Die Suche ergab 242 Treffer

von lisa08
15.04.2019, 17:53
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Sichtbare Anzeichen vor Aussetzer/Ausraster
Antworten: 8
Zugriffe: 937

Re: Sichtbare Anzeichen vor Aussetzer/Ausraster

Hallo Katrin, wäre es keine Option, die Medikamente weiterzugeben? Wenn es damit besser wird? Zur Epilepsie - ich würde mich damit an einen erfahrenen Neurologen wenden, das EEG muss nicht zwangsläufig verändert sein (es gibt auch Menschen mit pathologischem EEG, die keine Epilepsie haben). Es gibt ...
von lisa08
31.03.2019, 11:46
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität
Antworten: 6
Zugriffe: 629

Re: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität

Hallo Alex,

klar, zuhause würde ich das auch nicht machen. Welche Diagnosen stehen bei euch denn im Raum? Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg für den Aufenthalt.

LG,
Lisa
von lisa08
30.03.2019, 20:55
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität
Antworten: 6
Zugriffe: 629

Re: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität

Hallo Alex, doch, als ich im Epi-Zentrum zum Video EEG war, wurden die Medikamente komplett abgesetzt bzw. entzogen damit man Anfälle provozieren konnte. Ich habe auch schon Anfälle ohne Medikamente hinter mir und da sehe ich durch das Lacosamid schon eine Verbesserung. Jedenfalls meine nächtlichen ...
von lisa08
30.03.2019, 09:53
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität
Antworten: 6
Zugriffe: 629

Re: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität

Hallo Kati, ich kann deine Entscheidung auch gut nachvollziehen. Mein Neurologe hat das Lacosamid erhöht mit dem Ziel, dass die Frequenz meiner Anfälle sinkt. Ich liege immer noch bei 5-10/15 Anfällen pro Monat. Diesen Monat waren es 8, das ist eigentlich noch „ok“. Anfallsfreiheit ist einfach nicht...
von lisa08
07.03.2019, 17:09
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) in Kombination
Antworten: 0
Zugriffe: 522

Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) in Kombination

Hallo zusammen, hat jemand schon einmal die o.g. Kombination ausprobiert bei einfach-fokalen Anfällen? Ich hatte bislang Vimpat in Monotherapie, was aber allein nicht genug wirkt. Bekomme jetzt Zonegran dazu. Dies ist meine erste Kombi-Therapie und dementsprechend unsicher bin ich ... :? . Mein Arzt...
von lisa08
01.03.2019, 09:24
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Langzeit EEG im Clemenshospital
Antworten: 9
Zugriffe: 1076

Hallo, danke für eure Hinweise. Mir graut davor, Kjeld ist im Krankenzimmer kaum zu bespaßen, vor allem nicht, wenn ich nebenher die kurze vor ihm in Sicherheit bringen muss...na das wird ein Spaß :-( Ich hoffe mal, dass das Kleben de relektroden nicht so lange dauert, er muss dabei immer mit Gewal...
von lisa08
28.02.2019, 14:50
Forum: Krankheitsbilder - Syndrome / Stoffwechselerkrankungen
Thema: 28.02.2019: Internationaler Rare Disease Day
Antworten: 10
Zugriffe: 1656

Hallo,

meine seltene Erkrankung ist: angeborener Faktor VII-Mangel mit der nachgewiesenen Mutation Cys135arg.

Häufigkeit: 1-9 / 1 000 000

Symptome: Erhöhte Blutungsneigung (ähnlich wie Hämophilie).

LG,
Lisa
von lisa08
26.02.2019, 19:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Studienbegleitung
Antworten: 4
Zugriffe: 461

Hallo Iana,

Herzlichen Glückwunsch zum Studienplatz! Ich würde an deiner Stelle Kontakt mit der Beratungsstelle für chronisch kranke/behinderte Studierende aufnehmen. Die sollte es eigentlich an jeder Hochschule geben. Dort kann man sich meiner Erfahrung nach auch beraten lassen.

LG,
Lisa
von lisa08
14.02.2019, 09:56
Forum: Familienleben
Thema: Wie lange hält mein Kind das noch aus?
Antworten: 8
Zugriffe: 2751

Hallo Sandra, wenn du das Gefühl hast, von deiner Ärztin trotz solch massiven Nebenwirkungen nicht ernst genommen zu werden, würde ich als erstes den Arzt wechseln. Gibt es bei dir in der Nähe ein Epilepsie-Zentrum? Das Einstellen mit Medikamenten ist ja leider "trial and error" und da bra...
von lisa08
12.02.2019, 13:16
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Zyste, Erbrechen, Kopfweh
Antworten: 31
Zugriffe: 4955

Hallo Susanne,

habt ihr mal Epilepsie abklären lassen? Es gibt epileptische Anfälle, die sich in wiederkehrendem Erbrechen äußern.

LG,
Lisa

Zur erweiterten Suche