Die Suche ergab 997 Treffer

von Bettina C.
15.08.2017, 15:00
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: V.a. Autismus-Spektrum-Störung
Antworten: 49
Zugriffe: 3171

Hallo zusammen, der ADOS ist kein Zauberwerk, sondern ein wissenschaftliches Instrument, welches das Vorhanden-sein, oder eben Nicht-Vorhanden-sein von sozialen Ressourcen beleuchtet. Das hat m.E. nichts mit Erwachsenen, Gleichaltrigen, Kompensationen, oder Dergleichen zu tun. Das Kind kann NUR das ...
von Bettina C.
12.08.2017, 20:51
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 17
Zugriffe: 1054

Hallo zusammen, Marte Meo basiert auf der Annahme, dass die Fähigkeit zur Interaktion beim Kind angeboren, und somit gegeben ist. Und es ist am ehesten als eine Erziehungsunterstützung zu sehen, nicht jedoch zur Autismus - Therapie. Das finde ich genau so schwierig wie die Annahme, ADHS sei lediglic...
von Bettina C.
09.08.2017, 17:56
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 17
Zugriffe: 1054

Hallo,

nur ein halbes Jahr ?? Das ist doch rasant zu nennen. Mein Sohn hat 14 Monate auf der Warteliste gestanden. Und vom ATZ Köln weiß ich , dass sie 2.5 Jahre Wartezeit haben. Also, nix wie ran !


Gruß, Bettina
von Bettina C.
24.07.2017, 11:39
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Hallo zusammen, @Regina : Klar, ich habe das alles mit ihm aufgedröselt. Niemand ist dafür verantwortlich, weil jeder getan hat, was er vermag. Der ehem. Freund meines Sohnes hat seit dem Kiga große Angst vor dem " Dritten ", und nun ist er ihm auf dem Schulhof punktuell ausgeliefert. Das wiederum v...
von Bettina C.
22.07.2017, 19:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Hallo zusammen, @Regina : Ich meinte die Verhaltensauffälligkeiten, die schon immer eines seiner größten Probleme deutlich gemacht haben. Und die sind durch den Konflikt mit den Jungs zutage getreten. Denn das ganze Jahr zuvor gab es keinerlei Probleme in der Richtung. Natürlich sind dafür NICHT die...
von Bettina C.
22.07.2017, 18:32
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Hallo zusammen, @Regina : Das ist so, ja. Allerdings kann er es genau so wenig verstehen, dass er überhaupt mit ihm befreundet war, so wie er drauf zu sein scheint. Er beherrscht lediglich die Fäkalsprache, zeichnet sich auch sonst nicht durch freundschaftliche Qualitäten aus...Er ist allerdings AUC...
von Bettina C.
22.07.2017, 15:08
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Hallo zusammen, Engrid, das frage ich mich gerade, ob er es ÜBERHAUPT weiß... Wir hatten gestern eine Situation, wie sie so ähnlich sicher ständig in der Schule vorkommt. Mein Sohn hat derzeit die Angewohnheit Nähe/Zuwendung durch Rempeln zu zeigen (ausschließlich). Dabei versucht er einen in die En...
von Bettina C.
20.07.2017, 19:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Hallo zusammen, ich danke euch ! @Engrid : Sehr guter Denkanstoß, der Link :) Die Regeln zu sammeln, und auf ihre Sinnhaftigkeit zu überprüfen passt genau zu meinem Sohn :) Heute habe ich einfach mal versucht, Respekt an Hand unserer Hündin zu verdeutlichen, was ganz gut funktioniert hat. Aber abstr...
von Bettina C.
19.07.2017, 14:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Social Story zum Thema "Respekt" ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1066

Social Story zum Thema "Respekt" ?

Hallo, Ihr Wissenden.

Mich beschäftigt die Frage, wie ich meinem Sohn das Thema Respekt, also respektvollen Umgang miteinander nahebringen könnte. Mir fällt spontan die Social - Story ein. Wie ich sie erstelle, weiß ich aber - noch - nicht wirklich.
Habt Ihr (weitere) Ideen für mich ?


LG, Betty
von Bettina C.
15.07.2017, 18:58
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Zeugnisausgabe und die Konsequenzen
Antworten: 4
Zugriffe: 715

Hallo Ihr Lieben, ihr seid so lieb, danke. Ich muss jetzt aber kurz ein wenig ausholen, weil ich denke, dass ich mich evtl. nicht ganz so glücklich ausgedrückt habe. Es verhält sich so, dass er mit ALLEN Noten einverstanden ist, sie für gerechtfertigt hält. Lediglich die Sportnote findet er zu schle...

Zur erweiterten Suche