Die Suche ergab 94 Treffer

von Manuela L.
29.06.2007, 13:55
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Reha-Kur für Kind bewilligt - ohne Begleitperson!
Antworten: 23
Zugriffe: 1662

Hallo Sandra, also, ich habe mich damals vorher telefonisch überall erkundigt, wie es mit den Rehas aussieht. Da wurde mir beim Rententräger schon am Telefon mitgeteilt, dass ich keine Chance hätte, als Begleitperson mitzufahren. Darum habe ich den Antrag direkt bei der KK gestellt. Ich muss allerdi...
von Manuela L.
27.06.2007, 21:53
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Reha-Kur für Kind bewilligt - ohne Begleitperson!
Antworten: 23
Zugriffe: 1662

Hallo, bei uns war es damals ähnlich. Über den Rntenträger hätte unser damals ebenfalls 7-jähriger Sohn alleine in die Reha fahren müssen. Man geht davon aus, dass Kinder, die zur Schule gehen, auch alleine in die Reha fahren können. Ich habe daher die Reha bei der KK beantragt und mit Begleitperson...
von Manuela L.
23.06.2007, 19:16
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Reha: Friedehorst bei Bremen / Erfahrungen gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 583

Hallo, unser Sohn Marc war vor 4 Jahren dort zur Reha, für insgesamt 9 Wochen. Ihm hat es dort, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sehr gut gefallen. Da er schon 10 Jahre alt war, musste er nämlich alleine fahren. Das gab die ersten Wochen viel Stress und reichlich Tränen. Daher kann ich auch nicht...
von Manuela L.
16.06.2007, 16:42
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Achillesehnenverlängerung
Antworten: 3
Zugriffe: 1521

Hallo Sandra, wir kommen auch nicht aus Niedersachsen, sondern aus NRW. Marc wurde in März 2005 in Aschau operiert. Wir waren und sind immer noch zufrieden mit Aschau und fahren auch immer zur Kontrolle und Orthesenanfertigung dort hin. Nach der OP bekam Marc für 3 Wochen einen hohen Gips und dann n...
von Manuela L.
11.02.2007, 12:12
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Barbara mit Tochter Ellen, 17 Jahre, Hemiparese links
Antworten: 25
Zugriffe: 3712

Hallo Barbara, auch von mir erstmal ein Herzliches Willkommen. Unser Sohn ist 13 Jahre alt und hat auch eine Hemi links. Er besucht z.Z. die 7.Klasse der Realschule und sein Traum ist es, ebenfalls das Abi zu machen. Ich finde, ihr könnt echt stolz auf eure Tochter sein, wie sie sich durch´s Leben k...
von Manuela L.
27.11.2006, 16:08
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit Savannah (Hemiparese, Schlaganfall)
Antworten: 24
Zugriffe: 7122

Hallo Anja, das ist unser Bekannter, von dem du bei der SDSH gelesen hast. Wir haben uns vor fast 3 Jahren durch Zufall kennengelernt. Die Familie war damals im Fernsehen und da sie aus unserer Gegend kommen, haben wir uns beim Fernsehen gemeldet. So kam der Kontakt zustande. Es ist auch schön, dass...
von Manuela L.
26.11.2006, 09:31
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit Savannah (Hemiparese, Schlaganfall)
Antworten: 24
Zugriffe: 7122

Hallo Anja,

hier mal ein Foto von Marc´s Orthese.
von Manuela L.
26.11.2006, 09:23
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit Savannah (Hemiparese, Schlaganfall)
Antworten: 24
Zugriffe: 7122

Hallo Anja, das Austauschen mit anderen betroffenen Familien finde ich auch sehr wichtig. Oft kann man sich gegenseitig Tipps geben. Unser Bekannter, sein Sohn ist 11 Jahre und hat ebenfalls eine Hemi links, engagiert sich sehr für die Kinder. Zum Beispiel bietet er den Kindern, da er Fitness-Traine...
von Manuela L.
24.11.2006, 14:19
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit Savannah (Hemiparese, Schlaganfall)
Antworten: 24
Zugriffe: 7122

Hallo Anja, Herzlich Willkommen hier im Forum. Wir haben einen fast 13 Jährigen Sohn, der ebenfalls eine Hemi links, bedingt durch einen SA mit 7 Jahren, hat. Gehen klappt mittlerweile auch recht gut, nachdem er im letzten Jahr operiert wurde. Mit der Hand kann er kleinigkeiten erledigen (ich denke,...
von Manuela L.
23.11.2006, 17:13
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Saskia mit Cristian (Frühchen, Herzfehler, Schlaganfall...)
Antworten: 9
Zugriffe: 1454

Hallo Saskia, leider kann man bei Marc nicht mit Sicherheit sagen, was letzendlich die Ursache für den SA war. Die Kardiologen schließen den Herzfehler als Ursache aus. Nach dem SA wurde bei unserer Familie eine Blutuntersuchung durchgeführt, wo dann festgestellt wurde, das Marc eine Gendefekt der B...

Zur erweiterten Suche