Die Suche ergab 619 Treffer

von HeikeLeo
17.07.2019, 10:16
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Frage zur Zahnbehandlung unter Sedierung und Kosten
Antworten: 14
Zugriffe: 977

Re: Frage zur Zahnbehandlung unter Sedierung und Kosten

Liebe Senem, mein Sohn hatte vor 8 Jahren eine Sanierung der Zähne unter Narkose. Das war eine Zahnklinik für Kinder - er war aber schon erwachsen. Angeschaut und geröntgt haben sie ihn so - er hat sich auch in den Mund schauen lassen. Aber es waren 8 Zähne reparaturbedürftig. Wir haben mit den beha...
von HeikeLeo
14.07.2019, 13:23
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegegrad-Höherstufung-Schwierigkeit im Umgang mit Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 1890

Re: Pflegegrad-Höherstufung-Schwierigkeit im Umgang mit Kind

Liebe Katha, Deine Tochter ist 15, richtig? Und sie hatte schon länger einen Pflegegrad/Pflegestufe? Dann würde ich auch nochmal eine Neubegutachtung beantragen. Gerade bei Kindern wird immer noch etwas von dem Pflegebedarf abgezogen, da ja auch gesunde Kinder einen gewissen Pflegeaufwand mit sich b...
von HeikeLeo
14.07.2019, 13:09
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 42
Zugriffe: 1475

Re: Autismustherapie

so einen Job für so einen Hungerlohn im Lehramt wird auch über Hungerlöhne geklagt. Was bedeutet das dann für die Gegenleistung, also das Therapie- oder Lehrangebot? Oder muss man mit ewiger Dankbarkeit noch etwas drauflegen und damit in einer zusätzlichen Währung bezahlen? Wenn es dies dann als &q...
von HeikeLeo
14.07.2019, 12:57
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 42
Zugriffe: 1475

Re: Autismustherapie

Niemals hätte ich mir das ein ganzes Jahr lang angeguckt. Siehst du wohl. Und dann sprecht Ihr mir hier Geduld ab. Ich habe mich damals von der Therapeutin und der Lehrerin in gewissem Umfang kaltstellen lassen. Die waren auch beide jeweils doppelt so alt wie ich. Und sie haben mich auch mit Litera...
von HeikeLeo
13.07.2019, 19:49
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 42
Zugriffe: 1475

Re: Autismustherapie

Liebe Annalena, du so extrem viele schlechte Erfahrungen machst kennst Du Festhaltetherapie? Das hat eine ausgebildete Ergotherapeutin als Schulbegleiterin unter begeistertem Beifall der Lehrerin an meinem Sohn ein Jahr lang gemacht. Was würdest Du davon halten, wenn man mit Deinem Sohn ohne Absprac...
von HeikeLeo
13.07.2019, 15:12
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 42
Zugriffe: 1475

Re: Autismustherapie

Therapien, gute zumal, sind nicht leicht zu bekommen. Das ist ja genau das Problem. Und es stellt sich in jedem Fall IMMER die Frage, wie groß die Kröte sein kann, die Patient bereit ist zu schlucken. Ich finde die Größe der zu schluckenden Kröte ist dadurch begrenzt, wenn von der Therapie weniger ...
von HeikeLeo
13.07.2019, 14:59
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Flüssignahrung – wir kommen nicht auf genügend Kalorien
Antworten: 17
Zugriffe: 2159

Re: Flüssignahrung – wir kommen nicht auf genügend Kalorien

Liebe Eva, mein Sohn ist in diesem Winter auch gewichtsmäßig voll abgerauscht. Er bekommt zur Zeit 5 Flaschen 200ml Fresubin am Tag + Joghurt + Banane. Damit haben wir den Abwärtstrend gestoppt. (Er hat immerhin 40-50 kg abgenommen - zum Glück stand er davor sehr gut im Futter.) Ich ziehe ihm das Fr...
von HeikeLeo
13.07.2019, 14:57
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege durch Pflegegeschwister
Antworten: 7
Zugriffe: 769

Re: Verhinderungspflege durch Pflegegeschwister

Liebe Daniela, wenn ich es richtig verstanden habe, werden im Haushalb lebende Bewohner bei der Verhinderungspflege gleich gestellt wie Verwandte bis 2. Grades. Damit können das 1,5 fache des monatlichen Pflegegeldes über die Verhinderungspflege abgerechnet werden. Wir haben einen Sohn in Pflegegrad...
von HeikeLeo
12.07.2019, 20:38
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 42
Zugriffe: 1475

Re: Autismustherapie

Bika hat geschrieben:Ich finde nicht, dass ein Therapeut bedingungsloses Vertrauen erwarten kann, das muß sich entwickeln


dem möchte ich beipflichten.

Schon der Gang zu einem Therapeuten/einer Therapeutin ist ein Vertrauensvorschuss. Ist die Therapeutin adäquat damit umgegangen?

Liebe Grüße
Heike
von HeikeLeo
12.07.2019, 13:49
Forum: Sonstiges
Thema: Differenzen Mitschüler & Kosequenzen
Antworten: 5
Zugriffe: 1571

Re: Differenzen Mitschüler & Kosequenzen

Liebe Emma,

das klingt wie unsere Schule hier. Ich fühle mit.

Liebe Grüße
Heike

Zur erweiterten Suche