Die Suche ergab 1884 Treffer

von Mellie
11.09.2019, 14:18
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend
Antworten: 38
Zugriffe: 3140

Re: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend

Hallo Maluka,

dann bin ich schon gespannt, ob es mit dem Widerspruch klappt. Halte uns bitte weiterhin auf dem Laufenden.
von Mellie
11.09.2019, 12:12
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend
Antworten: 38
Zugriffe: 3140

Re: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend

Hallo Maluka, alles was Du vor kurzem gekauft hast, kannst Du von dem Konto Deines Sohnes auf euer Konto überweisen. Im Verwendungszweck kannst Du ja alles auflisten, damit es ersichtlich ist. Die Lebensversicherung würde ich ruhend stellen und mit dem Versicherungsunternehmen einen Verwertungsaussc...
von Mellie
11.09.2019, 11:35
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend
Antworten: 38
Zugriffe: 3140

Re: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend

Hallo Mellie, meinte nicht wegen Ausgaben. Sondern dass das Geld von den 5400€ abgezogen werden sollen, damit die Mitarbeiter keine Probleme machen. Hallo Senem, die aktuellen Auszüge der Konten muss man natürlich beilegen. Darauf ist dann alles ersichtlich, dass das Vermögen unter 5000 Euro ist. U...
von Mellie
11.09.2019, 11:18
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend
Antworten: 38
Zugriffe: 3140

Re: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend

ich fürchte das es vielleicht schwierig werden könnte, weil die Mitarbeiter Bankauszüge sehen wollen und nach nachvollziehen können, das abgehoben würde. Dann würde ich etwas mehr als 400 Euro abheben Hallo Senem, diese 400 Euro weniger, wenn es darauf ankommt glaubhaft zu belegen dürften kein Prob...
von Mellie
11.09.2019, 11:00
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend
Antworten: 38
Zugriffe: 3140

Re: Grundsicherung abgelehnt weil zu vermögend

Hallo Maluka, verstehe ich es richtig, dass Dein Sohn 5400 Vermögen hat und damit 400 Euro drüber liegt? Dann würde ich etwas mehr als 400 Euro abheben und danach einen Widerspruch schreiben. Als Begründung würde ich einfach schreiben, dass er jetzt unter der 5000 Vermögensgrenze (Freibetrag) liegt ...
von Mellie
05.09.2019, 11:12
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Zahnspange: bleibenden Zahn ziehen, kennt das jemand?
Antworten: 15
Zugriffe: 2720

Re: Zahnspange: bleibenden Zahn ziehen, kennt das jemand?

Hallo, wir haben uns jetzt noch eine zweite Meinung eingeholt. Der Zahn muss wirklich raus. :roll: Mir wurde es alles ausführlich erklärt und auch auf den Röntgenbildern gezeigt. Auf einmal muss es auch nicht in diesem Quartal gemacht werden. Wir lassen den Zahn in den Herbstferien ziehen, damit es ...
von Mellie
01.08.2019, 17:32
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Zahnspange: bleibenden Zahn ziehen, kennt das jemand?
Antworten: 15
Zugriffe: 2720

Re: Zahnspange: bleibenden Zahn ziehen, kennt das jemand?

Hallo, nochmals vielen Dank für die ganzen Antworten. Das mit dem Zahn ziehen habe ich jetzt erst einmal nach hinten geschoben. Vorher möchte ich noch einmal ein Gespräch dazu haben. Außerdem sind wir demnächst erst einmal im Urlaub. Und davor lasse ich es nicht machen, da man ja nie weiß, wie die W...
von Mellie
01.08.2019, 17:29
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: KK: Antrag nicht als Überprüfungsantrag gekennzeichnet
Antworten: 13
Zugriffe: 1613

Re: KK: Antrag nicht als Überprüfungsantrag gekennzeichnet

Hallo, bei der Krankenkasse herrscht ein Kuddelmuddel. Der neue Sachbearbeiter meint, dass der erste Widerspruch nicht eingegangen ist, dabei wurde der Widerspruch gefaxt und es gab eine Sendebestätigung. Dazu meinte der Sachbearbeiter nur, dass er es nicht in seiner Akte hat und es wohl bei einem a...
von Mellie
28.07.2019, 10:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Persönliche Assistenz mit Pflegegeld?
Antworten: 19
Zugriffe: 1828

Re: Persönliche Assistenz mit Pflegegeld?

Hallo Karin,

wie wäre es, wenn Du erst einmal auf einen Bescheid bestehen würdest. Dann siehst Du anhand der ablehnenden Begründung wie Du weiter vorgehen kannst. Mündlich kann das Amt ja immer viel sagen. :D
von Mellie
23.07.2019, 18:01
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: KK: Antrag nicht als Überprüfungsantrag gekennzeichnet
Antworten: 13
Zugriffe: 1613

Re: KK: Antrag nicht als Überprüfungsantrag gekennzeichnet

MichaelK hat geschrieben:
Mellie hat geschrieben:Hallo,

jetzt ist erst recht das totale Chaos ausgebrochen. ...


:lol:

LG Michael

Ja Michael,

lache Du nur. Es sind jetzt nämlich 3 Widersprüche in einer Sache. Das muss erst einmal jemand toppen. :mrgreen:

Zur erweiterten Suche