Die Suche ergab 39 Treffer

von anna-mit-ben
25.03.2020, 18:56
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger Autist, drohende Entlassung, Vorsicht lang
Antworten: 26
Zugriffe: 1880

Re: Asperger Autist, drohende Entlassung, Vorsicht lang

Ich hoffe ihr findet für Jan die richtige Lösung. Personalrat und Schwerbehindertenvertretung sind im öffentlichen Dienst auch immer Karrieremöglichkeiten. Sie vertreten nicht unbedingt das Personal. Aus meiner Erfahrung heraus würde ich versuchen ob es in den anderen Ämter, wo es in der Ausbildung ...
von anna-mit-ben
25.03.2020, 18:44
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Behindertentestament - Anwalt/Notar in Rhein Ruhr Region gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 814

Re: Behindertentestament - Anwalt/Notar in Rhein Ruhr Region gesucht

Damit der Staat keinen Zugriff auf euer Vermögen erhält, wenn ihr es vererbt, für die Sozialleistungen Eures kindes
von anna-mit-ben
08.03.2020, 17:42
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Staatliches Gymnasium "empfiehlt" Schulwechsel (Asperger Austist)
Antworten: 18
Zugriffe: 1845

Re: Staatliches Gymnasium "empfiehlt" Schulwechsel (Asperger Austist)

Ich wünsche Euch viel Kraft und Durchhaltevermögen. Schade, dass ab und an hier in diesem Forum der Fehler direkt bei den Eltern gesucht wird. Das versuchen doch so viele Stellen schon. Selbst wenn man weiß dass mein ein Attest benötigen würde, geht man doch auf die alltägliche Praxis so weit es geh...
von anna-mit-ben
22.02.2020, 08:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegegeld und zeitweise mehr als 30 Wochenstunden arbeiten
Antworten: 12
Zugriffe: 1236

Pflegegeld und zeitweise mehr als 30 Wochenstunden arbeiten

Bekomme ich für die Zeit, in der ich mehr als 30 Wochenstunden arbeite, weiterhin Pflegegeld? Ich frage, weil es im nächsten Jahr dazu kommen kann, dass ich wegen Bedarf meine Arbeitszeit auch offiziell auf mehr als 30 Stunden erhöhen werde. Fällt dann nur die Unfall und Rentenversicherung weg oder ...
von anna-mit-ben
26.01.2020, 07:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kommunikatonshilfe Tablet- welches zu empfehlen?
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Kommunikatonshilfe Tablet- welches zu empfehlen?

Es wird laut Therapeuten Zeit als Kommunikationshilfe ein Tablet zu beantragen. Wer hat ein solches und wer hat welche Erfahrungen mit welchem Fabrikat? Sollte sehr robust sein. Wie lief die Genehmigung bei der KK/Versicherung? Was ist zu beachten?

Antworten gerne auch per Nachricht

Vielen Dank
von anna-mit-ben
26.01.2020, 07:24
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Behindertentestament - Anwalt/Notar in Rhein Ruhr Region gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 814

Behindertentestament - Anwalt/Notar in Rhein Ruhr Region gesucht

Wir sind auf der Suche nach Anwältin Anwalt zur Erstellung eines Behindertentestaments mit Erfahrung in der Region Rhein- Ruhr.

Vielen Dank für Empfehlungen und Antworten gerne auch per PIN.
von anna-mit-ben
03.01.2020, 19:42
Forum: Hilfsmittel
Thema: kein wirkliches Hilfsmittel- Tischständer für FlachbildschirmTV gesucht fest verschraubbar oder mit Schraubzwinge
Antworten: 1
Zugriffe: 468

kein wirkliches Hilfsmittel- Tischständer für FlachbildschirmTV gesucht fest verschraubbar oder mit Schraubzwinge

Hallo zusammen, ein frohes Neues Jahr wünsche ich. Wir sind auf der Suche nach einem Tisch TV-Ständer für ein TV Flachbildschirm, der mittels Schrauben oder Schraubzwinge befestigt werden kann. Hintergrund: Unser autistischer Junge im Vorschulalter hat schon mehrfach versucht, den RöhrenTV, der lang...
von anna-mit-ben
15.09.2019, 08:24
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Förderschule Geistige Entwicklung NRW AOSF notwendig?
Antworten: 3
Zugriffe: 1546

Förderschule Geistige Entwicklung NRW AOSF notwendig?

IQTestung hat bereits im SPZ stattgefunden. Alle Beteiligten in Kita und Ärzte empfehlen Förderschule GE.

Müssen wir AOSF einleiten oder geht es auch ohne. Sprich nimmt das Schulamt das so hin?

Erfahrungen gesucht

Zur erweiterten Suche