Die Suche ergab 255 Treffer

von lisa08
01.08.2019, 22:26
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, weil meine Absencen als Träumereien abgetan wurden. Einmal hat mich eine Lehrerin angesprochen, ich war abwesend und hätte dabei die Augen nach oben verdreht. Vom Gefühl her war ich einfach weg. Mir war das ganze als Teenager ziemlich unangenehm und ich habe es einfach vedrängt. :oops: I...
von lisa08
01.08.2019, 16:04
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, dann drücke ich euch die Daumen, dass das Ziel der Anfallsfreiheit erneut erreicht wird. Kennt man bei euch den Grund der Epilepsie? Bei mir sind die ersten Anfälle (Absencen) mit der Pubertät aufgetreten, mit 14/15, blieben allerdings unbehandelt, da sie nicht als solche erkannt wurden....
von lisa08
31.07.2019, 12:31
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, das ist ja interessant mit den Leberwerten. Bei mir geht es eher um meine Blutgerinnung und um den Faktor VII. Die Ärzte haben da einfach Bedenken, dass sich das Medikament auf die Restaktivität auswirken könnte. Am Vimpat möchte ich aber sowieso nichts ändern. Ich drücke euch auch die D...
von lisa08
30.07.2019, 18:46
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, oh ja, da ist die Unfallgefahr bei euch ja auch nochmal erhöht. Ich stelle es mir auch nicht so angenehm vor, solche Anfälle bei vollen Bewusstsein zu erleben. Über Vimpat kann ich übrigens nichts schlechtes sagen, bei mir hat es zu Beginn sogar den Appetit gesteigert. Eslicarbazepin ken...
von lisa08
30.07.2019, 18:04
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, Ohje, bei euch ist ja anfallsmäßig auch einiges los! Und dann auch noch ein Anfall im Wasser. Gut, dass deine Tochter so schnell reagiert hat. Habt ihr Anfälle ohne Bewusstseinseinschränkung? Von Zonegran hatte ich extreme Stimmungsschwankungen und jeden Tag Auren, ich habe es nicht mehr...
von lisa08
30.07.2019, 13:48
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo Alex, vielen Dank für deine Antwort. Das Vimpat habe ich bereits seit 1,5 Jahren drin, das hilft mir schon (es hat die nächtlichen Anfälle verschwinden lassen). Das Fycompa habe ich erst seit 2 Wochen drin, bin auch noch am Aufdosieren. Vorher hatte ich Zonegran als Zweit-Medi, das war echt sc...
von lisa08
29.07.2019, 15:20
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 12
Zugriffe: 866

Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo zusammen, ich dachte, ich melde mich mal wieder, da sich zur Zeit unter neuer Medikation meine Anfälle ändern und ich von Epi-Erfahrenen Rückmeldungen brauche. Wie ihr aus meiner Signatur erkennen könnt, ist bei mir eine strukturelle Epi diagnostiziert worden, ich habe eine Dysplasie am Hippoc...
von lisa08
27.07.2019, 20:23
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: FAS und "epileptisches Potential"
Antworten: 20
Zugriffe: 3035

Re: FAS und "epileptisches Potential"

Hallo Angie, Rolando-Epilepsie wird aber doch gar nicht vermutet, sondern TLE: ich danke euch für eure Inputs. Ich hab jetzt auch mal gegoogelt, und in der Tat finde ich bei "Temporallappenepilepsie" mein Kind schon wieder. Das schwierige an der Sache ist, daß vieles von dem halt auch ande...
von lisa08
15.06.2019, 14:17
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Kind wird 18 KiA möchte nicht weiter behandeln
Antworten: 15
Zugriffe: 2088

Re: Kind wird 18 KiA möchte nicht weiter behandeln

Hallo Rouven,

es gibt Medizinische Behandlungszentren für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB). Vielleicht wäre das etwas für euch, wenn es das bei dir in der Nähe gibt?

LG,
Lisa
von lisa08
11.06.2019, 18:09
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Frage "Absence"
Antworten: 26
Zugriffe: 2006

Re: Frage "Absence"

Huhu! Die Medikamentenspiegel werden nicht bei allen Antiepileptika benötigt. Bei Keppra (Levetiracetam), Ospolot (Sultiam), Briviact (Brivaracetam), Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) sind z.B. im Normalfall keine regelmäßigen Blutentnahmen und Spiegelbestimmungen nötig. Gruß Alex Hallo, ...

Zur erweiterten Suche