Die Suche ergab 156 Treffer

von Sascha11
16.04.2019, 08:50
Forum: Rechtliches - Beihilfe (Private Krankenversicherung)
Thema: Pflegebett 135 cm Gitter abgelehnt
Antworten: 10
Zugriffe: 1401

Re: Pflegebett 135 cm Gitter abgelehnt

Ich kann dir leider auch nicht helfen, aber verstehe deinen Frust, der unglaublich sein muss. Ich warte seit 4 Monaten auf das Bett und es geht nichts vorwärts und bräuchte es so dringend. Ist echt zum Mäuse melken. Und eben einfach so privat kaufen ist nicht. Gesunde Kinder kriegen eins für 100 Eur...
von Sascha11
13.04.2019, 13:22
Forum: Hilfsmittel
Thema: gebrauchtes Pflegebett
Antworten: 10
Zugriffe: 1544

Re: gebrauchtes Pflegebett

Hallo, vielleicht hätten wir besser 200x90 beantragt, allerdings sagte man mir, dass eigentlich die Größe keine so große Rolle spielt bei den Standardbetten und dem Preis. Nur in den gängigeren Größen wird es mehr Bestandsmodelle geben, so gesehen wäre das dann der Grund dass sie KK das wollen. Ich ...
von Sascha11
12.04.2019, 13:07
Forum: Hilfsmittel
Thema: gebrauchtes Pflegebett
Antworten: 10
Zugriffe: 1544

Re: gebrauchtes Pflegebett

Hallo, danke für eure Antworten. Geklärt ist leider noch nichts. Ich habe schlicht zu spät das Bett beantragt, daher hielt sich meine Widerspruchslaune nach der ersten Ablehnung in Grenzen. Die KK lässt momentan erstmal alles wochenlang liegen und zögert die Antwort längst möglich raus. Gute Taktik....
von Sascha11
12.04.2019, 09:54
Forum: Hilfsmittel
Thema: gebrauchtes Pflegebett
Antworten: 10
Zugriffe: 1544

Re: gebrauchtes Pflegebett

Hallo, danke für eure Antworten. Das San.haus hatte ja Widerspruch eingelegt wegen der Größe (1x2m bedeutet längerer Bestand und Eltern können hinzu) ; der MDK entschied 170x90. Ich verstehe die Logik dahinter nicht. Aber egal. Ich kann damit auch leben, auch wenn ich es nicht nachhaltig finde. Womi...
von Sascha11
12.04.2019, 08:31
Forum: Familienleben
Thema: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen
Antworten: 100
Zugriffe: 7705

Re: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen

Ich hatte auch bei alldem einfach eure Ehe im Blick. Ich verstehe deine Haltung nun, aber ich fürchte einfach, dass dieses viele gegenseitige Abfordern von Hilfe für eure Beziehung nicht gut ist. Ihr leistet mehr als normale Eltern. Ich würde einfach in Erwägung ziehen, dass dein Mann nicht mehr lei...
von Sascha11
11.04.2019, 21:02
Forum: Hilfsmittel
Thema: gebrauchtes Pflegebett
Antworten: 10
Zugriffe: 1544

gebrauchtes Pflegebett

Hallo, nachdem ich mit Sanitätshaus und extra mit von KayserBetten formulierter Verodnung diese eingereicht hatte, wurde das Bett von der TK abgelehnt, bzw. die Größe (ich wollte 1x2, es wurde gesagt es geht nur 170x90). Da ich mich gerne theoretisch zu dem Kind legen würde, wurde Widerspruch eingel...
von Sascha11
11.04.2019, 20:03
Forum: Familienleben
Thema: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen
Antworten: 100
Zugriffe: 7705

Re: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen

Larissa, bitte fühle dich nicht angegriffen. Das Problem der Wertschätzung könnt ihr nur im Gespräch lösen - evtl. mit Hilfe einer Beratung. Das wäre wichtig. Ein HP- Kindergarten ist genau dazu da. Es hat 1.5 Jahre gedauert bis meine Kleine dort gegessen hat (flüssig/ püriert) und sie braucht eine ...
von Sascha11
10.04.2019, 08:43
Forum: Familienleben
Thema: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen
Antworten: 100
Zugriffe: 7705

Re: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen

Das Schlafproblem wäre ja zu lösen, wenn das Kind in KIGA/Schule ginge, oder?. Ich kenne beide Alltage und finde es durchaus auch eher anstrengender mit Kindern. Aber dennoch fällt der Druck weg, denn man hat, wenn man alleine Geld verdienen muss. Das merke ich sehr deutlich. Und flexibler ist man s...
von Sascha11
09.04.2019, 15:54
Forum: Familienleben
Thema: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen
Antworten: 100
Zugriffe: 7705

Re: Aufgabenverteilung, muss mehr Zeit und Schlaf für mich erkämpfen

Mel: Wenn du z.B. 50% (da gehe ich bei Teilzeit jetzt mal von aus) arbeitest, ändert sich die Situation ja schon gewaltig. Dann müssen beide ran, nur eben dein Mann immer noch etwas weniger, weil er schlicht weniger Zeit hat. Ich habe also konkret darauf abgehoben, dass der Mann Alleinverdiener ist ...
von Sascha11
09.04.2019, 12:00
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege
Antworten: 5
Zugriffe: 745

Re: Verhinderungspflege

Hallo Mel, ich verstehe nicht ganz. Du kannst doch nur die Erstattung 4 Jahre rückwirkend beantragen. Die VHP an sich muss gelaufen sein und es ist ja auch bei GKV Versicherten so, dass kein Euro ins Folgejahr mitgenommen werden darf. Lediglich abrechnen dürfte man bis zu vier Jahre später. Dazu müs...

Zur erweiterten Suche