Die Suche ergab 226 Treffer

von Susanne Th.
17.06.2020, 09:46
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung und Überprüfung Einkommensverhältnisse Eltern
Antworten: 8
Zugriffe: 860

Re: Grundsicherung und Überprüfung Einkommensverhältnisse Eltern

Hallo Eva, da Ihr Mitglied im VdK seid, würde ich diesem die Argumentation übergeben, schont Nerven. Das Vermögen der Eltern ist nicht relevant. Da sind keine Angaben zu machen. Du schreibst, dass es sich um einen Weitergewährungsantrag handelt. Da sollte eigentlich schon bei Erstantragstellung abge...
von Susanne Th.
18.05.2020, 17:22
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Gutachtenkopien - ärztl. Dienst der Arbeitsagentur?
Antworten: 9
Zugriffe: 877

Re: Gutachtenkopien - ärztl. Dienst der Arbeitsagentur?

Die Gutachten schriftlich anfordern für die eigenen Unterlagen, weitere Begründung ist nicht erforderlich. Allerdings würde ich die Gutachten durch die Jungs anfordern lassen, es sei denn, Du hast die Betreuung. Schon ab dem Alter von 16 Jahren wird den Eltern ein Gutachten nicht mehr so ohne weiter...
von Susanne Th.
08.01.2020, 14:26
Forum: Rechtliches - Beihilfe (Private Krankenversicherung)
Thema: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 2887

Re: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind

Hallo Anton, bis dato bezahlen wir den Anteil, ist in unserer Versicherung sehr gering. Wir hätten ihn geltend machen können...aber dem jährlichen Grundsicherungsantrag auch noch Nachweise über den geringen Kassenbeitrag vorzulegen, habe ich mir erspart. Man hat ja sonst schon Schreibkram genug.... ...
von Susanne Th.
08.01.2020, 13:43
Forum: Rechtliches - Beihilfe (Private Krankenversicherung)
Thema: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 2887

Re: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind

Hallo Anton, bei uns betrifft es unseren längst erwachsenen behinderten Sohn. Er erhält Grundsicherung nach dem 4. Kapitel des SGB Xll, dies wird wohl auch zeitlebens so bleiben. Bei uns ist es so, wenn beide Elternteile verstorben sind, verbleibt der Sohn in der PKV. Die Kosten hierfür werden im Ba...
von Susanne Th.
08.01.2020, 10:28
Forum: Rechtliches - Beihilfe (Private Krankenversicherung)
Thema: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 2887

Re: Beihilfe in der Pension - Berücksichtigungsfähiges Kind

Hallo Anton, da mein Mann kurz vor der Pensionierung als Bundesbeamter steht, haben wir uns mit diesem Thema beschäftigt. Der kindbezogene Bestandteil des Familienzuschlags bleibt unverändert bestehen, nur der Zuschlag für den Ehegatten wird der prozentualen Pensionshöhe angepasst. Beihilfeberechtig...
von Susanne Th.
04.01.2020, 11:25
Forum: Sonstiges
Thema: SB Ausweis
Antworten: 10
Zugriffe: 1521

Re: SB Ausweis

Hallo, einen Monat vor Ablauf des alten Ausweises zur Behörde und den Ausweis um ein Jahr verlängern/ neu ausstellen lassen, sollte bis dahin nicht endgültig entschieden sein (auch bei Widerspruch). Bis zur endgültigen Entscheidung (ggf. auch durch Klage) MUSS der Ausweis zumindest für ein Jahr neu ...
von Susanne Th.
29.11.2019, 15:54
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt
Antworten: 25
Zugriffe: 2176

Re: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt

Und hier noch ein Link zu Studis-online.... Hier habe ich selbst jahrelang (auch) Schüler-Bafög berechnet (hoffe, der Bafög-Rechner dort ist noch so exakt wie vor ein paar Jahren), bzw. die Bescheide kontrolliert.....waren nicht immer fehlerfrei (je nach Sachbearbeiter). Einzig den Härtefall-Freibet...
von Susanne Th.
29.11.2019, 15:47
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt
Antworten: 25
Zugriffe: 2176

Re: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt

Hallo Katrino,

Deine Tochter besucht doch ein OSZ...dies ist doch eine berufsbildende Schulform...also steht ihr schon von daher Schüler-Bafög zu.

LG
Susanne
von Susanne Th.
29.11.2019, 10:29
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt
Antworten: 25
Zugriffe: 2176

Re: Wohngeld für erwachsenes Kind abgelehnt

Hallo Katrino, Schülerbafög bekommen auch Schüler ab der 10. Klasse. Selbst, wenn sie zuhause wohnen. Dies ist allerdings von der Schulform abhängig, die Höhe vom Einkommen der Eltern. https://www.xn--bafg-7qa.de/588.php Behinderte haben sogar einen Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe, wenn sie n...

Zur erweiterten Suche