Die Suche ergab 603 Treffer

von Sandra F
12.09.2019, 20:55
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Erfahrungen mit Sertralin und anderen Antidepressiva
Antworten: 10
Zugriffe: 1586

Re: Erfahrungen mit Sertralin und anderen Antidepressiva

Hallo, unser Sohn hat es wenige Wochen genommen. Wirkung mäßig, wir haben es ausgeschlichen, hatten wochenlang auch mit Absetzungserscheinungen zu tun. Sehr massiv. Wir haben dann nach Rücksprache mit der Heilpraktikerin in unserer Familie Manuia gegeben. Das nimmt er immer noch. Außerdem war er bei...
von Sandra F
05.09.2019, 21:05
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Elvans - Kind wie aufgedreht
Antworten: 27
Zugriffe: 2000

Re: Elvans - Kind wie aufgedreht

[/quote] Hallo! Welche denn? Übrigens wirkt das Baldrianprodukt bei Marcel gelich null... Es beruhigt ihn in keinester Weise. Gruss! Jo[/quote] Hallo, Wir machen hier immer wieder gute Erfahrungen mit Globuli. Baldrian wirkt hier auch nicht. Ich gebe Coffea D12 Er nimmt es abends. Du kannst es auch ...
von Sandra F
03.09.2019, 07:06
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Elvans - Kind wie aufgedreht
Antworten: 27
Zugriffe: 2000

Re: Elvans - Kind wie aufgedreht

Hallo,

Ich finde doch, dass der Arzt unverantwortlich gehandelt hat. So hoch anzufangen mit der Dosis.
Die Versuche mit diesen Medis die wir hatten, erfolgten immer mit niedriger Dosierung.

Lg Sandra
von Sandra F
29.08.2019, 20:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie
Antworten: 11
Zugriffe: 745

Re: Autismustherapie

Die lehnen meist ab, und dann wird der Antrag beim entsprechenden Amt gestellt. Keinen neuen Antrag stellen, würde ich meinen - grübel- Sie müssten es weiterleiten? Aber zur Sicherheit denke ich auch besser Antrag stellen. Bei uns lief es so, dass wir den Antrag Beim Jugendamt gestellt hatten und s...
von Sandra F
28.08.2019, 22:08
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Wie gehe ich unsere Probleme beim Essen/Trinken an?
Antworten: 22
Zugriffe: 3414

Re: Wie gehe ich unsere Probleme beim Essen/Trinken an?

Ganz ehrlich, wir können nicht immer perfekt sein und wir alle hier leisten unendlich viel für unsere Kids.
Aber du wirst jetzt handeln und das ist die Hauptsache.

Lg Sandra
von Sandra F
18.07.2019, 20:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)
Antworten: 35
Zugriffe: 3327

Re: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)

Hallo,

Kiss jetzt noch zu untersuchen macht meiner Meinung nach Sinn. Es gab mal im Netz die Seite kiss-kid, aber die scheint es nicht mehr zu geben.

Wir waren bei Dr. Sacher in Dortmund.

Such mal hier im Forum, vielleicht wirst du da noch fündig.

Lg Sandra
von Sandra F
18.07.2019, 14:12
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)
Antworten: 35
Zugriffe: 3327

Re: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)

Hallo Sandra F, Diagnostiziert sind bei ihm u.a. kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen, umschriebene Entwicklungsstörung der Grobmotorik und umschriebene Entwicklungsstörung der Fein- und Graphomotorik. Ist das dann Dyspraxie? Jepp, so würde ich sagen. Laut ICD-10 eine F82 Diagnose. Bei un...
von Sandra F
17.07.2019, 19:34
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)
Antworten: 35
Zugriffe: 3327

Re: Freddy mit Sohn (globale Entwicklungsverzögerung)

Hallo und herzlich willkommen,

nur kurz meine spontanen Gedanken.
Wurde mal gezielt auf KISS untersucht?
Wegen der motorischen Probleme viel mir direkt Dyspraxie ein. Nennt sich auch UEMF (umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen).

LG Sandra
von Sandra F
10.07.2019, 23:14
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Fragen zu Umgang mit JA bei Antrag nach §35a
Antworten: 94
Zugriffe: 7763

Re: Fragen zu Umgang mit JA bei Antrag nach §35a

Du hast keinen Denkfehler!
Das ist das typische Gebaren von Jugendämtern.
Bleib hartnäckig. Setz ihnen schriftlich eine Frist von 3 Wochen.
Hast du eine Rechtsschutzversicherung?
Überlege, ob du willens bist zu klagen.

Lg Sandra
von Sandra F
03.07.2019, 22:40
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Fragen zu Umgang mit JA bei Antrag nach §35a
Antworten: 94
Zugriffe: 7763

Re: Fragen zu Umgang mit JA bei Antrag nach §35a

Hallo,

sie sind per Gesetz verpflichtet, dich anzuhören.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du morgen einen Bescheid mitbekommst.

Schau mal bei autismus ev auf der Homepage unter Recht. Im Gesetz steht nirgendwo, dass nur eine Hilfe gewährt werden kann.

Lg Sandra

Zur erweiterten Suche