Die Suche ergab 713 Treffer

von Lija
10.12.2016, 20:08
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Geschwisterkinder
Antworten: 7
Zugriffe: 489

Imitieren kenne ich nur teilweise, und zwar was das Essen und gewisse Sozial-Verhalten angeht. Aber eher in "Kleinigkeiten". Natürlich geht das nicht spurlos vorbei an Geschwistern. Unsere ist jetzt fast sieben und eigentlich ein total selbstständiges, mit beiden Beinen im Leben stehendes ...
von Lija
10.12.2016, 19:55
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Integrationshelfer beantragen, Fragen des JA
Antworten: 11
Zugriffe: 665

Also Fragebögen kenne ich auch nicht, man muss wohl Berichte etc. vorlegen und auch ein Hausbesuch wurde gemacht, aber solche Fragen zusätzlich zu beantworten finde ich doch auch etwas fragwürdig...
von Lija
06.12.2016, 09:52
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ständige Kopf- und Bauchschmerzen. Hilft ein Schulbegleiter?
Antworten: 12
Zugriffe: 817

Hallo, ich kann mich da nur anschließen, bei uns scheint die SB momentan der einzige Weg ihn überhaupt zur Schule zu bekommen. Das sehen wir daran, dass er zur Zeit wieder in alte Verhaltensweisen zurück fällt wenn die I Kraft krank ist; er verweigert wieder alles was mit Schule zu tun hat. Die erst...
von Lija
22.11.2016, 19:31
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Warum ist das so?
Antworten: 7
Zugriffe: 650

1 zu 1 das gleiche bei uns!
Als ob du von meinem Sohn erzählst :D
Er bekommt es auch einfach nicht hin die tausend positiven Erfahrungen auf das nächste mal zu übertragen, weiß der Geier warum....

Aber interessante Ansätze die ihr die ihr da erwähnt!
von Lija
17.11.2016, 19:04
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Danke für die gute Erläuterung. Das macht Sinn. So gesehen ist es also etwas, was gut wäre in den Griff zu bekommen, was aber nicht womöglich harte Konsequenzen nach sich ziehen muss, sprich wo die Erziehungsfähigkeit infrage gestellt wird? Man wird ja langsam etwas feinfühlig wenn man die Erfahrung...
von Lija
17.11.2016, 18:37
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Also ist es aber nichts wo man sich weiter drum "scheren" muss? Klar, es besteht ja auch bestimmt oftmals eine Interaktionstörung resultierend aus den Problemen die man in der Regel nunmal hat. Ziel sollte es aber dann sein dass einem geholfen wird adäquat miteinander zu agieren. Es bedeut...
von Lija
17.11.2016, 13:46
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Wann kommt sowas denn zum tragen?
von Lija
17.11.2016, 13:19
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Aber was ist die Konsequenz aus so einer Aussage?
Ist es was dass man getrost ignorieren kann da gerne mal so formuliert wird?!
von Lija
17.11.2016, 12:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Hallo nochmal, weil es auch zum Thema passt, mal eine allgemeine Frage: Was soll eigentlich der Begriff "Interaktionsstörung" zwischen Eltern und Kind aussagen? Was beinhaltet das, in welchem Zusammenhang wird er verwendet und warum überhaupt? Ist ja ein fester Begriff in der KJP... Danke ...
von Lija
12.11.2016, 21:36
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5082

Finde ich einen sehr guten Rat!

Zur erweiterten Suche