Die Suche ergab 313 Treffer

von Karina H BS
25.05.2020, 16:28
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Das Nicht-mit-sich-selbst-beschäftigen-können
Antworten: 5
Zugriffe: 563

Re: Das Nicht-mit-sich-selbst-beschäftigen-können

Ja, uns geht es genau so... Ich lasse ihn mit PC und Spielkonsole.... Ich kann keine Gesellschaftsspiele mehr sehen, arbeiten muss ich auch mal und ja, ich bin auch mal müde und hätte gerne eine Auszeit. Er ist fünfzehn und geht mittlerweile nach uns in sein Zimmer, wir sind dann schon im Bett. Er h...
von Karina H BS
25.05.2020, 16:21
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Er stellt keine Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 770

Re: Er stellt keine Fragen

Hallo Steffimoppel, Ich wäre in dem Alter schon froh gewesen, wenn er überhaupt auf Fragen wie "möchtest Du etwas Essen" oder anderes wichtiges geantwortet hätte. Dinge wie Du sie wünscht- das interessiert Autisten eher wenig bis gar nicht und oftmals könnten sie auch mit der Antwort nichts anfangen...
von Karina H BS
11.05.2020, 14:13
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Suche Mitstreiter in der Coronakrise für Betreuung unserer Kinder
Antworten: 10
Zugriffe: 2010

Re: Suche Mitstreiter in der Coronakrise für Betreuung unserer Kinder

Beccy, das war mein spontaner Geadnke. Wer ein Handicap Kind hat bekommt ja in der Regel auf Pflegegeld für dieses Kind, damit soll die Pflege des Kindes sicher gestellt werden. Also warum nicht dann auch alle Töpfe dafür ausnutzen. Das Problem liegt dann wohl eher an der Verfügbarkeit von Menschen ...
von Karina H BS
30.04.2020, 16:32
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Keine Schule, erhöhung der Ersatzpflege ???
Antworten: 10
Zugriffe: 1494

Re: Keine Schule, erhöhung der Ersatzpflege ???

@maxi-tina, und wer zahlt das? Bei uns war es im Gespräch, die Jugendämter weigern sich jedoch diese Art Schulbegleitung zu bezahlen. Gut, bei uns weigert sich der Große zudem auch noch die Schulbegleitung über die Schwelle zu lassen, wäre also eine größere Kampfarena. Es darf ja eigentlich keiner b...
von Karina H BS
14.04.2020, 10:04
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Mangelernährung bei Autismus ?
Antworten: 7
Zugriffe: 626

Re: Mangelernährung bei Autismus ?

Was Milch und Milchprodukte angeht- was meinst du wie viele davon gar nichts zu sich nehmen dürfen und deshalb nicht krank werden? Milch ist für die Kälber gedacht, nicht für den Menschen und es gibt sogar Warnungen, dass insbesondere bei Jungen die Prostatakrebsgefahr höher ist bei hohem Milchkonsu...
von Karina H BS
14.04.2020, 09:44
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Autist - Hund
Antworten: 38
Zugriffe: 1630

Re: Asperger Autist - Hund

Einen Hund für das Kind wäre Unsinn, Du kannst Dich darauf verlassen, dass Ihr euch um den Hund kümmern müsst. Also geht es erstmal um die Frage: Könnt Ihr euch vorstellen die nächsten bis zu 15/18 Jahre einen Hund im Haus zu halten, täglich egal welches Wetter raus zu gehen und zwar für mehr als nu...
von Karina H BS
04.04.2020, 09:55
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Mein Sohn dreht durch Dankbar für Tipps
Antworten: 13
Zugriffe: 2135

Re: Mein Sohn dreht durch Dankbar für Tipps

Bei uns wurde angeboten, dass die Schulbegleitungen Betreuung übernehmen könnten. Wir haben es abgelehnt, der Sohnemann wollte das auf gar keinen Fall. Bei uns kommt niemand in die Wohnung, es sei denn er wollte sich mit unserem Kind anlegen... Da ihr als Eltern auch schon fertig seid und nicht mehr...
von Karina H BS
04.04.2020, 09:46
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Leben mit autistischen Kindern...
Antworten: 10
Zugriffe: 1174

Re: Leben mit autistischen Kindern...

Ja, so ist das eben...knallhart bekommt man die Wahrheit vor den Bug geknallt ganz ohne Umschweife. Lies mal das Buch " Liebe dich selbst und es ist egal wen Du heiratest" Ich habe keine Erwartungen und auch keine Erwartungserwartungen mehr. Und damit habe ich dann den Überraschungseffekt wenn mein ...
von Karina H BS
04.04.2020, 09:36
Forum: Familienleben
Thema: Noch ein weiteres Kind
Antworten: 3
Zugriffe: 3813

Re: Noch ein weiteres Kind

Das ist ganz allein eure Entscheidung und hat sicher nichts damit zu tun, dass eines eurer Kinder ein besonderes Kind ist. Ein Kind ist nicht nur Freude, sondern mindestens 18 Jahre lang auch harte Arbeit , Verzicht und Sorgen. Ob ihr euch das noch weitere 18 Jahre antun wollt, das ist das was ihr g...
von Karina H BS
27.03.2020, 11:01
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Grenzen setzen und akzeptieren
Antworten: 7
Zugriffe: 852

Re: Grenzen setzen und akzeptieren

Regeln müssen strikt von allen eingehalten werden. Und da fängt es jeden Tag doch schon an mit den Ausnahmen mit dem der Junior dann nicht mehr klar kommt. Händewaschen und Hygiene überhaupt sind immer noch ein großes Problem. Und irgendwann hat man als Mama auch einfach keine Lust und Zeit mehr stä...

Zur erweiterten Suche