Die Suche ergab 57 Treffer

von pustinka
16.05.2019, 20:57
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Neues BTHG
Antworten: 4
Zugriffe: 1561

Neues BTHG

Hallo liebe Forummitglieder, wir müssen jetzt Eingliederungshilfe für Andre beantragen, das BBZ (Träger die Arge) endet und die WfbM startet im Dezember. Muss ich jetzt Angst haben, das das Kindergeld angerechnet / abgezweigt wird, er wohnt noch zu Hause? Und bleibt ein Eigenanteil für unterhaltspfl...
von pustinka
03.04.2019, 20:35
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Reha mit behindertem Erwachsenen als Begleitung / passende Einrichtung
Antworten: 0
Zugriffe: 1010

Reha mit behindertem Erwachsenen als Begleitung / passende Einrichtung

Hallo, würde gerne eine orthopädische Reha beantragen (Zustand nach Bandscheibenprolaps). Der Orthopäde würde das unterstützen. Andre ist jetzt 21 Jahr alt und in der Werksatt tätig, gibt es Einrichtungen,wo er mit kann und dort gut betreut wird als Begleitung? Es muss eine Reha-Klinik sein, es geht...
von pustinka
28.03.2019, 22:02
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epilepsie und Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 41
Zugriffe: 15279

Re: Epilepsie und Schilddrüsenunterfunktion

Hallo, Andre nimmt seit 2011 Orfiril Jetzt ist das Tsh erhöht manchmal normal t3 t4 sind im oberen Normalbereich und die Antikörper MAK und TAK sind signifikant erhöht. Die Werte passe nicht zusammen es wurde schon ein Hypophysenadenom vermutet. Nach weiteren Blutuntersuchungen, könnte das aber ausg...
von pustinka
09.03.2019, 19:01
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Hypophysentumor
Antworten: 19
Zugriffe: 8968

Hallo Sheila,

danke für deine Antwort. Wir werden das MRT auch veranlassen, ich möchte natürlich nichts übersehen, glaube aber das es eher ohne Befund ausgeht, aber glauben ist nicht wissen.
:wink:
LG Inka
von pustinka
08.03.2019, 22:12
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Hypophysentumor
Antworten: 19
Zugriffe: 8968

Hallo, wir haben bei Andre das Problem, das jetzt mit 21 seit längerer Zeit das TSH erhöht ist,die Schildrüsenwerte sind normal. Es soll jetzt ein MRT vom Kopf gemacht werden, um einen Tumor auszuschließen. Zur Zeit ist das für mich noch wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, weil er eine Vollnarkose...
von pustinka
07.09.2018, 10:05
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Meinungen und Erfahrungen mit Valproat.
Antworten: 19
Zugriffe: 2868

Hallo Ihr Lieben, Andre bekommt seit 2011 Orifril long 0-0-600mg. Die Blutwerte waren immer in Ordnung. Letztes Jahr war das TSH basal leicht erhöht, Leberwerte im Normbereich. Jetzt ist das TSH basal auf 12,9 gestiegen, die Schilddrüsenwerte FT3 und FT4 im oberen Normbereich (das passt nicht zusamm...
von pustinka
10.04.2018, 17:13
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Behinderten Freibetrag auf Steuerkarte u Fahrtkosten zu Ther
Antworten: 11
Zugriffe: 1297

Hallo Stoffi, die Freibeträge mindern nur das zu versteuernde Einkommen, so das es zu mehr netto kommt. Du kannst nur soviel erstattet bekommen wie du/ihr an Steuern gezahlt habt. Wir haben beide Beträge auf der "Lohnsteuerkarte" eintragen lassen, mein Mann die 3700€ und ich den Pflegepaus...
von pustinka
05.04.2018, 13:32
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Steuerfreibetrag wenn Kind im Berufsbildungsbereich ist
Antworten: 5
Zugriffe: 659

Hallo Kaja,

ihr seid alle so toll mit den schnellen Antworten.

Danke nochmal an Euch Beide.

LG Inka :D
von pustinka
05.04.2018, 13:12
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Steuerfreibetrag wenn Kind im Berufsbildungsbereich ist
Antworten: 5
Zugriffe: 659

Hallo ich nochmal, habe das Merkblat mal durchgelesen und bin über die Teilung der Freibeträge bei Ehepaaren gestolpert. Bei uns ist bis dato immer so, das mein Mann die 3700€ auf der "Karte" hat und ich den Pflegepauchbetrag von 924€, bisher war das beim Lohnsteuerjahresausgleich kein Pro...
von pustinka
05.04.2018, 12:49
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Steuerfreibetrag wenn Kind im Berufsbildungsbereich ist
Antworten: 5
Zugriffe: 659

Hallo Monika,

danke für die Info, ich wurde nur unsicher, weil Andre ja nun nicht mehr Schüler, sondern "Arbeitnehmer" ist und theoretisch ja selber einen Lohnsteuerjahresausglich machen könnte und das Finanzamt den Ball zu Andre schieben könnte.

LG Inka

Zur erweiterten Suche