auch parallel zur WG-Unterbringung die Autismusthera...
von Michaela44
06.03.2019, 16:00
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Welche Therapie ist die richtige? Große Verunsicherung.
Antworten: 11
Zugriffe: 932

Hallo, da mein Sohn die Diagnose erst mit 12 und ich mit 39 erhalten habe, kann ich speziell zur Frühförderung wenig sagen. Unter einer guten Autismustherapie verstehe ich zum Beispiel folgendes: Erklären der neurotypischen Welt Aufzeigen von anderen Perspektiven im zwischenmenschlichen Miteinander ...
von Michaela44
04.03.2019, 16:41
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Herausforderndes Verhalten auf Autismus zurückzuführen?
Antworten: 21
Zugriffe: 2207

Hallo, wie wäre es mit einem Träger- und somit WG-Wechsel? Ich kann deine Bedenken bei der jetzigen WG verstehen. Als ich mir vor ein paar Jahren einige WG angeguckt haben (alle speziell für Autisten), fand ich einige Konzepte gruselig (aus Autistensicht). Was passiert denn in dem Krisenappartment? ...
von Michaela44
03.03.2019, 20:14
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Probleme mit dem Essen
Antworten: 6
Zugriffe: 661

Es kann auch sein, dass er ein ganz anderes Problem hat und dieses als Hunger oder "nicht mehr mögen " äußert. Mein Sohn kennt auch nur die "Gefühle": Hunger, langweilig und "Bauchweh" als negative Gefühle. Seiner Meinung nach war er noch nie traurig. Es fehlt die diffe...

Zur erweiterten Suche