Die Suche ergab 1093 Treffer

von MajaJo
16.04.2021, 16:29
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 594
Zugriffe: 22886

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Und ich bin heute als pflegende Angehörige (als Nachweis reichte das entsprechende Formular auf Brandenburg impft und der Bescheid der Pflegekasse) komplikationslos in Brandenburg geimpft worden. Gebucht war Moderna, bekommen habe ich BionTec.

Liebe Grüße
Maja
von MajaJo
16.04.2021, 06:58
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: gdb ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1200

Re: gdb ?

Hallo Kati,

eine Anaphylaxie besteht ja nicht von Geburt an. Und um das H zu bekommen, brauchst Du das "klinisch gesichert" - sprich die erste Anaphylaxie, die von ärztlicher Seite dokumentiert ist. Blutwerte allein reichen nicht aus.

Liebe Grüße
Maja
von MajaJo
15.04.2021, 09:06
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst und Panikattacken, wie helfen?
Antworten: 10
Zugriffe: 670

Re: Angst und Panikattacken, wie helfen?

Hallo, da scheint mir vieles nicht optimal zu laufen. Mein großer Sohn hatte auch einen verlagerten Eckzahn (im Gaumen). Der Milchzahn wurde gezogen und der bleibende Zahn kieferchirurgisch mit einem Bracket versehen, an eine Kette gelegt und so langsam an die richtige Stelle gezogen. Heute sitzt er...
von MajaJo
14.04.2021, 09:24
Forum: Sonstiges
Thema: Frage zur Coronaimpfung
Antworten: 17
Zugriffe: 1608

Re: Frage zur Coronaimpfung

In Brandenburg kannst Du jedes Impfzentrum auswählen.

Liebe Grüße
Maja
von MajaJo
13.04.2021, 12:44
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schnelltest Schule
Antworten: 51
Zugriffe: 3825

Re: Schnelltest Schule

Hallo zusammen, habt Ihr auch Tests ohne CE-Zeichen bekommen? Ich finde das ungeheuerlich, dass sich die Kinder mit ungeprüften Tests testen lassen sollen. Wer weiß, welche gesundheitlichen Risiken da lauern. Es gibt Tests mit Sonderzulassung des BfArm: https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antig...
von MajaJo
12.04.2021, 17:37
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Biontech/Moderna-Impfung bei Autoimmunerkrankung?
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Biontech/Moderna-Impfung bei Autoimmunerkrankung?

Hallo Angie,

ich drücke Dir die Daumen 🍀

Interessanterweise tritt bei den mRNA-Impfstoffen jetzt genau die Nebenwirkung auf, die bei Jo nach der MMR+V-Impfung auftrat: https://www.aerzteblatt.de/archiv/21856 ... reaktionen

Liebe Grüße
Maja
von MajaJo
10.04.2021, 20:41
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5958

Re: Impfung mit Astrazeneca

Alexandra2014 hat geschrieben:
10.04.2021, 20:30
Aber ihr wurde doch gesagt, dass der Termin so bleiben kann. Wo ist denn da jetzt das Problem?
Richtig, aber die Begründung hast Du nachgeliefert :wink:
von MajaJo
10.04.2021, 19:18
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Impfung mit Astrazeneca
Antworten: 82
Zugriffe: 5958

Re: Impfung mit Astrazeneca

wie bei mir - ich glaube die lesen und schreiben Zettel ab ! ich will auch die 12 Wochen Abstand aber das ändert keiner Es wurde doch nur der Abstand auf 12 Wochen verlängert, um mehr Impfstoff für die Erstimpfungen zu haben. Deswegen wurde die zweite BioNTech Impfung auch von 4 auf 6 Wochen gescho...
von MajaJo
06.04.2021, 11:06
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 594
Zugriffe: 22886

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Eben und jedes Land kocht seine Suppe. Hier hat mir meine Tochter erzählt (glaube ich aber nicht) dass die Freundin als Kontaktperson der Oma sich in deren Bundesland impfen müsse ( Berlin) wohnt aber 5 Minuten in Brandenburg über der Stadtgrenze. Ich kann mir das nicht vorstellen, hier wäre sie je...
von MajaJo
05.04.2021, 09:13
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 594
Zugriffe: 22886

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Eben und jedes Land kocht seine Suppe. Hier hat mir meine Tochter erzählt (glaube ich aber nicht) dass die Freundin als Kontaktperson der Oma sich in deren Bundesland impfen müsse ( Berlin) wohnt aber 5 Minuten in Brandenburg über der Stadtgrenze. Ich kann mir das nicht vorstellen, hier wäre sie je...

Zur erweiterten Suche