Die Suche ergab 20 Treffer

von UlrikeE
11.11.2018, 21:41
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Neue Anfallsform in der Pubertät, wer kennt das?
Antworten: 7
Zugriffe: 1293

Neue Anfallsform in der Pubertät, wer kennt das?

Hallo zusammen, ich habe eine ganze Weile nichts mehr geschrieben, aber aktuell hoffe ich, jemanden mit ähnlichen Erfahrungen und vielleicht einigen hilfreichen Tipps zu finden. Kurz zur Vorgeschichte: Leonie hat seit ihren vierten Lebensjahr Epilepsie (nächtliche Anfälle, insbesondere in der Aufwac...
von UlrikeE
03.08.2016, 21:37
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Plötzlich vermehrt Schluckprobleme-von Medis?
Antworten: 11
Zugriffe: 2122

Meine Tochter hat das seit Jahren, sie ist jetzt 10. Wenn es ihr anfallsmäßig nicht gut geht, kann sie nicht richtig schlucken. Dann läuft ihr der Speichel und beim Essen setzt kein Würgereflex ein. Dadurch läuft das Essen nach hinten und sie verschluckt sich, manchmal so sehr, dass sie spucken muss...
von UlrikeE
05.01.2016, 12:34
Forum: Familienleben
Thema: die lieben Bekannten
Antworten: 15
Zugriffe: 5509

Hallo, ich denke, wir haben alle Kinder mit Besonderheiten und sind in diese Welt reingewachsen. Wer weiß, wie es wäre, wenn wir nicht hätten reinwachsen müssen. Vielleicht wäre uns dann auch vieles unverständlich. Ich denke, man sollte aber auch respektieren, wenn es sich bei den Bekannten, ja selb...
von UlrikeE
15.12.2015, 18:38
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ulrike mit Leonie (therapieresistente Epilepsie)
Antworten: 13
Zugriffe: 8012

So nach längerer Abstinenz, nun mal einen aktuellen Sachstand bezüglich meiner Püppi. Also wir sind dann tatsächlich Ende 2014 ins Klinikum Westend zu Dr. Panzer gewechselt und haben es bisher auch nicht bereut. Der Doktor und das Team um ihn herum sind sehr kompetent und die Kommunikation funktioni...
von UlrikeE
12.09.2014, 17:44
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ulrike mit Leonie (therapieresistente Epilepsie)
Antworten: 13
Zugriffe: 8012

Hallo Markus, erst einmal alles gute für die kleine Maus. Ich weiß leider nur zu gut, was Ihr gerade durchmacht. Also anfang diesen Jahres ging bei uns gar nichts mehr. Leonie ging es so schlecht, dass sie linkseitig gelähmt war, ständig stürzte, nicht mehr sprechen und essen konnte. Dann haben wir ...
von UlrikeE
29.06.2014, 21:02
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: MDK Termin
Antworten: 16
Zugriffe: 3268

Hallo Nicole, der MDK prüft ja nur wieviel Grundpflege Du leisten musst, sprich Hilfe beim Anziehen, waschen, essen etc.. Vieles was zusätzlich belastend ist, wird kaum berücksichtigt. Der MDK prüft die Motorik Deines Kindes, Sprachverständnis, stellt Fragen zu Therapien und Arztbesuchen mit Zeitauf...
von UlrikeE
29.06.2014, 20:57
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Krankschreibung vom Psychologen
Antworten: 10
Zugriffe: 3742

Hallo Julia,

wende Dich doch mal vertrauensvoll an Deine frauenärztin. Vielleicht hilft Dir auch erstmal eine Kur wieder etwas Kraft zu schöpfen. Auf jeden Fall solltest Du Dir ganz dringend Hilfe suchen. Du brauchst eine Pause.

Liebe Grüße und alles Gute!
Ulrike
von UlrikeE
04.03.2014, 21:35
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Rehakur Hohenstücken
Antworten: 6
Zugriffe: 498

Hallo Marén,

wir waren 2011 in Hohenstücken und sehr zufrieden. Es sind alle sehr nett und die Kinder fühlen sich wohl. Die Umgebung war nicht so toll, aber viel Zeit zum draussen herumlaufen hat man ja eh nicht und wir sind am Wochenende immer nach Hause gefahren.

Viel Glück
Ulrike
von UlrikeE
27.11.2013, 20:54
Forum: Sonstiges
Thema: Ich bin auf der Suche nach saugstarken Lätzchen
Antworten: 4
Zugriffe: 1305

Hallo Anett,

ich empfehle dir mal bei http://www.inpetto-reha.de/start.php
zu gucken. Wir bestellen da immer die die Halstücher mit Nässeschutz, da meine Püppi stark speichelt. Die sind super.

Liebe grüße
Ulrike
von UlrikeE
26.11.2013, 21:54
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Zusätzliches Medikament für meinen Sohn
Antworten: 6
Zugriffe: 1389

Liebe Helene, meine Ärztin hat mir heute zwei Medikamente für meine 7 jährige Püppi vorgeschlagen. Eins macht irreversible Sehbehindert, das andere höchstwahrscheinlich dumm. Ich weiß was Du meins, aber nach unzähligen Medikamentenversuchen, kann ich zu Keppra nur sagen, es gibt noch viel schlimmere...

Zur erweiterten Suche