Die Suche ergab 457 Treffer

von Sigrid Zas
03.03.2020, 14:31
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Tochter 22 in Wohngrupoe für 14-17Jährige.Wer zahlt den Unterhalt?
Antworten: 27
Zugriffe: 4359

Re: Tochter 22 in Wohngrupoe für 14-17Jährige.Wer zahlt den Unterhalt?

Hi,

ich finde, dass mit dem Erwachsen sein bei geistig oder seelisch Behinderten immer etwas schwierig.
Diese Kinder haben eben auf Grund ihrer Besonderheit noch nicht (oder vielleicht auch nie) die Einsichtsfähigkeit die man bei Erwachsenen üblicher Weise voraussetzt.

nachdenklich Sigrid
von Sigrid Zas
03.03.2020, 11:51
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hi, Einkaufen ist Bestandteil des Lehrplans für geistige Entwicklung. Die Klassenkameraden meiner Tochter gehen ja in kleingruppe auch einkaufen mit der Sonderpädagogin und der pädagogischen Unterrichtshilfen. Meine Tochter darf da nicht mit weil sie zu verhaltensorginell ist. Nachdenkliche grüße ic...
von Sigrid Zas
03.03.2020, 09:56
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hi Monika, ja der Meinung waren wir auch, aber die Sachbearbeiterin im JA meint das unsere Einzelfallhelferin nicht unter § 112 fällt, obwohl sie mit unserer Tochter Wegetraining macht, Einkaufen mit Umgang mit Geld und Lesemotivation was uns ja alles so von der Schule empfohlen wurde ... Unsere Toc...
von Sigrid Zas
02.03.2020, 21:02
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hi

Ich weiß nicht ob ich das Daumen hoch finde. Mal sehen wie hoch unsere Kostenbeteiligung wird. Auf jeden Fall kann ich im März die EZH nicht entspannt nehmen da ich ja noch nicht mal weiß wie teuer mich eine Stunde kommt.

Vg sigrid
von Sigrid Zas
02.03.2020, 15:26
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hallo,

heute bekam ich ein Mail von meiner Sachbearbeiterin im JA. Wir bekommen unsere Einzelfallhilfe verlängert, da wir jedoch eine Kostenbeteiligung haben und wir der erste Fall in unserem JA sind dauert die Erstellung des Bescheids länger ...

genervte Grüße
Sigrid
von Sigrid Zas
09.01.2020, 13:59
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Liebe Monika

Vielen Dank für die Info, da steht es ja schwarz auf weiß, das man für Teilhabe an der Bildung nicht zahlen muß.
Super das du dich so gut auskennst.

Zuversichtliche Grüße
Sigrid
von Sigrid Zas
08.01.2020, 23:06
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Re: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hallo

Danke für die Hinweise und wo finde ich im Gesetz das Leistungen zur Teilhabe an Bildung nicht Einkommensabhäng ist?

Vg sigrid
von Sigrid Zas
08.01.2020, 14:37
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?
Antworten: 15
Zugriffe: 1478

Schulunterstüzende Maßnahmen des JA nach SGB XII gibt es nicht mehr?

Hi Meine Sachbearbeiterin im JA sagte das für die Schulunterstüzende Einzelfallhelfrin meiner Tochter jetzt nicht mehr das SGB XII und damit Paragraph 92 Absatz 2 gilt sondern SGB IX und das kennt keine schulunterstüzende Maßnahmen mehr. Die Schule hatte vor zwei Jahren empfohlen eine Einzelfallhelf...
von Sigrid Zas
22.11.2019, 17:00
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Null Mengen-Erfassung in Mathe - hoffnungsloser Fall
Antworten: 28
Zugriffe: 2469

Re: Null Mengen-Erfassung in Mathe - hoffnungsloser Fall

Hi

wir haben auch das Problem da L keine Mengen erfassen kann. Mit ihren 14 Jahren gehen Würfelbilder bis 6 und Gummibärchen auf dem Tisch bis drei. Also ich bin auch an Methoden interessiert.

VG Sigrid
von Sigrid Zas
10.11.2019, 19:56
Forum: Hilfsmittel
Thema: Wo verkauft man am besten sein FollowMe
Antworten: 3
Zugriffe: 782

Wo verkauft man am besten sein FollowMe

Hallo, Auf welcher Plattform verkaufe ich am besten unser Follow e. Unsere Tochter hatte ein Momo Rad und wir hatten damals für 510 Euro das FollowMe als Anhängerkupplung dazu gekauft. Das ist ja ein flexibles damit es auch für Dreiräder geht. Gibt es da eine spezielle Plattform oder würdet. Ihr es ...

Zur erweiterten Suche