Die Suche ergab 1103 Treffer

von Tanja2014
13.11.2019, 21:37
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Tanja mit ehem. Frühchen (div. kleinere Baustellen)
Antworten: 153
Zugriffe: 61811

Re: Tanja mit ehem. Frühchen (div. kleinere Baustellen)

Wieder ein paar Wochen weiter und es hat sich echt einiges getan. Vor ein paar Tagen hat B. plötzlich verstanden, wie lesen funktioniert. Jetzt liest er uns jeden Abend zwei, drei kurze, einfache Sätze vor und ist total glücklich und stolz dabei. Ich freu mich auch jedes mal wie Bolle. :-) Schreiben...
von Tanja2014
07.11.2019, 21:00
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schreiben lernen mit Hemi
Antworten: 22
Zugriffe: 1410

Re: Schreiben lernen mit Hemi

Maxi-Tina, in NRW wurde die Einzelinklusion mit Beginn dieses Schuljahres de facto wieder abgeschafft. Wenn wir den Förderschwerpunkt KME beantragen würden, müsste B. auf eine Schule des Gemeinsamen Lernens wechseln. Also Inklusion bieten hier nur noch ausgewählte Schwerpunktschulen an und nicht meh...
von Tanja2014
06.11.2019, 21:07
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: William (Zyste im Gehirn, Balkenmangel, Hirnfehlbildung)
Antworten: 9
Zugriffe: 2370

Re: William ... riesige Zyste im gehirn, balkenmangel, hirnfehlbildung

Hallo und herzlich willkommen, ich denke, dass es nach so gravierenden Komplikationen völlig normal ist, dass er erstmal in der Entwicklung hinterher hängt. Wie sich Dein Sohn entwickeln wird, kann ich Dir nicht sagen. Das kann niemand, weil sich jedes Kind anders entwickelt. Ich kann Dir nur aus Er...
von Tanja2014
03.11.2019, 22:16
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schreiben lernen mit Hemi
Antworten: 22
Zugriffe: 1410

Re: Schreiben lernen mit Hemi

Hallo Melanie,
Hallo Rita,

Ich werde wohl mal die Lehrerin fragen, ob es für sie okay ist, wenn er die andere Lineatur benutzt. Das Problem mit den Arbeitsheften und Arbeitsblättern sehe ich allerdings auch. Mal schauen, ob sich da was machen lässt. Danke für Eure Erfahrungen!
von Tanja2014
30.10.2019, 22:11
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schreiben lernen mit Hemi
Antworten: 22
Zugriffe: 1410

Re: Schreiben lernen mit Hemi

Man muß improvisieren und schauen wie kann man das Leben / Lernen für das Kind vereinfachen. Natürlich darf man dem Kind aber nicht immer alles abnehmen oder es zu leicht machen. Hallo Rita, das ist der Punkt bei dem ich unsicher bin. Habe ich einfach falsche Erwartungen? Bin ich zu ungeduldig und ...
von Tanja2014
30.10.2019, 12:03
Forum: Krankheitsbilder - Syndrome / Stoffwechselerkrankungen
Thema: Wieder auf die Beine kommen nach KMT
Antworten: 8
Zugriffe: 1537

Re: Wieder auf die Beine kommen nach KMT

Hallo, mein Vorschlag wäre auch erstmal mit Laufrad oder Bobbycar wieder anzufangen, falls das von der Größe her noch geht. Oder mit nem Trettraktor. Irgendein Gefährt, wo er relativ bequem drauf rumhängen kann und sich dann nach und nach immer mehr durch die Gegend rollert. Danach dann auf's Fahrra...
von Tanja2014
30.10.2019, 11:50
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus
Antworten: 41
Zugriffe: 2138

Re: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus

Hallo, für mich klingen Deine Schilderungen immer mehr danach, dass der LWL für Deinen Sohn gar keinen HPK-Platz mehr finanziert. Zurückgestellt werden Kinder in NRW ja in der Regel nur, wenn die Amtsärztin davon ausgeht, dass das Kind sich in dem Jahr so weiterentwickelt, dass es dann möglichst ohn...
von Tanja2014
30.10.2019, 11:50
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus
Antworten: 41
Zugriffe: 2138

Re: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus

Hallo, für mich klingen Deine Schilderungen immer mehr danach, dass der LWL für Deinen Sohn gar keinen HPK-Platz mehr finanziert. Zurückgestellt werden Kinder in NRW ja in der Regel nur, wenn die Amtsärztin davon ausgeht, dass das Kind sich in dem Jahr so weiterentwickelt, dass es dann möglichst ohn...
von Tanja2014
28.10.2019, 10:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus
Antworten: 41
Zugriffe: 2138

Re: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus

Curly, Du schreibst im ersten Post, dass der KiGa die Androhung der Beurlaubung nutzt, um für eine Umsiedlung von der HP-Gruppe in die I-Gruppe Euer Einverständnis zu bekommen. Was spricht denn dagegen, es in der I-Gruppe zu versuchen, wenn der KiGa denkt, sie können ihn da besser betreuen? Ich habe...
von Tanja2014
26.10.2019, 21:21
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus
Antworten: 41
Zugriffe: 2138

Re: Kind im HPK nicht tragbar. Verdacht Autismus

Hallo Curly, das klingt alles sehr anstrengend. Wenn ich es richtig verstanden habe, sollst Du in den nächsten Tagen einen Brief von der Kita-Leitung erhalten, oder? Vielleicht wäre es gut, die nächsten Tage noch abzuwarten, ob der Brief kommt und was darin steht als Begründung. Vielleicht ist die K...

Zur erweiterten Suche