Die Suche ergab 466 Treffer

von Sigrid Zas
01.12.2020, 20:51
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Optikusatrophie
Antworten: 3
Zugriffe: 1136

Re: Optikusatrophie

Hi, Mein Cousin hat Opticusatrophi. Diagnostiziert wurde das mit 18 Jahren. Es ist fortschreitenden heute ist er 56 Jahre. Er kann die eingeschränkte sehfähigkeit gut überspielen Fremde merken kaum etwas. Er spielt immer noch sehr gut Tischtennis. Die Hauptenschränkung ist das er nicht Autofahren ka...
von Sigrid Zas
04.05.2020, 23:36
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Notgruppe..
Antworten: 10
Zugriffe: 2156

Re: Notgruppe..

Hi, Aber die Mutter will für sie relevante Arzt termine wahrnehmen und nicht blau machen. Was wäre die alternative Kind fremdbetreuen lassen durch einen babysitter bedeutet noch eine Kontaktperson, Kind mit zum Arzt auch erhöhte ansteckungsgefahr oder arztterminverschieben auf nach corona .... Also ...
von Sigrid Zas
28.04.2020, 22:42
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Keine Schule, erhöhung der Ersatzpflege ???
Antworten: 10
Zugriffe: 1818

Re: Keine Schule, erhöhung der Ersatzpflege ???

Hi Ich würde es halt toll finden wenn ich den Entlastungsbetrag für meine Studentin die die Einzelfallhlife macht nehmen könnte um die Anzahl der Kontakte zu reduzieren und wenn das Jugendamt den Träger gut findet könnte die Krankenkasse den doch auch gut finden. Aber bis jetztgeht das nicht. Wir ve...
von Sigrid Zas
24.04.2020, 00:04
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Corona Verhinderungspflege Verwande 2. Grades
Antworten: 6
Zugriffe: 1121

Re: Corona Verhinderungspflege Verwande 2. Grades

Hi

Ich habe 3 Töchter zwei volljährig und meine minderjährige mit geistiger Behinderung. Meine großen Töchter, also die Schwestern der behinderten Person machen VHP.

LG Sigrid
von Sigrid Zas
23.04.2020, 12:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Corona Verhinderungspflege Verwande 2. Grades
Antworten: 6
Zugriffe: 1121

Corona Verhinderungspflege Verwande 2. Grades

Hallo, um Kontakte zu reduzieren kommt bei uns nur noch die übers Jugendamt finanzierte Einzelfallhilfe. Sonst hatten wir immer noch verschiede Personen über VHP. Da können wir z.Z. nur die Schwester einsetzen aber da Verwandte 2. Grades ja nur das 1,5 fache des PG bekommen können ist der Einsatz ja...
von Sigrid Zas
21.04.2020, 15:33
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona
Antworten: 36
Zugriffe: 2892

Re: Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona

Hi, Habe jetzt mit der Krankenkasse telefoniert erst mit einer sehr abweisenden unfreundlichen Dame, die sagte ist halt Pech und es gibt keine Einzelfallentscheidung. Dann wurde die Verbindung unterbrochen und ich habe nochmal angerufen und da hatte ich Glück du eine sehr zugewandte Dame am Telefon....
von Sigrid Zas
21.04.2020, 12:48
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona
Antworten: 36
Zugriffe: 2892

Re: Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona

Oh hatte ich nicht gesehen, dass es das Thema schon gab. Ich werde mein Krankenkasse mal fragen.

Das es jetzt wieder in jedem Bundesland anders ist hilft ja auch irgendwie nicht - ist ja auch für die Krankenkassen doof ...
von Sigrid Zas
20.04.2020, 22:29
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona
Antworten: 36
Zugriffe: 2892

Entlastungsbetrag aus Vorjahr Corona

Hi, Ich habe das Problem das ich unseren angesparten Entlastungsbetrag aus dem Vorjahr jetzt nicht ausgeben kann. Er verfällt ja aber zum 30.6 Wir wollten unsere Tochter über den 1.5. Auf eineFahrt geben und Himmelfahrt nochmal ..... Das findet jetzt alles nicht statt. Meint ihr es macht Sinn mit de...
von Sigrid Zas
19.04.2020, 21:30
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 16
Zugriffe: 1997

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hi,

Heute bekamen wir den Bescheid das wir die Einzelfallhelferin für die wir im Januar den Verlängeru gsantrag gestellt hatten nach Paragraph 112 bekommen ohne Kostenbeteiligung unsereins. Ich bin so froh.
Da hat das beharrliche verweisen auf den 112 geholfen.

Liebe grüße Sigrid
von Sigrid Zas
03.03.2020, 14:31
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Tochter 22 in Wohngrupoe für 14-17Jährige.Wer zahlt den Unterhalt?
Antworten: 28
Zugriffe: 5372

Re: Tochter 22 in Wohngrupoe für 14-17Jährige.Wer zahlt den Unterhalt?

Hi,

ich finde, dass mit dem Erwachsen sein bei geistig oder seelisch Behinderten immer etwas schwierig.
Diese Kinder haben eben auf Grund ihrer Besonderheit noch nicht (oder vielleicht auch nie) die Einsichtsfähigkeit die man bei Erwachsenen üblicher Weise voraussetzt.

nachdenklich Sigrid

Zur erweiterten Suche