Die Suche ergab 23 Treffer

von MoNi40
06.04.2007, 23:04
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epilepsie und Ataxie
Antworten: 14
Zugriffe: 3675

Hallo Petra! Auch meine Tochter bekommt Orfiril (nun schon 9 Jahre) und leidet an einer Ataxie. Leider kann ich nicht genau sagen, ob vor der Orfiril-Medikation die Ataxie schon vorhanden war. Uns ist es nicht aufgefallen. Sie leidet aber auch an einer Schilddrüsenunterfunktion, ob es da einen Zusam...
von MoNi40
04.04.2007, 22:09
Forum: Hilfsmittel
Thema: Vojtaliege abgelehnt
Antworten: 9
Zugriffe: 1548

Hallo AmelieF! Wir haben letztes Jahr eine Vojta-Liege beantragt und sie,ganz überraschend, auch genehmigt bekommen. :shock: :lol: Hatte dem Rezept (vom Orthopäden) auch den Bericht (Kopie) vom letzten Arztbesuch beigelegt in dem, derselbe Arzt (Kinderorthopäde), die Weiterführung der Vojta-Gymnasti...
von MoNi40
29.01.2007, 22:46
Forum: Hilfsmittel
Thema: Windeln-Zuzahlung, Pflegestufe 2
Antworten: 52
Zugriffe: 7778

Hallo, da bin ich wieder! Vielen Dank für Eure Tips! Also wir haben selbstverständlich die Pants über Rezept vom KiA verschrieben bekommen. Ich glaube das erste Mal, als ich sie von der Apotheke holte musste ich nichts dazuzahlen, was vermutlich ein Fehler war! Die Idee die ganz zu zahlen und die Qu...
von MoNi40
29.01.2007, 22:13
Forum: Hilfsmittel
Thema: Windeln-Zuzahlung, Pflegestufe 2
Antworten: 52
Zugriffe: 7778

Hallo! Bin zur Zeit auch beim Thema Windelhosen kaufen. Da meine Tochter (10,5 Jahre) nur Nachts Windeln braucht habe ich bisher keine so große Erfahrung. Habe bis jetzt entweder fleißig gewaschen :shock: oder geweckt :roll: oder mich morgends gefreut :lol: wenn alles trocken war. Jetzt habe ich abe...
von MoNi40
31.10.2006, 22:01
Forum: Krankheitsbilder - Syndrome / Stoffwechselerkrankungen
Thema: Ataxie, Dystonie, Stoffwechselkrankheit
Antworten: 9
Zugriffe: 4707

Hallo, Sandra! Auch meine Tochter(10) hat eine Ataxie und eine angeborene Schilddrüsenunterfunktion, allerdings auch eine Epilepsie. Wir wissen nicht, ob die Ataxie eventuell eine Nebenwirkung der Antiepileptika ist. Seit drei Jahren bekommt meine Tochter (endlich) KG nach Vojta und sie hat sich sei...
von MoNi40
05.09.2006, 21:30
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Rentenversicherung für pflegende Eltern
Antworten: 160
Zugriffe: 21034

Hallo, Michael! Eigentlich wäre es ja ganz einfach, zumal mir die Zeiten, laut Pflegegutachten im Prinzip reichen würden. Aber nachträglich wurden mir in der Stellungnahme des MDK Zeiten für den Schulaufenthalt des Kindes abgezogen. Dies ist meiner Meinung nicht rechtens! :shock: Schließlich ist mei...
von MoNi40
05.09.2006, 13:20
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Rentenversicherung für pflegende Eltern
Antworten: 160
Zugriffe: 21034

Hallo! Danke Michael, dass Du dies Thema wieder aufgreifst. Hatte bereits berichtet, dass ich wegen dieser Problematik mit der K.Kasse kämpfe. Aktueller Stand: Bescheid vom Rentenversicherungsträger gegen den ich Widerspruch einlegen muss, da die Pflegekasse an Rentenamt gemeldet hat ich würde die 1...
von MoNi40
16.07.2006, 22:39
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Widerspruch einlegen nur wegen Rentenbeiträgen?
Antworten: 53
Zugriffe: 6505

Hallo, Michael! Herzlichen Glückwunsch, dass Du es geschafft hast! Bei mir, wird noch gearbeitet! :shock: :roll: Obwohl der VdK das in die Hand genommen hat, dauert es immer noch. Die wollen jetzt den zuständigen Rentenversicherungsträger fragen :?: :twisted: Aber wenn es bei Dir 6 Monate gedauert h...
von MoNi40
22.05.2006, 14:40
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Widerspruch einlegen nur wegen Rentenbeiträgen?
Antworten: 53
Zugriffe: 6505

Hallo , habe gerade mit der VdK -Frau gesprochen, sie sagte auch, dass das so nicht geht wie die Pflegekasse sich das vorstellt. Sie werden für uns das in die Hand nehmen. Bin ja mal gespannt... Eigentlich möchte ich Mäuschen spielen wenn der Brief vom VdK in der Pflegekasse bei der Sachbearbeiterin...
von MoNi40
21.05.2006, 17:15
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Widerspruch einlegen nur wegen Rentenbeiträgen?
Antworten: 53
Zugriffe: 6505

Hallo! Da bin ich wieder! Konnte leider 2 Tage an der "Sache" nicht dranbleiben! Habe in der Zwischenzeit die Kopie von der MDK-Stellungnahme bekommen. Ich sage Euch, ich glaube DIE können/oder wollen nicht (richtig) rechnen! :twisted: Laut deren Berechnung Zitat:"Bei einem Grundpfleg...

Zur erweiterten Suche