Die Suche ergab 125 Treffer

von Mioundich
04.04.2019, 21:15
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Inklusion? Bei unserer Gemeinde anscheinend nicht..
Antworten: 26
Zugriffe: 4769

Re: Inklusion? Bei unserer Gemeinde anscheinend nicht..

Hallo, streng genommen gilt das GG, d.h., schon allein die Aussage, dass sie statt deines Kindes 5 Kinder mit niedrigeren Bedarf annehmen könnten ist widerrechtlich. Ich würde diese Angelegenheit wirklich an einen Rechtsanwalt übergeben. Da du dich sonst zerreibst, es gibt immer eine Härtefallregelu...
von Mioundich
29.03.2019, 17:31
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vor-/Nachteil einer Diagnose - brauchen einen Rat
Antworten: 79
Zugriffe: 5990

Re: Vor/Nachteil einer Diagnose brauchen einen Rat

Hallo, ich würde die Diagnose befürworten, allerdings keinen Antrag auf ein AOSF-Verfahren stellen. Das Kind bekommt durch den Autismus seine Eingliederungshilfe und da ich jetzt nun einmal hier feststellen musste, dass in 6 Schuljahren nur eine Sonderpädagogin fähig war und der jetzige genauso fähi...
von Mioundich
24.03.2019, 08:31
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo Engrid,

doch in unserem BL haben die Eltern per Schulgesetz das Recht, ich habe bereits mit meiner Rechtsanwältin telefoniert.

Die Autismusberatung kann ich noch aktivieren.


Liebe Grüße
von Mioundich
23.03.2019, 18:25
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

HeikeLeo, danke, ich habe schon befürchtet man versteht mich nicht. Ich soll zusehen wie die neurotypischen "Akademiker" meinen Sohn nicht lesen können und somit, was sie nicht verstehen ist nicht da. Ich überlege einfach wie ich jetzt auch rechtlich vorgehe, denn anscheinend muss man wirk...
von Mioundich
23.03.2019, 11:36
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo, ich habe, speziell in unserem Fall, das Problem, dass Eltern, die gleichzeitig Arbeitgeber sind, anscheinend für dumm gehalten werden. Es besteht ein deutliches Kommunikationsproblem - schriftlich nicht gewünscht, mündlich nicht effektiv, da die Interpretierbarkeit echt heftig ist. Somit gibt...
von Mioundich
22.03.2019, 13:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo Rena, auch wenn ich das 1x1 nehme, mit dieser Form der Visualisierung ist es keine Forderung des Kindes mehr, sondern er hat ja z.B. mehrere Reihen visualisiert. Er braucht reizärmere Gestaltungen - und das bunte, mit den Knöpfen und Bildchen, entspricht dem nicht. Er fuhr da mit simplen Arbei...
von Mioundich
22.03.2019, 11:28
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo, ich habe gerade erfahren, dass wir unsere Mitarbeiter (sind im Persönlichen Budget) anweisen dürfen, dieses Lernmaterial unterhalb seines Niveaus abzulehnen und er darf dann in das andere Material arbeiten, welches die Schule bereit gestellt hat. Mein Sohn ist das erste Kind in der Art, aber ...
von Mioundich
22.03.2019, 10:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Re: Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo Engrid, deswegen konnten sich ja die Lehrer mit der Grundschule austauschen. Es ist so paradox, er darf im Unterricht mit machen, hat schon schwerere Dinge gemacht, hat ein Arbeitsbuch mit Aufgaben die er selbstständig auch in der Schule bereits erledigt hat, aber dann kommt ein Sopäd mit so e...
von Mioundich
22.03.2019, 05:30
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wahl des Lernmaterials der Schule
Antworten: 13
Zugriffe: 1265

Wahl des Lernmaterials der Schule

Hallo, ich habe aktuell Riesenprobleme mit der Schule. Mein Sohn, 12 Jahre, Förderschwerpunkt Lernen und ES wird unterhalb seines Leistungsvermögen unterrichtet. Er kann einfache Texte sinnentnehmend Lesen, er kann Sätze schreiben und er kann große Zahlen addieren (untereinander) und erarbeitet sich...
von Mioundich
26.02.2019, 09:57
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulbegleitung und Schweigepflichtsentbindung
Antworten: 10
Zugriffe: 782

Hallo, es ist immer möglich eine Hospitation schriftlich zu erlauben - nach der Hospitation können die Eltern anwesend sein, um Gespräche in deren Beisein möglich zu machen. Ja, es ist richtig, dass ihr keine Schweigepflichtsentbindung unterschreiben müsst und es wäre interessant, ob ihr die vorgesc...

Zur erweiterten Suche