Die Suche ergab 728 Treffer

von GretchenM
14.04.2021, 16:26
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Keine Ahnung. ich war gerade impfen und sprach die Ärztin an, macht die mir Panik, oh sie würde erstmal abwarten wie andere auf die Mischimpfung reagieren wenn ich schon beim ersten mal bei Ellert probleme hatte. JEDER erzählt was Anderes, Mut macht das nicht ! Hallo, was für eine blöde Ärztin. Zum...
von GretchenM
12.04.2021, 11:14
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Hallo, Bin gestern über etwas gestolpert, das es sogar besser sein soll biontech oder so nachzuimpfen. Leider finde ich diese Mini Studie nicht mehr. Danach hatten auch die Probanden mehr Antikörper wenn sie nur die halbe dosis nach geimpft bekommen haben. Hängt wohl damit zusammen, dass der Körper...
von GretchenM
09.04.2021, 20:59
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Homeschooling mit Schulbegleitung
Antworten: 15
Zugriffe: 2055

Re: Homeschooling mit Schulbegleitung

Hallo, Ich bin selbst die SB, die nachhause kommt und bin dann auch alleine beim Kind. Mutter ist notfalls erreichbar aber nicht in der Wohnung.. Ich finde es hängt natürlich noch mal mehr davon ab wie gut alle miteinander klarkommen aber ich finde es klappt bei uns sehr gut, die Kommunikation läuft...
von GretchenM
07.04.2021, 18:38
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

EMA sagt heute AZ ist sicher. Also mal abwarten, was nun passiert. Das habe ich auch gelesen. Es gibt zwar den Zusammenhang aber das Risiko-Nutzen-Verhältnis passt trotzdem. Und interessanterweise wird deutlich gesagt das man keinen Zusammenhang zu bestimmten Altersgruppen oder dem Geschlecht erken...
von GretchenM
07.04.2021, 15:25
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Mir geht es auch so...
von GretchenM
27.03.2021, 22:08
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Juler hat geschrieben:
27.03.2021, 22:02
Hey,

Ich habe auch nur die 9 Wochen mit Astra Abstand. Das ist mir aber egal. Werde so einfach dahin gehen.

Liebe Grüße,

Juler
Ich bin einfach nur froh, dass ich schon darf. Die Impfung gegen Covid-19 ist für die meisten Menschen auf der Welt im Augenblick noch ein unerreichbarer Wunschtraum.
von GretchenM
27.03.2021, 21:40
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Hallo,

ich (AstraZeneca) hatte meinen ersten Termin am 25.3. (eigentlich 18.3., wurde verschoben aus bekannten Gründen), der zweite Termin ist am 27.5.

Also 9 Wochen dazwischen.

Lg

GretchenM
von GretchenM
27.03.2021, 14:22
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Hallo, Ich bin gespannt ob noch was kommt bei mir und ob es bei mir dann nach der zweiten Impfung heftiger wird (obwohl man ja sagt, die Reaktion bei Astra sei bei der ersten Impfung heftiger, aber ich merke echt nix, nicht mal der Arm zwickt. Ich bin schlapo, aber das bin ich zum Wochenende immer) ...
von GretchenM
27.03.2021, 11:56
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5976

Re: Impfung mit Astrazeneca

Hallo, Ich (44) wurde vor 48 Stunden mit AstraZeneca geimpft und habe... nichts. Rein gar nichts. Meine Neurologin habe ich noch sprechen können und sie hat mir eindeutig zugeraten. Sie meinte, die generell vorherrschende Angst speziell vor AstraZeneca sei nicht begründet (sie ist selbst mit AstraZe...
von GretchenM
26.03.2021, 12:00
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Medizinische Masken in der Schule
Antworten: 24
Zugriffe: 2128

Re: Medizinische Masken in der Schule

Alleine die Tatsache, dass jemand 2-4 Masken pro Vormittag braucht zeigt doch, dass er gar nicht in der Lage ist diesen zu tragen. Dem muss ich deutlich widersprechen. Das hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun, dass jemand nicht in der Lage ist, Masken zu tragen und deshalb so viel verbrauc...

Zur erweiterten Suche