Die Suche ergab 5 Treffer

von janasophie
11.01.2014, 16:05
Forum: Gedichte/Prosa
Thema: Sprüche und Zitate zum Thema "Behinderung"
Antworten: 17
Zugriffe: 50142

Jetzt habe ich mich auch einmal auf die Suche gemacht, obwohl mein Lieblingsspruch, ist der mit dem zwerg und der Leiter. Für Falschparker : Wenn Sie mir den Parkplatz nehmen, dann nehmen Sie bitte auch meine Behinderung. Ansonsten : Ich weinte, dass ich keine Schuhe hatte, bis ich einen sah, der ke...
von janasophie
05.01.2014, 19:21
Forum: Intensivkinder
Thema: Erfahrungen mit der Techniker Krankenkasse
Antworten: 9
Zugriffe: 4847

Hallo Anne, wir sind schon vor Jahren mit unserer schwesrtmehrfachbehinderten Tochter zur TK gewechselt. Es war unbeschreiblich angenehm. Wir haben viele Einzelfallentscheidungen positiv genehmigt bekommen. Mittlerweile geht natürlich alles über bestimmte zentrale Stellen innerhalb der TK. Aber für ...
von janasophie
03.11.2013, 09:22
Forum: Intensivkinder
Thema: Temperaturregulationsstörung, wie bekomm ich mein Kind warm?
Antworten: 14
Zugriffe: 6519

Hallo BrittaLe, bei meiner Tochter war das ähnlich. Sie hatte eine zu geringe Körpertemperatur, deshalb brauchte sie immer Wärmezufuhr von außen. Wir haben die Sitzschalenheizung auch in der Schule eingeschaltet, dort zog es oft. Kälte machte sie lethargisch und die Körpertemperatur sank extrem. Wir...
von janasophie
01.11.2013, 09:20
Forum: Intensivkinder
Thema: Temperaturregulationsstörung, wie bekomm ich mein Kind warm?
Antworten: 14
Zugriffe: 6519

hallo Miriam, meine Tochter hatte zu ihrer scheren Behinderung ebenfalls eine"zentrale Temperaturregulationsstörung mit Hypothermie" (Diagnose), d.h. Körpertemperatur ständig 34,6 . Deshalb haben wir Wärme von außen zugeführt und versucht diese zu halten. Im Bett hatte sie eine "Easyfloat Matratze",...
von janasophie
10.12.2012, 08:23
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Wer hat Erfahrung mit dem Gustav-Heinemann-Haus in Bonn?
Antworten: 2
Zugriffe: 1258

Hallo Nadine, meine Erfahrungen liegen schon etwa 10 Jahre zurück. Damals konnte ich meine behinderte Tochter und meine andere Tochter mitnehmen. Wir hatten ein gemeinsames Zimmer. Meine nicht behinderte Tochter Lena war immer mit, oder ist im Aufenthaltsraum der Wohnetage geblieben. Ich würde mich ...

Zur erweiterten Suche