Die Suche ergab 658 Treffer

von RikemitSohn
13.10.2019, 11:23
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Es tut einfach weh...
Antworten: 20
Zugriffe: 1434

Re: Es tut einfach weh...

Hallo, es ist schade für deinen Sohn und als Mutter ist es schlimm anzusehen, wenn das Kind leidet. Du sagst selber, dass dein Sohn ungezügelt ist und wild. Es kann sein, dass es dem anderen Jungen zuviel ist und die Mutter sich nicht anders zu helfen weiß. Sie hat auch einige Baustellen zu bewältig...
von RikemitSohn
09.10.2019, 15:52
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schon wieder Schwierigkeiten in der Klasse
Antworten: 30
Zugriffe: 10059

Re: Schon wieder Schwierigkeiten in der Klasse

Hallo, mir ist durch einen anderen Thread mein Thema wieder eingefallen, zu dem ich schon lange gerne den Ausgang des Ganzen schreiben wollte. Wir haben damals zum Sommer hin einfach so, ohne Erklärung den Klassenwechsel bekommen. Wir vermuten, dass wir ihnen einfach auf die Nerven gegangen sind und...
von RikemitSohn
09.10.2019, 15:20
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Mobbing in der Schule - was kann man tun?
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Mobbing in der Schule - was kann man tun?

Hallo, ich habe mit meinem Sohn mehrere Jahre mit Mobbing aushalten müssen bis er nun endlich dort ist, wo es ihm gut geht. Nötig waren dazu ein Schulwechsel und nochmals ein Klassenwechsel in der neuen Schule. Ich kann dir keine direkten Tipps geben, außer hartnäckig bleiben, keine Angst haben und ...
von RikemitSohn
08.10.2019, 09:16
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?
Antworten: 17
Zugriffe: 1622

Re: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?

Hallo,
noch ein Nachtrag: mir wurde damals eine Therapie für meinen Sohn vorgeschlagen, damit er seine Mitschüler erst einmal besser aushält.
LG Rike
von RikemitSohn
08.10.2019, 09:11
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?
Antworten: 17
Zugriffe: 1622

Re: Konfliktschlichtung: Aufgabe der Schulbegleitung oder der Lehrer?

Hallo, ich finde, dass es Situationen in Schulen gibt, in denen durchaus Schuld verteilt werden kann. Es gibt Fälle, in denen ein Kind einfach gepiesakt wird, weil es sich nicht wehren kann oder andere befremdliche Eigenschaften hat. Da auf eine gemeinsame Lösung zu warten und die Anteile von jedem ...
von RikemitSohn
06.10.2019, 19:04
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Entwicklungsverzögerung - Ursache?
Antworten: 121
Zugriffe: 28699

Re: Entwicklungsverzögerung - Ursache?

Hallo Melly und Carola, es ist normal und gesund sich Sorgen zu machen. Es ist aber genauso wichtig dabei das Mass zu halten. Und das fällt dir so schwer, Carola. Ich möchte dich nicht niedermachen. Ich würde mir für dich wünschen, dass du deine Ängste auf das normale Mass verringern kannst. Du möch...
von RikemitSohn
06.10.2019, 12:32
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Entwicklungsverzögerung - Ursache?
Antworten: 121
Zugriffe: 28699

Re: Entwicklungsverzögerung - Ursache?

Hallo, ich kenne dein Kind nun nicht, aber das was du so schreibst, lässt mich nicht auf eine geistige Behinderung schließen. Mein Neffe hat bis drei fast kein Wort gesprochen und bei ihm stellte sich nachher heraus, dass er hochbegabt ist. Das eine hatte mit dem anderen nichts zu tun. Mir tut dein ...
von RikemitSohn
04.10.2019, 11:44
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Verpflichtende Schulveranstaltung abends
Antworten: 24
Zugriffe: 1814

Re: Verpflichtende Schulveranstaltung abends

Hallo Becky, du hast nichts falsch gemacht!!! Das auf dem ehrlichen Weg zu klären und anzusprechen finde ich erst einmal richtig. Eine gute Lösung wäre ja auch für die Zukunft schön gewesen. Dass es nun nicht funktioniert hat mit der ehrlichen Klärung, liegt nicht an dir. Zu lügen empfinde ich auch ...
von RikemitSohn
02.10.2019, 10:41
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Verpflichtende Schulveranstaltung abends
Antworten: 24
Zugriffe: 1814

Re: Verpflichtende Schulveranstaltung abends

Hallo, ich kenne das Problem. Meinem Sohn werden Veranstaltungen dieser Art auch leicht zu viel. Zum einen habe ich es früher so gehandabt, dass ich mein Kind sehr genau beobachtet habe und dann mit ihm vorzeitig nach Hause gegangen bin. Zum anderen lasse ich ihn bis heute einfach zu Hause, wenn ich...
von RikemitSohn
30.09.2019, 10:10
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Notfallmedikament Schule
Antworten: 59
Zugriffe: 3293

Re: Notfallmedikament Schule

Hallo, ich finde immer noch, dass hier aneinander vorbei diskutiert wird. Notfallmedikamente ( siehe Maja) sind genau berechnet und es gibt genaue Handlungsweisen. Das ist mit Insulin nicht vergleichbar, da dort berechnet werden müsste und geschaut werden müsste, was eigendlich das Problem ist. Bei ...

Zur erweiterten Suche