Die Suche ergab 2510 Treffer

von Alexandra2014
14.06.2019, 19:07
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Auffälligkeiten EEG
Antworten: 3
Zugriffe: 646

Re: Auffälligkeiten EEG

Hallo Jannis, eventuell hängt das tatsächlich mit dem Ausschleichen vom Ospolot zusammen. Wir haben beim Ausschleichen von Medikamenten schon die „verrücktesten“ Anfälle gehabt. Beim Ausschleichen von Levetiracetam lief unser Kind plötzlich im Kreis, stolperte über alles, was ihr im Weg war (passier...
von Alexandra2014
14.06.2019, 14:05
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Auffälligkeiten EEG
Antworten: 3
Zugriffe: 646

Re: Auffälligkeiten EEG

Hallo Jannis, wer hat das EEG beurteilt? Ein erfahrener Neuropädiater oder Epileptologe oder einer, der nur hin und wieder mal Epilepsie mitbehandelt? Im Arztbrief steht nicht, wo die Deltawellen auftraten, also in welcher Hirnregion, oder waren sie generalisiert (also überall)? Wir haben postiktal ...
von Alexandra2014
14.06.2019, 09:20
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Sabina mit Moritz (Sprachentwicklungsstörung)
Antworten: 38
Zugriffe: 2855

Re: Sabina mit Moritz (Sprachentwicklungsstörung)

Liebe Sabina,

sehr sehr gerne! Fühl dich umarmt! :D
Ihr schafft das!

LG
Alex
von Alexandra2014
13.06.2019, 22:20
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Sabina mit Moritz (Sprachentwicklungsstörung)
Antworten: 38
Zugriffe: 2855

Re: Sabina mit Moritz (Sprachentwicklungsstörung)

Hallo Sabina, ich drücke die Daumen. Rausschmeißen wird man euch nicht, keine Angst. Im KH sehen sie sowas täglich, viele Kinder sind Ärzten ggü. „eigensinnig“. Manche eher introvertiert, andere extrovertiert! Das Augenverdrehen klingt ja doch sehr typisch. 30 Minuten ist schon sehr lang... Ich hoff...
von Alexandra2014
12.06.2019, 16:55
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Laura mit Tochter (Entwicklungsverzögerung durch Weitsichtigkeit)
Antworten: 7
Zugriffe: 1244

Re: Laura mit Tochter (Entwicklungsverzögerung durch Weitsichtigkeit)

Hallo Laura,

wie waren denn APGAR und Nabelschnur pH (steht meist auf der ersten Seite im gelben U-Heft)?

Gruß
Alex
von Alexandra2014
11.06.2019, 21:42
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Jenny mit Laura (Anpassungsstörung oder doch frühkindlicher Autismus?)
Antworten: 8
Zugriffe: 1345

Re: Jenny mit Laura (Anpassungsstörung oder doch frühkindlicher Autismus?)

Hallo Jenny, ja einen Rat habe ich: hör nicht auf den Kinderarzt. Mein Kind hält ziemlich gut Blickkontakt und ist voll drin im Autismusspektrum. Nicht zuletzt wegen solcher unqualifizierten Aussagen, wie von deinem Hausarzt, hat bei uns die Diagnosestellung sehr lange gedauert. Ich würde dir raten,...
von Alexandra2014
11.06.2019, 19:40
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Frage "Absence"
Antworten: 26
Zugriffe: 1565

Re: Frage "Absence"

LovisAnnaLarsMama hat geschrieben:Was ist mit dem "Drumherum"? Das wurde bisher immer mitbestimmt...
Lg


Nur mit OxC wurde bei uns einmal im Jahr das Blutbild + Spiegel nachgeschaut.

In den zwei Jahren vorher mit Levetiracetam wurde gar kein Blut abgenommen. Also weder Spiegel noch Blutbild oder Leberwerte etc.

Gruß
Alex
von Alexandra2014
11.06.2019, 18:53
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Frage "Absence"
Antworten: 26
Zugriffe: 1565

Re: Frage "Absence"

Huhu! Die Medikamentenspiegel werden nicht bei allen Antiepileptika benötigt. Bei Keppra (Levetiracetam), Ospolot (Sultiam), Briviact (Brivaracetam), Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) sind z.B. im Normalfall keine regelmäßigen Blutentnahmen und Spiegelbestimmungen nötig. Gruß Alex Hallo, ...
von Alexandra2014
10.06.2019, 22:32
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Frage "Absence"
Antworten: 26
Zugriffe: 1565

Re: Frage "Absence"

Ich denke mal, man muss immer eine gewisse Sicherheit vorgeben, dann funktioniert auch einiges an Untersuchungen. Lg So halte ich das auch! Ich mache auch von vornherein klar, dass es keinen Ausweg aus der Situation gibt. Es muss sein und wir gehen erst, wenn wir haben, was wir brauchen. :mrgreen: ...
von Alexandra2014
10.06.2019, 22:20
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Frage "Absence"
Antworten: 26
Zugriffe: 1565

Re: Frage "Absence"

Das wäre bei uns eine völlige Katastrophe... Wie machst Du es dann mit Deinem Kind? Da wird doch die Blutabnahme zur Tortur? Wie bekommt ihr das dann hin? Das ist für so ziemlich jede Familie keine angenehme Diagnose und auch, wenn man das zu Beginn alles ganz furchtbar findet, so wird es doch irge...

Zur erweiterten Suche