Die Suche ergab 1834 Treffer

von rena99
11.04.2021, 19:01
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epileptiker / Impfberechtigt ? Hab ich was verpasst?
Antworten: 16
Zugriffe: 1770

Re: Epileptiker / Impfberechtigt ? Hab ich was verpasst?

In NRW kontaktieren die Hausärzte die Ihnen bekannten Patienten und priorisieren gemäß Impfverordnung. Da kann man natürlich Glück haben und früher dran sein, als in den Impfzentren. Weil die Praxis meiner Hausärztin nicht barrierefrei ist, hat sie z.B. nicht so viele Patienten über 80. Auf diese We...
von rena99
09.04.2021, 17:20
Forum: Intensivkinder
Thema: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen
Antworten: 536
Zugriffe: 19387

Re: Höchste Impfpriorität für pflegende Angehörige beschlossen

Alexandra, du hast bei Paragraph 3 vergessen, dass da auch Leute drunter fallen, die nach individueller ärztlicher Beurteilung eine hohes Risiko für einen schweren Verlauf haben. So konnte ich diese Woche geimpft werden und freue mich sehr. Es fällt mir wirklich ein Stein vom Herzen. Ich glaube, es ...
von rena99
14.03.2021, 06:46
Forum: Sonstiges
Thema: Impfung NRW / Risiko oder Pflegende Angehörige
Antworten: 43
Zugriffe: 2409

Re: Impfung NRW / Risiko oder Pflegende Angehörige

Laut Webseite des Gesundheitsministerium NRW sollen pflegende Angehörige (von Pflegebedürftigen ab PG 3) voraussichtlich ab Mitte Mai ein Impfangebot bekommen. Es zieht sich gefühlt ewig.... Gruß Rena P.S. Die Webseite ist mal wieder versteckt wie ein Osterei. Nach "mags nrw" googlen, dann weiter zu...
von rena99
12.03.2021, 07:39
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Finanzierung Therapie/Schule ab 18
Antworten: 4
Zugriffe: 482

Re: Finanzierung Therapie/Schule ab 18

Liebe Vicki, wende dich auch noch mal an den Integrationsfachdienst deines Kreises. Die sind für den Übergang Schule und Beruf zuständig als Berater und das Praktikum ist ein guter Anknüpfungspunkt. Gelder müssen individuell gefunden werden aus den verschiedenen Fördertöpfen. Solange der Weg die Ber...
von rena99
02.03.2021, 17:04
Forum: Hilfsmittel
Thema: Dreirad bei Gleichgewichtsstörungen
Antworten: 6
Zugriffe: 740

Dreirad bei Gleichgewichtsstörungen

Hallo, ich brauche für einen Nachbarn mal euer Schwarmwissen. Er (Ende 50, Parkinson mit Gleichgewichtsstörungen, noch gut mobil, kein Freezing) kann wegen zunehmender Gleichgewichtsstörungen kein Fahrrad mehr fahren. Das war bislang sein wichtigstes Fortbewegungsmittel (zuletzt fuhr er ein normales...
von rena99
02.03.2021, 16:57
Forum: Sonstiges
Thema: Fragen/Gedanken rund um die "Corona-Impfung"
Antworten: 38
Zugriffe: 2873

Re: Fragen/Gedanken rund um die "Corona-Impfung"

Ihr Lieben, ich werde aus der Impfverordnung nicht ganz schlau. Da heißt es unter §3(3): bis zu zwei enge Kontaktpersonen a) von einer nicht in einer Einrichtung befindlichen pflegebedürftigen Person nach den Nummern 1 und 2 und nach § 2 Absatz 1 Nummer 1, die von dieser Person oder von einer sie ve...
von rena99
23.02.2021, 19:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schule/Impfungen-ich bin sauer
Antworten: 70
Zugriffe: 5443

Re: Schule/Impfungen-ich bin sauer

Interessante Diskussion und sehr typisch für das, was in der gesamten Gesellschaft gerade so ab und umgeht. Sagen wir mal so: eine Regierung oder auch die StiKo können die Vorgaben für die Impfreihenfolge nur grob "fair/richtig/sinnvoll" vorgeben. Es wird im Einzelfall immer Ungerechtigkeiten geben,...
von rena99
22.02.2021, 16:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?
Antworten: 28
Zugriffe: 1771

Re: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?

Hallo Ebba, Jutta, vielleicht hilft euch ja auch folgender Gedanke bei der Entscheidung weiter. Ein intelligentes, aufgewecktes Kind ist inhaltlich im ersten Schuljahr meist unterfordert. Die Anforderungen kommen eher aus den Bereichen soziale Interaktion, Organisationsverhalten etc, Orientierung im...
von rena99
22.02.2021, 12:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?
Antworten: 28
Zugriffe: 1771

Re: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?

Mango, da bin ich völlig deiner Meinung. Von daher ja auch mein Zögern, den Punkt überhaupt aufzubringen, gerade, weil es viel häufiger ist, dass ASS-Diagnosen fälschlicherweise nicht gestellt werden als umgekehrt. Aber wenn Ebba selbst die Notwendigkeit der Hilfe "Schulbegleitung" gar nicht sieht u...
von rena99
22.02.2021, 12:01
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?
Antworten: 28
Zugriffe: 1771

Re: Schulbegleitung für Asperger-Mädchen: ja oder nein?

Ein Unterschied, den ich dagegen festgestellt habe, ist, dass andere "nur" hochbegabte Menschen scheinbar merken können, wann sie andere langweilen und wann sie aufhören sollen zu reden. Ich glaube, die Differenzierung ist sowieso schwierig. Ich kenne zig leicht nerdige Physiker (mit hohem IQ), die...

Zur erweiterten Suche