Die Suche ergab 3790 Treffer

von Alexandra2014
11.04.2021, 08:25
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

Aus den Zulassungsstudien zum AstraZeneca-Impfstoff Vaxzevria ist bekannt, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs mit dem Abstand zur Erstimpfung ansteigt und im Abstand von 12 Wochen die beste Wirksamkeit erreicht wird. eben, drum hätte ich schon gerne die 12 Wochen gerade bei unseren Kindern die eh ...
von Alexandra2014
10.04.2021, 22:42
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

Hallo, https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html;jsessionid=33B2D60513334B59E642B80AEA5D29E4.internet051 Hier steht aber auch, dass ein verlängertes Intervall zu einer höheren Wirksamkeit führt. Man muss noch auf die Frage nach den 12 Wochen klicken. Ich hoffe, der Link funktionier...
von Alexandra2014
10.04.2021, 22:26
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

Das kann man alles nachlesen, z.B. auf den Seiten des RKI. Zitat: „ Die Gabe der 2. Impfstoffdosis soll für die mRNA-Impfstoffe nach 6 Wochen und für den AstraZeneca-Impfstoff nach 12 Wochen erfolgen, da dadurch sowohl eine sehr gute individuelle Schutzwirkung als auch ein größerer Effekt der Impfun...
von Alexandra2014
10.04.2021, 20:46
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

MajaJo hat geschrieben:
10.04.2021, 20:41
Alexandra2014 hat geschrieben:
10.04.2021, 20:30
Aber ihr wurde doch gesagt, dass der Termin so bleiben kann. Wo ist denn da jetzt das Problem?
Richtig, aber die Begründung hast Du nachgeliefert :wink:
Naja, das ging ja durch die Presse, sowohl im www, als auch im TV. Wer suchet, der findet. :wink:
von Alexandra2014
10.04.2021, 20:30
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

wie bei mir - ich glaube die lesen und schreiben Zettel ab ! ich will auch die 12 Wochen Abstand aber das ändert keiner Es wurde doch nur der Abstand auf 12 Wochen verlängert, um mehr Impfstoff für die Erstimpfungen zu haben. Deswegen wurde die zweite BioNTech Impfung auch von 4 auf 6 Wochen gescho...
von Alexandra2014
10.04.2021, 19:00
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 73
Zugriffe: 5140

Re: Impfung mit Astrazeneca

wie bei mir - ich glaube die lesen und schreiben Zettel ab ! ich will auch die 12 Wochen Abstand aber das ändert keiner Es wurde doch nur der Abstand auf 12 Wochen verlängert, um mehr Impfstoff für die Erstimpfungen zu haben. Deswegen wurde die zweite BioNTech Impfung auch von 4 auf 6 Wochen gescho...
von Alexandra2014
09.04.2021, 18:10
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 524
Zugriffe: 18729

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Ich kann gar keine Erkrankung runterspielen, weil ein Mitralklappenprolaps keine Erkrankung ist. Es ist eine kleine Anomalie eines Klappensegels und hat keinen Krankheitswert. :wink: In seltenen Fällen kann mal mehr draus werden, z.B. eine Mitralklappeninsuffizienz und unbehandelt als Folge eine Li...
von Alexandra2014
09.04.2021, 18:07
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 524
Zugriffe: 18729

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Alexandra, du hast bei Paragraph 3 vergessen, dass da auch Leute drunter fallen, die nach individueller ärztlicher Beurteilung eine hohes Risiko für einen schweren Verlauf haben. Die habe ich nicht vergessen, sondern die sind aktuell noch nicht dran bei uns. Auf dem Attest, das die Hausärzte derzei...
von Alexandra2014
09.04.2021, 17:34
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 524
Zugriffe: 18729

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Dieses Gefühl, dass das Herz stehen bleibt, sind Extrasystolen. Die kann jeder gesunde Mensch immer mal wieder mehrmals täglich haben und sie haben bis zu einer gewissen Anzahl/Tag keinen Krankheitswert. Wärest du schwerkrank - und um Schwerkranke geht es in §3 - würdest du das doch wohl wissen?! H...
von Alexandra2014
09.04.2021, 14:58
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 524
Zugriffe: 18729

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

@Alexandra, jetzt gehst du zu weit. Ich werde mir NIEMALS ein Attest erschleichen, wie du es nennst. Wie Mellie schrieb, war daseine reine Frage, ob esinfrage KÄME. Du bist sehr persönlich in deinen Antworten und das muss nicht sein. NIEMAND aus diesem Forum will sich eine Impfung erschleichen. Es ...

Zur erweiterten Suche